Ungewöhnliche Berufe in Deutschland

Außergewöhnliche Berufe in Deutschland

Laut sportwettestest.net existiert die Berufsbezeichnung Buchmacher in Deutschland offiziell nicht. Jeder, der jetzt denkt, dass es so etwas in Deutschland sicherlich nicht geben würde, irrt sich. Auch in Deutschland scheint dieser Trend noch tief zu schlummern.

Außergewöhnliche Berufe: Das sind ganz besondere Aufgaben.

Raus mit dir, lass die harte Arbeit hinter dir und mach etwas ganz anderes - wer denkt nicht ab und zu mal davon? Unterschiedlich ist diese Wahl besonders ungewöhnlicher Aufgaben. Deutschland hat laut einer kürzlich durchgeführten Auslands-Insider-Studie einige der besten Arbeitsplätze der Welt. Abwechslungsreich sind diese außergewöhnlichen Arbeiten auf jeden Fall: "Besser ein Hühnchen morgen als ein Ei heute": Sprichwörter aus Glückskekse hören sich in der Regel verrückt an, machen oft nicht viel Sinn oder sind so abgegriffen, dass ein horoskopisch nach Poesie aussieht.

Es war beinahe der Eindruck entstanden, dass die Sprichwörter von einer Maschinentechnik stammen. Wonton Food, einer der grössten Produzenten von Glückscookies, zum Beispiel, ist regelmässig auf der Suche nach Werbetextern für kleine Wissy. Bei cuddleuptome.com werden Profikuschler aktuell vermittel. Das Verlangen nach physischer Verbundenheit macht er unmittelbar zu seinem Profession.

Anfangs Okt. fand das elfte Jubiläum des Hundes Surf-A-Thon des Helm Woodward Animal Center in Santa Fe, USA, statt. Im Rahmen der Aktion werden Spenden für die geretteten Tiere gesammelt und es soll ihnen ein eigenes Heim gegeben werden. Diese Arbeit erscheint mir beinahe zu gut, um sie zu erfüllen. Die US-amerikanische Firma "World of Beer" war mit ihrem Angebot "Drink it intern" auf der Suche nach Praktika als Biertester.

Einer der Anrufe lautete: "Wir sind auf der Suche nach drei Praktikanten, die im Hochsommer auf der Suche nach dem besten handwerklichen Getränk und Essen herumreisen."

Außergewöhnliche Berufe: Jobs, die nicht jeder macht.

14.02.2015 Es gibt auch Arbeitsplätze, die sonst kaum jemand hat. Auf der Suche nach ungewöhnlichen Berufsgruppen hat Dominik Jordan vier Menschen kennengelernt, die ihren Beruf gerne ausüben. BürofachkrÃBürofachkrÃBürofachkräfte, Autofahrer, Angestellte oder Verwaltungsfachleute: Diese Berufe gehören zu den am häufigsten vertretenen in Deutschland. Aber es gibt auch Arbeitsplätze, die sonst kaum jemand tut.

Auf der Suche nach ungewöhnlichen Berufsgruppen hat Dominik Jordan vier Menschen getroffen, die auch ihren Beruf gerne ausüben.

Mehr zum Thema