Umschulung zum Zimmermann

Ausbildung zum Schreiner

Die Umschulung kann mit der Eignung für den Beruf beginnen. Umstieg zum Schreiner - SBH Du interessierst dich für das Handwerk und arbeitest gern mit Bäumen? Zimmererinnen und Zimmerer sind in Schreinereien, in Ingenieurholzbetrieben, in Fassadenbaubetrieben und in kommunalen Dienstleistungsunternehmen tätig. Im Rahmen dieses Umschulungskurses werden Ihnen die notwendigen Fachkenntnisse vermittelt, um z.B.

Pläne zu verlesen und anzuwenden, Entwürfe zu erstellen, Maß- und Holzarbeiten durchzuführen und Holzbauteile herzustellen.

Die Umschulung zielt darauf ab, durch Bestehen der Abschlußprüfung eine Berufsausbildung zum Schreiner zu erlangen. Berufsausbildung - Berufsausbildung, Arbeitsrecht und Tarifverhandlungen - Struktur und Gestaltung des Ausbildungsbetriebs - Arbeitsschutz - Umweltschutz-Entgegennahme - Auftragsannahme, Leistungsmessung, Arbeitsvorbereitung und -planung - Einrichtung, Sicherung und Räumung von Bauplätzen - Prüfung, Lagerung und Auswahl von Bau- und Konstruktionsmaterialien - Lesen und Anwendung von Plänen,

Skizzieren - Messen - Arbeiten mit dem Werkstoff Bauholz und Holzbauteile - Herstellung von Beton- und Stahlbetonbauteilen - Herstellung von Ziegelbauten - Verlegung von Isoliermaterialien für Wärme-, Kälte-, Schall- und Feuerschutz - Herstellung von Putz und Putz - Herstellung von Estrich - Vorbereitung und Verlegung von Kacheln - Herstellung von Trockenbauteilen 2.

Berufsausbildung - Auftragsannahme, Leistungserfassung, Arbeitsablauf - Einrichtung, Sicherung und Räumung von Bauwerken - Prüfung, Lagerung und Auswahl von Baustoffen und Bauhilfsmitteln - Lesen und Aufbringen von Plänen, Erstellen von Plänen - Durchführung von Maßnahmen - Prüfung und Vorbereitung von Substraten - Arbeiten mit Hölzern und Herstellung von Holzkomponenten - Installation von Isoliermaterialien für die Wärmedämmung - Erstellung und Aufbringen von Plänen und Plänen - Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen - Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen - Vorbereitung und Durchführung von Messungen -Arbeiten und Durchführung von Maßnahmen - Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen - Durchführung von Maßnahmen - Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen - Vorbereitung und Durchführung von Messungen -Seite - Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen,

Kälte-, Schall- und Feuerschutz - Herstellung von Trockenbauteilen - Qualitätssicherungsmaßnahmen und Berichterstattung - Herstellung von Holzbauten - Herstellung von Unterbauten und Verkleidungen - Herstellung, Montage und Befestigung von Komponenten - Bedienung und Wartung von Maschinen und Geräten der Holzbearbeitung - Wartung und Reparatur von Holzbauten und -konstruktionen auf der Baustelle und in der Werkstatt auf der Baustelle auf der Baustelle auf der Baustelle auf der Baustelle auf der Baustelle ab. In diesem Bereich werden die folgenden Punkte behandelt und erläutert behandelt. in diesem Zusammenhang drei. Technische Theorie - Herstellung einer Holzstruktur - Schrägdach - Wände eines eingeschaligen Gebäudes - Herstellung eines Stahlbetonteils - Isolierung und Abdichtung eines Dächers Umschulung beinhaltet ein innerbetriebliches Praxissemester.

Mehr zum Thema