Verdienst Automobilkaufmann

Merit Automobilverkäufer

Was verdienst du als Autoverkäufer? Kfz-Händler sind sowohl Verkäufer als auch Berater. Aber was verdienen die Automotive-Experten? Sie als Automobilverkäufer erhalten auch eine Provision.

Automobilverkäufer Monatslohn (Lohn)

Guten Tag Jungs, ich habe eine Ausbildung zum Automobilverkäufer gemacht und jetzt habe ich untersucht, was so ein Automobilverkäufer hat. Welche Art von Geschenken hat der Automobilverkäufer? Wie viel verdiene ich als Arbeitnehmer in Baden-Württemberg pro Jahr? Automobilhändler haben nichts mit dem Kauf und Verkauf von Fahrzeugen zu tun. Automobilhändler ordern Kfz-Teile, erstellen Rechnungen usw., also viel Zeitaufwand.

Außerdem holt er seine Gäste ab und bringt sie wieder weg, wenn Sie z.B. das Fahrzeug in die Werkstätte mitgenommen haben.

Automobilverkäufer Gehalt: Schulung, Löhne und Gehälter

Sie als Automobilverkäufer lernen nicht nur die Kaufleute des eigenen Unternehmens sondern auch die technischen Funktionen des Fahrzeugs mit ein. In diesem Beitrag werden wir Ihnen aufzeigen, was der Automobilverkäufer macht und was Sie als Automobilverkäufer anstreben. Die Autoverkäufer wissen ganz genau, was beim Auto wichtig ist und sind mit ihrem Know-how in der Position, das Auto zielgerichtet zum Kunden zu transportieren!

In seiner Berufswelt sind vor allem zahlreiche Neu- und Gebrauchtwagen vorzufinden. Kubikinhalt, Pferdestärke und die Anzahl der Zylinder sind Variablen, mit denen er während seines Trainings leicht und mühelos zu handhaben lernte. Jetzt geht die heisse Zeit für den Autoverkäufer los, denn es geht um das Ganze! Möchtest du von zu Hause aus etwas einnehmen? Abhängig von Ihrer Funktion im Betrieb kann es sein, dass Sie einem anderen Automobilverkäufer zugeordnet sind, der dann geführt werden soll.

Neben den Autohändlern sind diese nicht nur in Automobilhändlern tätig, sondern auch in Autovermietern, Importfirmen für Pkw und Zweiräder und sogar in Automobilherstellern. Wie viel Geld bekommt ein Automobilverkäufer? Bereits während der Lehre zum Automobilverkäufer wird das erste Gehaltsniveau der beruflichen Laufbahn erreicht. Im Durchschnitt wird das erste von drei Ausbildungsjahren zwischen 450 und 650 EUR pro Tag bezahlt.

Das Bruttogehalt steigt im zweiten Ausbildungsjahr auf rund 480 bis 680 EUR pro Jahr und im dritten und letzen Ausbildungsjahr auf 530 bis 750 EUR pro Jahr. Jeder, der seine Lehre zum Automobilverkäufer abgeschlossen hat, kann sich auf ein Startgehalt von rund 1.500 bis 1.800 EUR pro Kalendermonat einlassen.

Natürlich hängen die Einnahmen stark von dem jeweiligen Betrieb ab, in dem Sie angestellt werden. Denn für den Automobilverkäufer gibt es viele Stellenangebote auf dem Stellenmarkt. Im Großen und Ganzen ist festzustellen, dass ein Automobilverkäufer in einem großen Betrieb im Schnitt einen erhöhten Lohnausgleich gegenüber einem kleinen Betrieb vorweisen kann. In Ostdeutschland erzielen die Autohändler im Schnitt weniger Umsatz als in Westdeutschland.

Im Durchschnitt erwirtschaftet der Autoverkäufer dann 2000 EUR Bruttoverkauf. Abhängig vom Bereich, in dem Sie arbeiten, können Sie bei einem Automobilfachhändler im Durchschnitt gar 2.700 EUR pro Monat einnehmen. Managementpositionen in großen Konzernen bringen noch mehr ein. ¿Wie wird man Autohaus? Der Automobilverkäufer ist seit 1998 ein in Deutschland zugelassener Ausbilder.

Die Berufsausbildung zum Automobilverkäufer umfasst in der Regelfall drei Jahre und gliedert sich in die Ausbildungsorte Unternehmen und Berufsfachschule. Es handelt sich also um eine Schulung nach dem traditionellen Dualsystem, in der sowohl die theoretischen als auch die praktischen Kenntnisse weitergegeben werden. Ausgebildet wird der Automobilverkäufer in der Praxis in den meisten Fällen im Autohaus, aber auch unmittelbar beim Automobilhersteller und bei Einführern.

Im Rahmen der Schulung lernen Sie alle betriebswirtschaftlichen Belange des Unternehmens sowie die grundlegenden technischen Kenntnisse für die Funktion eines Kraftfahrzeuges mit ein.

Mehr zum Thema