Teilzeitausbildung Stellen

Berufsausbildung Jobs

einen Antrag bei der zuständigen Kammer auf Verkürzung der Ausbildungszeit bei dem Ausbildungsbetrieb einzureichen. Hier finden Sie einige wichtige Angaben zu Teilzeitausbildungsplätzen Sie werden sich darüber erfreuen, dass etwa 10% unserer Benutzer im Sekretariats- und Verwaltungssektor auch an einer Bewerbung für einige der Stellen interssiert sind. Sie sind nicht gespannt, wer sich mehr für den gesuchten Fachbereich interessier? Dein Gebiet erscheint besonders für Mädchen von Interesse, da sie etwa 100% der Recherchen durchlaufen.

Ist es für Sie von Bedeutung zu wissen, ob eine Position ein Senioren- oder Juniorprofil erfordert, dann sind folgende Informationen für Sie von Interesse: 100% unserer Benutzer im Alter zwischen 25-34 Jahren sind an diesen Stellenangeboten interes- sen. Möchten Sie wissen, wo sich die meisten der von Ihnen gesuchten Stellen befinden?

An der Spitze des Rankings steht zweifellos Hamburg mit 11% aller Stellenausschreibungen. Ebenfalls von Interesse ist Berlin mit 31 Stellen und Essens mit 26 Stellen, die Ihrem Anforderungsprofil nachkommen.

teilzeitliche Ausbildung

Mit der Teilzeitausbildung werden bisher wenig genutzte Fachkräfte gesichert. Prinzipiell können auch alle anzuerkennenden Lehrberufe, die in Betrieben nach dem BBiG oder der Gewerbeordnung ausgeübt werden, in der Nebentätigkeit gelernt werden. Diese basiert auf 8 des Berufsbildungsgesetzes, das besagt, dass die Ausbildungsdauer auf Wunsch von Auszubildendem und Trainer gemeinsam verkürzt werden kann, wenn zu befürchten ist, dass das Bildungsziel innerhalb der verkürzten Frist verwirklicht wird.

Im Falle eines berechtigten Interesses kann der Gesuch auch auf eine verkürzte tägliche oder wöchentliche Ausbildungsdauer (Teilzeitausbildung) gerichtet werden. Teilzeitausbildung kann in Betracht gezogen werden, wenn die Auszubildenden ein eigenes oder einen unterhaltsberechtigten Angehörigen zur Betreuung haben oder wenn andere ernsthafte Ursachen bestehen. Für Mädchen, die einen Ausbildungsberuf oder eine berufliche Neuorientierung anstreben, aber keine Vollzeitausbildung abschließen können, bietet der "Leitfaden für Interessierte" (786,7 KB) Informationen.

In der Regel haben Teilzeitbeschäftigte bei der Inanspruchnahme der Ausbildung viele unbeantwortete Fragestellungen zur Sicherung ihrer Lebensgrundlagen: Eine im Jahr 2016 in Kraft getretene Gesetzesänderung hat die wirtschaftlichen Randbedingungen aufbereitet.

Mehr zum Thema