Tischler Ausbildung Gehalt 2015

Schreinerausbildung Gehalt 2015

Schreinergesellen, die gerade ihre Ausbildung abgeschlossen haben, können mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von 1.988 ? rechnen. Der Lohn variiert von Staat zu Staat. Jahr der Ausbildung, bis 680 Euro im 2.

Jahr.

Training & Consulting

So kann es sicherlich nicht wehtun, wenn man einen Berufsstand annimmt, für den es zwei Berufsbezeichnungen auf einmal gibt. Ob Sie nun Tischler in Norddeutschland oder Tischler in Süddeutschland sind, Ihre Aufgabenstellung ist es, den Naturstoff Wald zu gestalten. Als Tischler oder Tischler arbeiten Sie auch mit speziellen Holzwerkstoffen, Kunststoffen, Gläsern, Metallen und Kies.

Genauso vielseitig wie die Werkstoffe sind auch die Erzeugnisse, die Sie in diesem Bereich herstellen. Bei vielen Tischlereien und Schreinereien bauen Sie sowohl Mobiliar als auch ganze Innenräume, wie z.B. eine Küche. Zusammengefasst: Es gibt kaum etwas, was Sie als Schreiner oder Schreiner nicht selbst gestalten und umsetze.

Vielmehr: Technologie macht Sie in Ihrem Berufsleben noch effizienter. Sie als Schreiner oder Schreiner brauchen vor allem zwei Dinge: kompetente Handarbeit und fachliches Durchblick. Wer also gerne mit Naturmaterialien arbeitet und sich selbst realisieren will, der ist hier richtig - ob er sich nun Schreiner oder Schreiner nennt.

Bei der Ausbildung zum Schreiner im Landkreis der Handwerkskammer Karslruhe ist der Schulbesuch der 1. Berufsschule geplant. Auf das erste Ausbildungsjahr mit 12 Monate ist der Erfolg der 1-jährigen Berufsschule angerechnet, so dass eine verbleibende Ausbildungszeit von 24 Monate bleibt. Das Berufsbild des Schreiners eröffnet viele Einsatzmöglichkeiten.

Je nach Eignung können Sie sich während oder nach Ihrer Ausbildung auf die folgenden Gebiete spezialisieren: Schreinergehilfe, Tischlermeister, Betriebswirtin, Restauratorin. Das Überstundengeld beläuft sich auf 1,25% des Trainingslohns pro Überstundenstunde. Ausbildungsjahr 230,00 EUR, die Zahlung erfolgte mit der Monatsvergütung für den Monat Nov.

Nach 6 Monate im Unternehmen bekommen die Auszubildenden kapitalbildende Sozialleistungen in der Größenordnung von 27,00 ? pro Monat. WICHTIG: Die Informationen über Ausbildungs- und Urlaubsgeld werden ohne Garantie der letzten Aktualität weitergeleitet.

Aufstockung um 69.000 Schreiner | Erklärung zu den Planungen des Vorstands der Thyssen AG

In zwei Schritten werden die Gehälter der 69.000 Mitarbeiter im Zimmerhandwerk in Nordwestdeutschland (Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein) ab dem ersten Tag 2017 um 2,5 und ab dem zweiten Tag 2018 um weitere 2,2 Prozentpunkte zulegen.

Auch die Ausbildungsvergütung wird erhöht - am I. Aug. 2017 bzw. I. Aug. 2018 um 20 EUR pro Ausbildungsjahr, ein Lehrling in seinem dritten Jahr erhält dann eine Monatszulage von 820 EUR. Die neue Honorartabelle läuft bis zum Stichtag des Jahresabschlusses 2019; die Ausschüsse werden bis zum Ende der Deklarationsperiode am kommenden Freitag, dem so genannten Königsweg, über das Ergebnis der Verhandlungen entscheiden.

Nordrhein-Westfalen und Vorstandsmitglied der Tarifkommission: "Mit dieser Vereinbarung werden die Mitarbeiter an der sehr gut funktionierenden Auftragssituation im Tidchlerhandel entsprechend beteiligt".

Mehr zum Thema