Technische Berufsausbildung

Berufsausbildung im technischen Bereich

Berufsausbildung im technischen Bereich Tolle Lehrlinge wollten "Wir vermissen dich immer noch!" Sie haben Ihren Scooter bereits insgeheim eingestellt, oder Papa´s Rasentraktor demontiert oder Sie haben schon als kleiner Brummisjunge davon geträumt, dass Sie Treibstoff im Blute haben? Durch eine technische Schulung können Sie sich richtig erholen. Sie sind hier unmittelbar in die Serienproduktion unserer qualitativ hochstehenden Erzeugnisse für die Fahrzeug-Sicherheit namhafter Lkw-Hersteller eingebunden.

In unserem High-Tech-Hochregallager in Gronau findet die Einlagerung und der Transport statt, und die Anlagenmechaniker betreuen die Maschinen in unserem Fabrikationswerk in Gronau.

Technische Berufsausbildung (Fachdidaktik)

Heute wird das ehemalige Schlagwort "Handel" nur noch im Sinn von "Berufstätigkeit um der Erwerbstätigkeit willen" (Duden-Etymologie) verwendet, beschränkt auf die gesamte nicht-landwirtschaftliche Produktion von Waren (Handwerk, Branche, Hausaufgaben). Durch den Eintritt der Technologie in viele Gewerke seit der Internationalisierung war eine beträchtliche Dynamisierung in die Berufswelt eingetreten (Entstehen von neuen und Aufhebung von alten Berufen).

Nicht nur aus betriebswirtschaftlichen Erwägungen (berufliche Abgrenzung; Anspruch auf Lehrlingsausbildung in "verwandten Berufen" nach dem Gewerbegesetz von 1869, 129a), sondern auch aus Bildungsgründen war um 1890 die Gründung von Arbeitsgruppen für die industriellen Weiterbildungsschulen notwendig geworden, die sich im letzen Jahrhundert zunehmend zum Zwecke der Lehrlingsausbildung in angemessenen Klassengrössen etablierten.

Dominierende Gruppenbildungskategorien waren das von den Berufsgruppen verarbeitete Gut oder auch die dominierenden Arbeitsabläufe. F., Acksteiner, 2001: Schüler-aktiver experimenteller Unterricht in der Berufsfachschule. Arbeitgemeinschaft Betriebsliche Weiterbildforschung (Ed.), 2001: Working and Learning. Arnold, R./ Schüßler, I. (Ed.), 2003: Enabling Didactics. Bachelormeier, G., 1934: Die historische Geschichte des Berufsschulbuch. Dachdecker, R./ Jenewein, K. (Hrsg.), 2000: Technologiedidaktik zwischen Verallgemeinerung und Spez....

Frankfurt/M. Barth, A., 1923: Gewerbeberufsschulen (Berufsschulen, Weiterbildungsschulen). Hrsg (Ed.): Handbook for vocational and technical education. Beitrag zum Erwerb von Fachkursen. Grundriss der Technik. Beckmann, J., 1806: Design der allgemeinen Technik. Bernard, F., 1991: Die Weiterentwicklung der Didaktik des technischen Lehrens unter dem Gesichtspunkt der Informationsverarbeitungstechnologie. Ort: Bonz, B./ Lipsmeier, A.: (Hrsg.): Informatik und Arbeitsmarkt.

Beitrag zur Hochschuldidaktik der neuen Techniken in der industriellen und technischen Berufsausbildung. Stuttgart, S. 155-174. Bernard, F., 2001: Technologiedidaktik und Konzept des Lernfeldes. Darin: Bader, R./ Bonz, B. (Hrsg.): Fa. Spezialdidaktik Metallkonstruktion. Bonz, B., 1989: Grundkonzepte im Technologieunterricht - konstruktive und erklärende Lehre. Im: Summer, K.-H. (Hrsg.): Didaktische und sozial-psychologische Sichtweisen im professionellen und postprofessionellen Teil.

Eßlingen, S. 126-147. Bonz, B./ Lipsmeier, A. (ed.), 1980: General conditions for teaching technology and approaches to technology teaching. Bonz, B./Ott, B. (Ed.), 2003: General technology didactics - theoretical approaches and practical relevance. Die Firma Bromer, R., 1992: Technologie - ein visuelles Fächer? Ort: Bonz, B./ Lipsmeier, A. (Hrsg.): Informatik und Arbeitsmarkt. Beitrag zur Hochschuldidaktik der neuen Techniken in der industriellen und technischen Berufsausbildung.

