Test Stärken Schwächen Beruf

Prüfungsstärken Schwächen Beschäftigung

die individuellen Stärken und Schwächen und die entsprechende Stellenbeschreibung. Sie erhalten einen professionellen professionellen Testbericht über Ihre Berufswahl. Lass Psychologen deine Persönlichkeit, deine Stärken und Schwächen bewerten. Die Stärken und Schwächen zu erkennen und sich für einen Beruf zu entscheiden, ist nicht einfach.

Stärkung in den Berufsgruppen

Der Schüler lernt seine Stärken besser kennen und kann ein individuelles Leistungsprofil ausarbeiten. Es geht um die Stärken der Klassenkameraden. Im Meinungsaustausch schulen die Studierenden ihre Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten. Im Rahmen der Partnerschaftsarbeit beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Stärken und prüfen ihre Selbstbewertung während der Stärkenprüfung im BERUFE-Universum.

Die Lehridee basiert auf dem Arbeitsblatt der " Schülersheft "Schätze deine Stärken ein ", Heft 2012/2013, das Sie als Kopie des Arbeitsblatts "Schätze deine Stärken ein" für Ihre Unterrichtsstunde oder als Kursset der Schülerarbeitsshefte 2012/2013 erhalten. Das Datenblatt können Sie unter Downloads herunterladen. Warum sind Stärken von Bedeutung? Achten Sie zusammen mit Ihrer Gruppe auf Begriffsdefinitionen und Beispiele für den Ausdruck Stärken, z.B. "Stärken sind Sachen, die ich gut kann, wie mentale Arithmetik, Raumdenken oder Teamarbeit".

Sensibilisieren Sie Ihre Studierenden dafür, dass ihre Berufstauglichkeit maßgeblich davon abhängig ist, ob ihre individuellen Stärken ihren fachlichen Ansprüchen gerecht werden. Partner arbeiten mit dem Tabellenblatt "Schätzen Sie Ihre Stärken" Formularpaare. Unterteilen Sie die Ehepaare nach Möglichkeit so, dass Schüler mit unterschiedlichem Kompetenzniveau zusammen arbeiten, so dass Verständigungsfragen durch den Erfahrungsaustausch mit dem eigenen Partner gelöst werden können.

Lass deine Gruppe das Tabellenblatt "Schätze deine Stärken" ausarbeiten. Jeder Schüler sollte zunächst seine eigenen Stärken bewerten und diese auf diesem Blatt mit einem Kreuz markieren. Im Anschluss daran bewertet jeder die Stärken des Kooperationspartners und rechtfertigt seine Bewertung. Das externe Assessment des Mitarbeiters ist auf dem Tabellenblatt farblich gekennzeichnet.

Dann führe den "Stärken-Check" mit deiner Kursteilnehmerin im BERUFE-Universum durch: An der zweiten Position des BERUFE-Universums können Ihre Schülerinnen und Schüler ihre eigene Selbsteinschätzung und die externe Bewertung aus dem fertiggestellten Arbeitsblatt sowie die anderen nicht auf dem Arbeitsblatt aufgelisteten Stärken anhand von Übungen nachprüfen. Nachdem sie an den Stärken gearbeitet haben, bekommen sie eine "Liste der Karrieren nach Stärken".

Aus der Trefferliste sollten die Teilnehmer einen Beruf wählen und das entsprechende BERUFENET-Profil drucken. Erteilen Sie Ihrer Unterrichtsstunde die Aufgabe, unter den Fragen "Was kann ich schon tun" und "Was muss oder will ich noch erlernen, um diesen Beruf zu erlernen? " über die eigenen Stärken nachzudenken und diese in schriftlicher Form zu fassen. "Nach und nach zur Berufswahl", Übertragung Ihrer Sprache.....

Laden Sie die vollständige Lehridee inklusive Arbeitsmappe als Word-Datei herunter: Laden Sie den kompletten Artikel von "Berufsorientierung in der School, Ausgabe 2012/2013 " als PDF-Datei herunter:

Mehr zum Thema