Textillaborant

Chemielaborantin

Im Lehrberuf des Textillaboranten sind Sie für die Materialprüfung und die Festlegung von Qualitätsstandards verantwortlich. mw-headline" id="Ausbildung">Ausbildung[Bearbeiten | < Quellcode bearbeiten] In Deutschland ist der Textillaborant ein nach dem Berufsausbildungsgesetz zugelassener Lehrberuf, dessen Lehre durch die Berufsausbildungsverordnung für Textillaboranten[1] reglementiert ist. Textillaborantinnen und -laboranten können in ihrer Lehre zwischen Textiltechnologie, Textilveredlung und Textilchemie auswählen. Die Ausbildungsordnung ist in der Schweiz in Analogie zum BBiG festgelegt. Textillaborantinnen und -laboranten sind in Labors der textilen Industrie tätig.

Die Berufsbildungsgesetzgebung sieht keinen Ausbildungsabschluss zum Textil-Laboranten vor, aber ein hohes Maß an naturwissenschaftlichen und mathematischen Kenntnissen ist erwünscht. In der Schweiz beträgt die Ausbildungsdauer drei Jahre, in Deutschland dreieinhalb Jahre und wird als so genannter dualer Unterricht im Unternehmen und in der Berufschule absolviert. Chemielaboranten brauchen für ihre Tätigkeit eine Vielzahl von Prüfgeräten (z.B. Viscometer zur Bestimmung der Stärke, pH-Meter für den pH-Wert, Pilotanlagen zur Durchführung der Produktionsprozesse, etc.).

Die im Werk verwendeten Stoffe und Chemieprodukte werden auf vielfältige Art und Weise auf ihre Gebrauchstauglichkeit und Eigenschaften getestet. Das Aufgabengebiet der Chemielaboranten umfasst.....

Chemielaborant - Lohn und Gehälter

Nicht nur in der Modebranche und an unseren Karosserien, sondern auch in der Automobilbranche, der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Umwelt- und Medizinaltechnik sowie der Lebensmittel- und Pharmabranche spielt das Textil eine bedeutende Bedeutung. Findest du, dass dein Labortechnikergehalt so gut ausfällt? Sie sind, wie bereits gesagt, auch für die Qualitätssicherung zuständig, damit keine hautschädigenden oder gesundheitsschädlichen Stoffe auf den Markt kommen.

Ihr Trainer vermittelt Ihnen daher alles über die Zielsetzungen und Aufgabenstellungen des QualitÃ?tsmanagements und Sie lernen z.B., wie man den pH-Wert von Fasermaterialien ermittelt. Dein Anfangsgehalt als Textillaborant beträgt in den ersten zwölf Lebensmonaten zwischen 670 und 820 insg. So lernen Sie zum Beispiel in der Textiltechnologie, die Beständigkeit von Materialien und Werkstoffen gegen mechanisch, thermisch, chemisch, biologisch und witterungsbedingt zu prüfen.

Demgegenüber stehen in der Textil- chemie neben den analytischen Methoden auch die physikalische Größe und die textilen Produkteigenschaften im Vordergrund. In den vergangenen sechs Monaten stieg Ihr Textillaborant Lohn auf 1060 EUR netto - so können Sie sich auch eine eigene Ferienwohnung aussuchen. Meister im Bereich der Textilökonomie nehmen Fach- und Managementaufgaben bei der Fertigung und Bearbeitung von Textilwaren wahr.

Ihr Lohn beträgt im Durchschnitt 3100 EUR, ist aber sehr abhängig davon, wie groß und älter Ihr Unternehmen ist und ob es Ihnen ein Standardgehalt ausbezahlt.

Mehr zum Thema