Verdienst Ausbildung Bürokauffrau

Einkommensschulung Bürokaufmann/-frau

Ausbildung zum Bürokaufmann, abgeschlossene Ausbildung zum Bürokaufmann. Nachfolgend finden Sie einige Richtlinien, welche Art von Einnahmen Sie erwarten können:. Stellenbeschreibung Büroangestellte erhalten im Schnitt vierzehn Prozentpunkte weniger als ihre männlichen Mitmenschen. In den neuen Ländern erwirtschaften Büroangestellte im Schnitt zwanzig Prozentpunkte weniger als in den bisherigen Jahren. Dies ist auf strukturelle Differenzen bei den Wohnkosten und dem Mietniveau in den Ländern zurückzuführen.

Häufige Aufgabenstellungen für Kaufleute im Bürobereich sind die allgemeine Büroführung sowie die Bereiche Personalwesen, Auftragsbearbeitung, Buchhaltung und Bestandsführung.

Die Bürokauffrau mit langjähriger Branchenerfahrung ist auch im Bereich des Marketings tätig. Die vielfältigen Aufgabenbereiche eines Bürokaufmanns sind auch mit administrativen und kaufmännisch-organisatorischen Aufgaben in jedem Betrieb verknüpft. Der Umgang mit der Finanzbuchhaltung ist Teil dieser Aufgabe und steht für gute Karrierechancen. Die selbständig erzeugte Korrespondenz mit dem Geschäftspartner wird in der Regel nach einer umfassenden Schulung im Betrieb an Sie übergeben.

Die Buchhaltung ergänzt Ihre vielfältigen Aufgaben. Manche Tätigkeitsbereiche eines Bürokaufmanns in Großunternehmen liegen oft im Sekretariat. Eine Vielzahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat ihre Ausbildung zum Bürokaufmann absolviert. Für die Ausbildung zum Bürokaufmann ist ein erfolgreich abgeschlossener Hauptschulabschluss die Mindestanforderung. Allerdings ziehen viele Betriebe Hochschulabsolventen mit einem Berufsmaturaabschluss vor. Aufgrund ihrer Geschäftskorrespondenz verfügt die Büroangestellte über perfekte Kenntnisse in Orthographie und Gramatik.

Mit guten Englischkenntnissen steigen Ihre Ausbildungschancen. Die Trainerinnen und Trainer freuen sich auch über Kenntnisse in der Informationsverarbeitung. Weil es sich vorwiegend um eine Sitzaktivität am Computer und damit um eine kleine Körperbehinderung geht, ist das Training nicht behindert. Der regelmäßige Ausbildungszeitraum umfasst drei Jahre, kann aber auf zweieinhalb Jahre reduziert werden. Die Struktur des Trainings ist in 8 Abschnitte unterteilt.

In der ersten Ausbildungsphase steht der Lehrbetrieb und seine gesamtwirtschaftliche Position im Mittelpunkt. Das Fachgebiet Büroorganisation und Statistiken umfasst die Arbeitsorganisation mit ihren Arbeits- und Organisationsressourcen. Aufgrund der hohen Anforderungen wird dem Trainingsbereich für Informatik ein besonderes Augenmerk geschenkt. Sie lernen hier den richtigen Einsatz von Textverarbeitungs-, Bürokommunikations- und Datenverarbeitungstechniken.

Sie lernen, das Rechnungswesen Ihres Unternehmens mit den Schwerpunkten Buchhaltung und Betriebskostenrechnung über einen Dreimonatszeitraum in der Berufsfachschule und im Ausbildungsbetrieb zu steuern. Ein wesentlicher Teil der Ausbildung ist die Grundausbildung der Mitarbeiter. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung absolvieren Sie die folgenden Abschnitte: Innendienstorganisation, Auftragsabwicklung, Rechnungsabwicklung und Einlagerung. Der Ablauf der Trainingsinhalte wird in den Betrieben nach Wunsch variabel gestaltet.

In vielen Ausbildungsbetrieben besteht ein großes Potenzial, das breite Wissen der geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im eigenen Haus zu nutzen. Sie haben in großen Betrieben gute Karrieremöglichkeiten. Wenn Sie Ihre eigene Sache machen wollen, haben Sie als Büroangestellter die Möglichkeit, als Freelancer oder in einem kleinen Konzern zu beginnen. Möglicherweise bieten Sie auch einen verlängerten Büro- und Sekretariatsservice an.

Durch Ihre Buchhaltungskenntnisse und Erfahrung im Bereich Buchhaltung sind Ihre Einstiegsmöglichkeiten fast grenzenlos. Der Bürokaufmann mit umfangreichen Sprachkenntnissen, zu denen neben dem Englischen auch eine zweite Sprache gehört, ist eine willkommene Ergänzung für Firmen. Ein klassischer Ausbildungsgang zum staatlich anerkannten Fremdsprachenkorrespondenten ist daher eine gute Option für Sie und beinhaltet neben der Vermittlung umfangreicher fremdsprachlicher Fähigkeiten auch einen umfangreichen kaufmännischen/wirtschaftlichen Wissenstransfer.

Bürokaufleute befinden sich als Seiteneinsteiger auch im Kundenservice von Versicherungsgesellschaften. Welche Produkte werden von einem Zahnmediziner hergestellt? Welche Leistungen erbringt ein Primarschullehrer? Wie sieht ein Ingenieur aus?

Mehr zum Thema