Technischer Fachwirt Gehalt

Fachkraft Gehalt

Startgehalt als technischer Spezialist, Gehaltsrechner, Jobs hier! Wieviel verdient ein technischer Spezialist in Ihrer Region? Vergütung als technischer Spezialist Durch eine Fortbildung zum Fachwirt IHK können Hochschulabsolventen oft ihr Gehalt spürbar anheben. Bei einem Baumeister, der z. B.

rund 2.100 Euro pro Monat erwirtschaftet, kann ein technischer Spezialist bereits mit einem Durchschnitt von 2.742 Euro gerechnet werden. Ausschlaggebend für die Gehaltshöhe ist neben der Größe des Unternehmens vor allem die Branchen. So können zum Beispiel in der Automobil- und Metallindustrie Fachkräfte besonders gut einnehmen.

Doch auch das Land trägt zum Ergebnis bei. Die Durchschnittsgehälter von Fachkräften sind in Hamburg und Nordrhein-Westfalen größer als z.B. in Thüringen oder im Saarland. Auch das Ergebnis konnte nach fünf oder mehr Jahren Berufserfahrung wieder signifikant gesteigert werden. In der folgenden Übersicht sind die Gehaltsaussichten nach der Fortbildung zum Fachwirt bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) dargestellt: Wer seine erste Berufsausbildung abgeschlossen hat, kann sein Gehalt durch eine Weiterbildungsmaßnahme zum Fachwirt bei der IHK erhöhen.

Mit der Fortbildung zur IHK als technischer Betriebsleiter ist ein zusätzlicher Gehaltsschub möglich. Somit erhalten die Absolventinnen und Absolventen ohne Hochschulabschluss die beste kaufmännische Ausbildung.

Technical Fachwirt Salary - Welches Gehalt ist zu erwarten?

Sie haben als technischer Spezialist die besten Chancen auf ein gutes Gehalt und gute langfristige Berufsaussichten. Wie viel Gehalt erhält ein technischer Spezialist? Für Produktionsbetriebe ist als technischer Spezialist eine Stellung auf der oberen oder unteren Führungsebene vorhersehbar. Die Wochenarbeitszeit bestimmt neben der Stelle auch das Gehalt eines Fachmanns.

Zudem bestimmt die Grösse und Wichtigkeit des Betriebes die Leistung des Betriebswirtes. Neben dem normalen Gehalt werden oft auch Sozialleistungen wie das dreizehnte Monatslohn und das Feriengeld ausbezahlt. Das Anfangsgehalt eines Fachmanns ist bereits deutlich über dem Gehalt vor der Fortbildung. Mit einem Neuanfang in einem anderen Betrieb ergeben sich für den Fachwirt auch Möglichkeiten auf ein höheres Nettoeinkommen bei einem günstigen Eintrittsgehalt.

Das durchschnittliche Gehalt eines Fachmanns beträgt zwischen 24.000 und 36.000 Euro pro Jahr. Top-Verdiener erhalten gar ein Gehalt von rund 48.000 Euro im Jahr. Das folgende Beispiel verdeutlicht, was man mit einem Netz verdienen kann: Ein 25-jähriger Betriebswirt ohne Kind, der für einen Reifendrucker arbeitet, erwirtschaftet 30.000 Euro Brutto. An den nachfolgenden Institutionen können Sie eine Weiterbildungsmaßnahme zum Fachinformatiker durchlaufen.

Mehr zum Thema