Towerlotse Ausbildung

Turmsteuerungstraining für Towercontroller

Trainee Manager Duales Studium & Kaufmännische Ausbildung . Die Towerlotsen sitzen direkt am Flughafen und erteilen Start- und Landeerlaubnis. Das Tower-Pilotprojekt arbeitet vom Kontrollturm am Flughafen aus. In dem Tower eines solchen Flughafens, als sogenannter Tower-Controller, hat man von der Kanzel aus direkten Sichtkontakt zu allen Flugzeugen.

Die DFS AG, Sascha Hebekerl, Tower Pilot Frankfurt Airport - DFS Aktiengesellschaft Deutschland.

Zum Abspielen des Films installieren Sie den Adobe Flash Player. In Ihrem Webbrowser werden HTML5-Videos (Internet Explorer 8 oder älter) nicht angezeigt oder auf Ihrem Computer sind nicht die erforderlichen Codecs vorhanden. "Was ich für das Beste halte, ist, dass Sie einen unmittelbaren Einfluß haben und dass Sie unmittelbar sehen, woran Sie mitgearbeitet haben", sagt Sascha Hebekerl, Towerpilot am Frankfurter Airport der DFS Deutsches Flugsicherungsunternehmen GmbH.

Zielsetzung seiner Aktivitäten ist die sichere Abwicklung des Luftverkehrs in und über Deutschland. Kekse! He, Kekse tragen wirklich dazu bei, dass wir unsere Inhalte benutzerfreundlicher gestalten können. Indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen, stimmen Sie der Verwendung von First und Third-Party Clients & ähnlichen Techniken (Web Beacons von Drittanbietern) zu.

Dr. Thomas Machate, Training Manager Dual Studies & Commercial Training - DFS Deutsches Flugwesen icherung Leipzig

Warum tust du das und was nicht? Zum Abspielen des Films installieren Sie den Adobe Flash Player. In Ihrem Webbrowser werden HTML5-Videos (Internet Explorer 8 oder älter) nicht angezeigt oder auf Ihrem Computer sind nicht die erforderlichen Codecs vorhanden. Als Leiter der Ausbildung bei der DFS Deutsches Flugsicherungsunternehmen mbH beaufsichtigt Thomas Machate den Fachkräftenachwuchs der nächsten Generation.

Es ist seine Pflicht, die passenden Mitarbeiter zu gewinnen und sie darin zu schulen, freie Positionen optimal zu besetzen. Besonderes Augenmerk legt er darauf, dass die Menschen interessiert sind und auch gut in das Projekt mitspielen. Kekse! He, Kekse tragen wirklich dazu bei, dass wir unsere Inhalte benutzerfreundlicher gestalten können. Indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen, stimmen Sie der Verwendung von First und Third-Party Clients & ähnlichen Techniken (Web Beacons von Drittanbietern) zu.

Schulung zum Fluglotsen (Grundausbildung)

Sie haben die Pflicht, Fluggeräte in der Atemluft und am Flughafen so rasch und zuverlässig wie möglich zu führen - 24 Std. am Tag, 365 Tage im Jahr. In dem Turm eines solchen Airports, als sogenannter Tower-Controller, hat man von der Bugkabine aus unmittelbaren Blickkontakt zu allen Maschinen.

Sie haben sie von dort aus gefahrlos "unter Kontrolle", ob sie nun würfeln, heben oder landen. Im Handumdrehen haben Sie sie im Blick. Die Towerlotse informiert den Lotsen über das Startverfahren und gibt ihm die Startfreigabe. Die Towerlotse informiert den Lotsen über das Startverfahren. Während der Ankunft nimmt der Towerlotse das Flugzeug vom Anfluglotsen in Empfang und leitet es zuverlässig zum Einsatz. Anders als die Tower-Controller agieren die Center-Controller vom Radarbildschirm aus in einem der Zentren - Bremen, Koblenz bei Frankfurt a.M. oder München.

Der Einsatz einer Zentralsteuerung ist ebenso aufwändig wie der einer Turmsteuerung. Flugverkehrsleiter können lebensrettend sein, wenn Luftfahrzeuge aufgrund von Triebwerksbeschädigungen, Instrumentenausfällen, Bränden, Verletzungen des Luftraumes durch andere Raketen, anderen kritischen Defekten oder höherer Gewalt auftauchen ("plötzliche Gewitter, Vogel im Triebwerk"). Kann er dann mit Hilfe eines Flugsicherungsleiters, der ihm durch Umleiten anderer Fluggeräte eine Start- und Landebahn freimachen kann, eine Notruflandung durchführen, kann dies das Überleben der Menschen an Bord aufhalten.

Die folgenden Punkte werden im Training vermittelt: Das Training erfolgt am Simulationssimulator, das Praktikum am späteren Einsatzort. Übung: 8-15 Monaten im Einsatz. Praktikum: 12-18 Monaten "on the job". Berufsausbildung an der Flugsicherung in der Flugsicherung in Langen bei Frankfurt am Main.

Mehr zum Thema