Tierberufe Schweiz

Tierische Berufe Schweiz

Dt. Österreich Schweiz Polen Italien. Das Tierkrematorium Schweiz AG - Basel und Umgebung.

ANN Schweiz - Hochschule für Tierische Naturheilkunde in der Schweiz

Es ist die erste Hochschule, die regelmäßig Kurse zu diesen Fragen anbietet und ein anspruchvolles Trainingskonzept betreibt. Informieren Sie sich über die ATN-Schulungen und deren Ablauf, Praktika, Untersuchungen und Verfeinerungen. Es ist die erste Hochschule, die regelmäßig Kurse zu diesen Fragen anbietet und ein anspruchvolles Trainingskonzept betreibt.

Im Rahmen der Academy for Animal Natureuropathie werden Schulungen in der Präsenzschulung zu Heiltierberufen durchführt. Es ist die erste Einrichtung, die regelmäßig Kurse zu diesen Fragen anbietet und verfügt über ein ausgefeiltes Trainingskonzept. Im Rahmen der Academy for Animal Natureuropathie werden Schulungen in der Präsenzschulung zu Heiltierberufen durchführt. Informieren Sie sich über die ATN-Schulungen und den Trainingsprozess.

bezahlen

Tierhalter kümmern sich in erster Linie um das Wohl der Menschen. Ihre Aufgabe ist es, die Schränke/Stallungen zu reinigen und zu versorgen. Darüber hinaus achten sie darauf, dass die Haustiere tiergerecht gezüchtet werden, genügend Aktivitäten haben und Sozialkontakte pflegen können. Tierhalter gibt es entweder für Haustiere, für Labortiere oder für Wildfang.

Tierpfleger, die sich auf Haustiere spezialisiert haben, sind entweder in Tierschutzbetrieben oder in der Zucht tätig und kümmern sich dort um Haustiere wie z. B. um z. B. Hunde, Katze, Versuchskaninchen etc. Tierpfleger, die auf Versuchstiere spezialisiert sind, sind für solche Tierarten wie z. B. Hausratten, Frosch oder Affe in Labors verantwortlich. Während der Experimente sowie vor und nach den Experimenten kümmern sie sich um die Kühe. Auf Wildtiere spezialisierte Tierpfleger sind vor allem in Tierparks und Tierparks tätig, wo sie für die Gehege und die Tierfütterung verantwortlich sind.

Dazu gehört auch der Tierarzthelfer (TPA), der in einer Tierpraxis oder -klinik arbeitet und den dort tätigen Veterinär unterstützt, sich um das Wohl der Versuchstiere kümmert und sich um administrative/organisatorische Tätigkeiten kümmert.

Tierpfleger EFZ, Schwerpunkt Wildtierpflege

Auskünfte über den Beruf des Tierpflegers (Fachrichtung Haustier-, Versuchs- und Wildtierpflege) erteilt die Schweizerische Vereinigung für die Ausbildung in der Tierschutzausbildung VBS. Weitere Infos zum Beruf des Kochs EFZ finden Sie auf dem Infoportal zur Berufsorientierung. Der Beruf des Sanierungsfachmanns EFZ ist auf dem Infoportal für die Karriereberatung zu finden. Das Einstellungsverfahren für den Ausbildungsbeginn im folgenden Jahr beginnt im Nachsommer.

Mehr zum Thema