Technische Lehrberufe

Fachausbildung

Wozu eine technische Ausbildung? Sie interessieren sich für Technik oder wollen ausprobieren, ob ein technischer Beruf für Sie geeignet ist? Aktuell 8 technische Ausbildungsplätze Freie Stellen in Linz In einem großen Technologiekonzern mit einem extrem dynamischem Umfeld, einem jungen Unternehmen steam, einem guten Betriebsklima, in dem das Erlernen auch Spaß macht, bietet sich eine vielseitige technische Ausbildung an...

. Wareneingang und Warenausgang (Vollzeit) Es sind die Menschen, die bei uns den Ausschlag geben. Menschen, die auf der ganzen Weltkugel arbeiten, in spezialisiertem und flexiblem.....

Ausbildung zum Informatiker 3,5 Jahre Ausbildung 2017 / 2018 Es sind die Menschen, die bei uns den entscheidenden Beitrag leisten. Menschen auf der ganzen Erde..... Werkstoffprüfer, Werkstofftechniker (Vollzeit) Es sind die Menschen, die bei uns den entscheidenden Beitrag leisten. Menschen, die auf der ganzen Weltkugel leben, in spezialisiertem.....

Lehrlingsausbildung / Berufsschule

In welcher Hautfarbe trägst du dieses Jahr? Textilchemikerinnen und Textilchemiker werden mit den neusten Modefarben vertraut gemacht und geben so Anstöße für die globale Modepraxis. Textilchemikerinnen und Textilchemiker verleihen Textilen eine farbige Note und erhöhen ihre Haptik sowie ihre Trag- und Pflegbarkeit. Textilchemikerinnen und Textilchemiker besitzen ein umfassendes Wissen über die Textiltechnologie, um diese vielfältigen und unterschiedlichen Verbraucherwünsche und Qualitätsansprüche zu befriedigen.

Textilchemiker sind mit Chemie, Hilfsstoffen, Ausrüstungsmitteln und Farben vertraut. Er erarbeitet und berechnet die Formulierungen für die passende Farbstoffmischung und überprüft das erforderliche Resultat mit physikalisch und chemisch einwandfreien Test. Im Produktionsprozess kontrollieren und steuern sie sicher die Chemikalienprozesse, die je nach Einsatzzweck den Textilwaren das erwünschte Erscheinungsbild und die gewünschten Produkteigenschaften wie Glanz, Flammschutz, Waschbarkeit oder Flauschigkeit, Saugfähigkeit oder Wasserabweisung etc. geben.

Je nach Erzeugnis wählt der Textilchemiker die jeweils beste Bedruckungsvariante aus, um das gewünschte Resultat zu erzielen. Sie genießen die Verbindung von Textil und Technologie. Sie haben Spaß an der Arbeit an komplizierten Anlagen, elektrischen Anlagen und Computern. Sie können unabhängig voneinander verwalten, disponieren, steuern, beaufsichtigen, steuern und bearbeiten. Sie sind offen, gesellig, umgänglich, wandlungsfähig und haben Spaß an der Arbeit im Arbeitsteam.

Auswahl, Annahme, Überprüfung der Gebrauchstauglichkeit und Lagerung der firmenspezifischen chemischen Stoffe, Rezeptierung und Zubereitung von Gemischen, Montage und Vorbereitung von Ausrüstungschargen, Aufstellung, Inbetriebnahme, Betrieb, Überwachung und Demontage oder Umrüstung von Geräten, Apparaten, Geräten und Einrichtungen zur Ausrüstung (Färben, Drucken, Lackieren, Veredelung) von Textilbedarfsgegenständen, VII. computergestützte Überwachung und Durchführung von Prozesssteuerungen und -optimierungen sowie Dokumentation von Arbeitsdaten, Durchführung textilphysikalischer und analytischer Arbeitsverfahren, z.B. zur Ballaststoffanalyse oder zur Echtheitsbestimmung, Anwendung von Prüfspezifikationen und Prüfstandards in der Bekleidungsindustrie, Durchführung von Tätigkeiten unter Berücksichti -gung der relevanten Sicherheitsbestimmungen, Standards und Umweltnormen.

Mehr zum Thema