Stuttgart, S. 26-39 Buchheim, G./ Sonnemann, R., 1990: Historie der technischen Wissenschaften. Berufstheoretische Lektionen. BIBB, 1975: Experimentelle Lehre in der Berufsausbildung. Clement, U., 2003: Berufsausbildung zwischen Wissen und Praxis. Umsetzungschancen des Lernfeldkonzeptes an Berufsschulen. Die Jugendherberge Dehnbostel, P./ Novak, H. (Hrsg.), 2000: Arbeits- und erlebnisorientierte Lehrkonzepte. Darin: Fachzeitschrift für Erziehungswissenschaft, 42, pp. 889-903. Eckert, M./RL, J. (ed.), 1994: Structureorientierte didaktische in der beruflichen Bild.

Schnell, L./ Seifert, H. (Hrsg.), 1997: Technische Ausbildung. Didaktisches Material für die technische Ausbildung. Ein berufspädagogisches Thema, das 1992 in den Mittelpunkt gestellt wurde: Ausbildung und techn. Darin: Koelner Zeitung für Wirtschaftspädagogik, S. 15-52, S. 15-52, D. 1992: Technology Design and Industrial Sociology Research. Im: Zuhause, H. J./ Kahn, R./ Heid, H. (Hrsg.): Gesellschaftliche Möglichkeiten.

Frankfurt/M./New York, S. 277-310 Gronwald, D./Martin, W., 1998: Elektrotechnische Lehrtätigkeit. Ort, B. (ed.): Didactics of vocational learning. Stuttgart, S. 88-102. Gil, T., 1999: Democratic Technology Assessment. Gruenner, G., 1981: Betriebswirtschaftslehre - technisches Wissen - Technik - technische Theorie - berufliche Theorie. Kritik an der Hochschuldidaktik des Zentrums.

Darin: Bonz, B./ Lipsmeier, A. (Hrsg.): Beitrag zur Hochschuldidaktik des Maschinenbaus. Hardware, Horst, 2000: Strukturiertes Denkvermögen und Modellierung in Naturwissenschaft und Technologie. Darin: Bader, R./Jenewein, K. (Hrsg.): Technologiedidaktik zwischen Verallgemeinerung und Spez.... Frankfurt/M., S. 99-111. 1959: Zur Verständlichkeit wissenschaftlicher und technologischer Stellungnahmen.

Hermann, A., 1993: Reflexionen über eine paradigmatische Grundlage in der Berufsbildung und die daraus folgenden Folgen für die Didaktizierung der beruflichen Qualifizierung - dargestellt am Beispiel eines Berufsschullehrplans für Drehstromantriebe. Jacobsson, J. K. G., 1782/1784: Technisches Dictionary. Keller, A./ Lipsmeier, A. (Hrsg.), 1989: Arbeit und Ausbildung (= Nachtrag 8 zur ZBW). Im: Magazin für Berufs- und Wirtschaftpädagogik, 83, p. 502-511. Kohatz, H., 1990: Technische und ihre didaktische als Beitrag zur allgemeinenbildung.

Darin: Keck/ Köhnlein/ Sandfuchs (Hrsg.): Hochschuldidaktik zwischen Allgemeine Hochschuldidaktik und Spezialwissenschaft. Heilbrunn, S. 233-251. 1998: Bau-, Holz- und Designdidaktik der Firma Kühlmeier, W./ Uhe, E., 1998. Ort, B. (ed.): Didactics of vocational learning. Stuttgart, S. 103-132 Minister für Bildung und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen, 1965: Curricula für gewerblich-technische Berufsfachschulen. Erster Teil: Metallberufe.

Lenk, H./ Maring, M. (Hrsg.), 1998: Technische Ethik und Betriebswirtschaft. Lippsmeier, A., 1971: Technologie und Hochschule. Bildung des Berufsschullehrplans unter dem Einfluss der Technologie als der Historie des Zeichnenunterrichts. Lippsmeier, A., 1978: Lehrtätigkeit der Berufsausbildung. Auseinandersetzung und kritische Auseinandersetzung mit didaktischen Gestaltungen der Schul- und Berufsausbildung. Lippsmeier, A., 1987: Neue Techniken; Technische Wissenschaften und Technologiedidaktiken in ihrer Bedeutung für die Hochschuldidaktik der Berufsbildung.

