Top Berufe Gehalt

Spitzenberufe Gehalt

Die StepStone Gehaltsabrechnung für Absolventen gibt Auskunft. Sie muss daher einen bestimmten Beruf wählen und Karriere machen. Was machen Ärzte? Was ist der Unterschied zwischen Human- und Zahnmedizinern und anderen Hochschulabsolventen, wenn es um die Einstiegsvergütung geht? Auskunft gibt der StepStone Gehaltsbericht für Hochschulabsolventen.

Mit einem durchschnittlichen Jahressalär von 41.452 EUR starten geologische, mineralogische, hydrologische und andere geowissenschaftliche Fachkräfte ihre Laufbahn. Quelle: StepStone Gehaltsbericht für Hochschulabsolventen, Anfangsgehälter nach Studiengängen, 2018; die Bezüge bezeichnen das Durchschnittsbruttojahresgehalt inklusive der variablen Bestandteile.

Die 20 besten Firmen mit der besten Entlohnung in Deutschland

In einer Untersuchung wird gezeigt, wo die Beschäftigten die besten Löhne und Leistungen erhalten. Für die Untersuchung hat das Karriereportal Glassdoor die Meinungen der Beschäftigten aller in Deutschland ansässigen Firmen untersucht, die bis zum Stichtag 30. Juni 2017 insgesamt 25 Beurteilungen erhalten haben. Das Rating liegt zwischen 1,0 (schlechteste Bewertung) und 5,0 Punkten (bestmögliche Bewertung). Außerdem gelesen: Die 25 besten deutschen Unternehmer 2017.

Hohes Gehalt ohne personelle Verantwortung - Spitzenberufe in Deutschland: Wo Sie mehr als 100.000 EUR ohne Chef-Sorgen erzielen.....

Welche Berufe werden am profitabelsten bezahlt - und in welchen Tätigkeiten bekommen die Mitarbeiter das niedrigste Lohn? Bei den Spitzenberufen ohne personelle Verantwortung dominiert neben den leitenden Ärzten das Gehalt aus dem Finanzsektor. Bei manchen Deutschen gelingt es trotz Vollzeitbeschäftigung nur, das Lebensunterhaltsniveau zu erreichen, während andere Mitarbeiter 100.000 EUR oder mehr einnehmen - auch ohne Selbstverantwortung.

So haben die Fachleute des Portals "Gehalt.de" die Spitzenberufe für Deutschland untersucht und festgestellt, für welche Stellen die besten Löhne bezahlt werden. Es wurden jedoch nur Berufe ohne personelle Verantwortung - d.h. keine Vorgesetzten und Manager - betrachtet. An erster Stelle der Bewertung stehen Oberärzte: Mit einem Jahressalär von 115,300 EUR (Mittelwert) sind sie die Top-Verdiener in Deutschland.

Und mit einem Brutto-Jahresgehalt von 99.600 EUR streichen sie auch die 100.000 EUR-Marke. Und: Die Top Ten werden eindeutig von Profilen aus der Finanzbranche beherrscht. Im Gegensatz dazu erwirtschaftet ein Küchenhelfer weniger als 23.000 EUR. Es gibt im mittleren Bereich wesentlich mehr Berufsgruppen. Für Berufe im mittleren Bereich ist mit Ausnahme von Architektinnen und Architekten keine wissenschaftliche Weiterbildung erforderlich.

Der Großteil der Aktivitäten kann bereits nach Abschluss der Ausbildung durchgeführt werden. Ob Sie genug Geld ausgeben, können Sie in unserem PDF-Leitfaden herausfinden - basierend auf dem großen Gehaltsvergleich. Woher kommen diese großen Lohnunterschiede? Zum einen bestimmt der Fehlen oder die Fülle der Bewerber das Lohnen. Wenn Sie also nur wenige Mitbewerber haben, können Sie ein besseres Gehalt verlangen.

Auf der anderen Seite haben Unternehmensgröße, Branchen- und Arbeitserfahrung auch einen entscheidenden Einfluss auf das Gehalt der Mitarbeiter. Unternehmen mit mehr als 1000 Arbeitnehmern können ihre Mitarbeiter mehr bezahlen als kleine, weil sie mehr Zeit haben. Darüber hinaus hat die Industrie nach "Gehalt. de" einen Einfluss auf das Lohnniveau: Verdienen z. B. eine Sekretärin der Lebensmittel- und Getränkeindustrie rund 45.000 EUR pro Jahr, so erhält ein Mitarbeiter mit gleicher Funktion in der Maschinenbauindustrie rund 57.000 EUR.

Mehr zum Thema