Tierpfleger im Zoo Gehalt

Tierschützerin im Zoo Gehalt

der Tierpfleger ist auch das Gehalt von großem Interesse. Die Tierpfleger kümmern sich um Haustiere, Zootiere und Versuchstiere; in einigen Fällen sind sie auch für die Aufzucht der Tiere verantwortlich. Auf Zoos spezialisierte Tierpfleger kümmern sich um die artgerechte Pflege und Pflege von Zootieren. Welche Branchen gibt es für Sie als Zootierpfleger?

Lebst du vom Gehalt eines Pflegers? Ausgebildet, Haustiere, Hundepension)

Sie als Tierpfleger können von Ihrem Gehalt ein gutes Einkommen haben, aber nicht in der Unterkunft oder im Tierheim, sondern im Zoo oder in der Wissenschaft. Da sind die Gehälter gut, aber in der Rente und im Haushalt sind sie ziemlich dürftig. Es gibt jedoch viele Nachfragen für diese Schulung im Zoo, so dass Sie viele gute Praktikumsplätze vorweisen können, von denen Sie einige in einer Rente absolviert haben.

Dadurch wird sichergestellt, dass Sie bereits in allen Bereichen tätig waren und dass dies in diesem Berufsstand keinesfalls ein Hindernis darstellen darf. Es ist einfach ein so charakteristischer Job, bei dem man in seinem ganzen Jahr noch nie wirklich etwas gelernt hat. Meine Gehaltsabrechnungen sind aber vielleicht nicht das Richtige für Sie, wenn Sie jeden Tag 1000 und mehr für andere Zwecke ausgeben.

Das Gehalt (im Zoo) ist natürlich in jedem Land unterschiedlich, hängt auch noch von anderen Einflussfaktoren ab, aber man kann ja durchaus behaupten, dass man im Durchschnitt mit 1600-2400 Euro Bruttolohn (auch als Einsteiger) rechnen kann. Der würde nicht wenig für mich im Augenblick sein, aber, wenn Sie unglücklich genug sind, in einer Großstadt wohnen zu müssen, die proliferierende Mietpreise, etc. hat, dann müssen Sie ein wenig Aufmerksamkeit zahlen für, was Sie ausgeben, aber Sie können noch Phasen, und meistens wohler.

Es gibt mehrere Tierhalter (aber im Zoo), die mit ihrem Job und damit mit ihrem Gehalt sehr glücklich sind. Ihr versteht euch wirklich gut und habt ein angenehmes Dasein.

im Bereich der Zoo-Tierpflege

Mehr als 3.000 Exemplare von 500 unterschiedlichen Tierarten werden auf einer Gesamtfläche von 63 ha in landschaftlicher Hinsicht und in einem Becken am Ufer des Nettelbecks gepflegt. Die Auszubildenden erhalten nach einer dreijährigen Ausbildung und erfolgreichem Prüfungsabschluss den Titel eines Zootierpflegers (IHK zertifiziert). In der praktischen Phase wird der Praktikant in unterschiedlichen Bereichen des Tierparks zum Einsatz kommen.

Welche Erwartungen haben Sie nach Ihrer Schulung?

Mehr zum Thema