Teilzeitjob

Nebenjob

¿Wie erhalte ich einen Teilzeitjob in Japan? Etwa 75% der Bildungsausländer sind in Japan tätig. Falls Sie täglich für Ihren Unterhalt etwas einnehmen wollen oder müssen, können Sie eine Nebentätigkeit aufnehmen (???

???, Japanese for Arubaito, das heißt Arbeit). In der Regel findest du passende Stellen im Kundenservicebereich wie Fast-Food-Restaurants, Gaststätten, Cafés, Hotelanlagen oder im Marketing sowie in Sprachenschulen, wo du sicher jemanden findest, der deine Sprache erlernen will.

Allen unseren Studenten wird empfohlen, mindestens ein paar Wochenstunden zu verbringen. Die Vertiefung in die Fremdsprache ist der optimale Weg zum Ziel und die Zusammenarbeit rundet die Japan-Erfahrung ab. Darüber hinaus lernst du so viel über die Gebräuche und Traditionen Japans, seine Spielregeln und natürlich über die eigentliche Tätigkeit. Sie können als Studierender im Ausland, wie oben beschrieben, bis zu 28 Wochenstunden mitarbeiten.

Der erste Schritt ist die Beantragung einer Erlaubnis bei der Einwanderungsbehörde ("Shikakugai-katsudokyoka", Engaging in Activities other than Status Qualification). Denken Sie daran: Sie müssen diese Erlaubnis vor der Bewerbung um eine Anstellung einholen. Sobald Sie im Besitze dieser Erlaubnis sind (die - wieder einmal - nahezu immer erteilt wird), ist sie auch bei einem Stellenwechsel gültig.

Es kann auch erweitert werden, wenn Sie eine Visaverlängerung anstreben. Zur Beantragung dieser Erlaubnis müssen Sie das Antragsformular "Antrag auf Erlaubnis zur Ausübung einer anderen als der nach dem zuvor erteilten Aufenthaltsstatus zulässigen Tätigkeit" vollständig ausgefüllt und Ihren Ausweis vorweisen. Achtung: Die Arbeit in der Erwachsenenunterhaltungsindustrie ist strengstens untersagt.

Im Berufsleben: Wenn Sie einen Job finden, sollten Sie sich zunächst mit den Rahmenbedingungen auseinandersetzen. Auch wenn Sie in Teilen der Arbeitszeit tätig sind, dürfen Sie ohne stichhaltigen Anlass nicht abwesend sein oder ohne die vorherige Einwilligung Ihres Betreuers zu einem späteren Zeitpunkt. Der Stundenlohn beginnt bei deutlich unter 1000 Yen pro Tag, bei etwa 680 Yen außerhalb Tokios oder bei 880 Yen in Tokio; die Zulagen richten sich nach dem Mindestlohn der Präfekturen sowie nach der Natur der Tätigkeit und den geforderten Abschlüssen.

Suche nach Teilzeitarbeit: Bei uns wird geholfen, aber wir garantieren, dass Sie eine Stelle bekommen, wir können Ihnen bedauerlicherweise keine anbieten! Die Möglichkeiten, eine Stelle zu bekommen, sind vielfältig. Nachfolgend ein paar Hinweise zu Online-Ressourcen: Für Tokio: Googling wird noch mehr Spaß machen! Vergiss nicht, du kannst auch Methoden kopieren, wie du die beste Leistung von deinen Klassenkameraden findest.

Wenn Sie mehr über das Japanischlernen in Japan wissen möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Mehr zum Thema