Terrazzo Fliesen

Fliesen aus Terrazzo

Durch die Verklebung von PVC-Böden oder -Fliesen werden diese zurückgelassen, geschliffen und die Oberfläche nachpoliert. Terrazzo ist der Name für einen Bodenbelag, der in der Regel fugenlos ist und seit der Antike hergestellt wird. Produktion und Lieferung von Terrazzoplatten in verschiedenen Mustern. Die Terrazzo-Platten bestehen aus einem gegossenen Bodenbelag und werden seit der Antike hergestellt. Die Produktinformationen, Hersteller- und Planungsdetails für Terrazzo-Platten, Terrazzo-Platten.

Der Terrazzo Peter Hess - Terrazzo-Böden und Betonplatten

Als eines der wenigen Unternehmen in Deutschland verfügt das Unternehmen über das notwendige Know-how für die Produktion von klassischem Terrazzo und die Verarbeitung von Zementmosaikfliesen. Rund um die Verarbeitung von Beton- und Terrazzo-Platten! Auf dieser Seite findest du unser neuartiges Pflegemittel für die Zementplatte! Das geschichtsträchtige Terrazzo aus Deutschland! Das klassisch-talienische Terrazzo!

Das moderne Design von Terrazzo! Eine eigene Terrazzo- und Betonplattenpflege ist ab sofort verfügbar. Der Reiniger wurde in seiner Formel an die speziellen Pflegeanforderungen von Terrazzo- und Betonplatten angepasst. Peter Hess' Terrazzo und Cement Board Care reinigen die Fußböden genau wie Großmutter.

Der Betonstein- und Terrassenhersteller Peter Hess wurde am 25.10.2016 vom Kultusministerium und der Handwerkskammer des Saarlandes für seine besonderen Verdienste um den Denkmalschutz und diekmalpflege im Saarland ehrt. Mit 13.11.2013 wurde Herrn Peter Hess der Innovationspreis des Saarlandes verliehen.

Hess konnte mit seinem Wettbewerb "Opus Signinum" die Fachjury gewinnen und machte klar, dass auch ein kleines Fachunternehmen "Großes" leisten kann.

Die Terrazzo-Produkte | Fliesen und Deckenverkleidungen | Fachglossar

Terrazzo ist der Name für einen Fußbodenbelag, der normalerweise fugenlos ist und seit der Urzeit produziert wird. Es handelt sich üblicherweise um Aggregate wie beispielsweise Murmel, Hartgestein oder Dolomit, die an der Oberfläche mit Hilfe von Gewässern und einem Binder ( "früher Kalk", heute überwiegend grau oder weiss Portlandzement) verstreut und später kompaktiert und poliert werden.

Harte Werkstoffe wie Granitschnitzel oder Flusskies werden für höher belastete Erden eingesetzt; auch gefärbte Körner oder Pigmente sind möglich. Der Zuschlagstoff hat in der Praxis eine maximale Korngröße von 16 Millimetern und wird nach visuellen Kriterien selektiert und kombiniert, da er das Aussehen des Fußbodens bestimmt. Terrazzo ist in der Produktion und Schichtenbildung einem Betonstein ähnlich, wird aber im Unterschied dazu nicht als Formatscheibe im Betrieb, sondern vor ort produziert.

Mehr zum Thema