Kategorien: Lehrerinnen und Lehrkräfte an Berufsschulen in NW (Hrsg.): Berufsliche Schichten - Mulitplikatoren technologiesich. Frankfurt/M., S. 42-75. Lippsmeier, A., 1989: Ganzheitlich als eine Art der Berufsausbildung. Zu den berufsbildenden Inhalten der neuen Zielvorgaben für die Berufsausbildung im Rahmen neuer Techniken - in: Fachzeitschrift für Berufs- und Wirtschaftpädagogik, 85, S. 137-151. lipmeier, A., 1991: Holismus, Handlungsfähigkeit und Schlüsselfähigkeit.

Ort: Bonz, B./ Lippsmeier, A. (Hrsg.): Informatik und Arbeitsmarkt. Beitrag zur Hochschuldidaktik der neuen Techniken in der industriellen und technischen Berufsausbildung. Stuttgart, S. 103-124. Lippsmeier, A., 1993: Individuelle Gestaltung von Lernprozessen im Rahmen des Multimedia-Lernprozesses in der Berufsausbildung. Ortisei: Federal Institute for Vocational Education and Training (Ed.): Multimedia Learning in New Qualification Strategies. Nürnberg, S. 179-187. 2000 Lippsmeier, A., 2000: Prinzipien der Systematisierung beruflicher Lehrpläne.

Darin: Lippsmeier, A./ Pätzold, G. (Hrsg.): Lehrfeldorientierung in Wissenschaft und Technik. Stuttgart, S. 54-71. Lippsmeier, A., 2002: Status und Perspektive der Curriculumsforschung im Berufsbildungsbereich. Bei: Deutschland, P./ Fischer, M./ Deitmer, L. (Hrsg.): Was trägt die Berufsbildungsforschung zur Erarbeitung von neuen Lernkonzepten bei? S. 101-123. 2004 s. 101-123. 2004: Die Aufnahme des Jenaer Plans in der Berufsbildung und vor allem in der Berufsschulbildung - ein fast völlig in Vergessenheit geratenes Kapitel(e) der Geschichte der Berufsschule.

Im: Busian, A./ Drees, G./ Lang, M. (Hrsg.): Mann, Ausbildung, Fach. Anforderungen an die berufliche Ausbildung. Der Niedersächsische Kulturminister, 1967: Leitfaden für den Lehrbetrieb an kaufmännischen Berufsfachschulen in Niedersachsen. In Nölker, H., 1973: Technische Mediendidaktik - Grundlegende Probleme, Resistenzen, Einsichten. Im: Die Dt. Berufs- und Fachschule, 69, S. 323-345. Nölker, H., 1980: Technische und schulische - überlegungen zur Problembewältigung und Begründung einer allgemeinen Fachdidaktik der Tech.

Ortisei, Bonz, B./ Lipsmeier, A. (Ed.): General technology didactics - conditions and approaches of technology teaching. Stuttgart, S. 18-31. Ott, B., 1995: Gesamte Berufsausbildung. Theoretische und praktische Grundlagen der handlungsorientierten technischen Ausbildung in Schulen und Unternehmen. Ott, B., 2001: Entwicklungslinien und Sichtweisen einer holistischen Technologiedidaktik. Darin: Bader, R./ Bonz, B. (Hrsg.): Fa. Spezialdidaktik Metallkonstruktion. Hohenengehren, S. 13-31. Ott, B., 2003: Strukturelle Merkmale einer holistischen Technologievermittlung und Didaktik der Technik.

Darin: Bonz, B./ Ott, B. (Ed.): General technology didactics - theoretical approaches and practical relevance. Saltmannsweiler, S. 90-103. Ott, B./ Pyzalla, G., 2003a: Konzept einer problemnahen Technologiedidaktik und Technologieunterricht. Darin: Bonz, B./ Ott, B. (Ed.): General technology didactics - theoretical approaches and practical relevance. Saltmannsweiler, S. 104-116 Ott, B./ Pyzalla, G., 2003b: Experimenteller Technologieunterricht im Lernfeld.

Darin: Bonz, B./ Ott, B. (Ed.): General technology didactics - theoretical approaches and practical relevance. c. b. c. b. c. R. Pahl, J.-P., 1989: Holistische Inhaltsgestaltung auf der Grundlage des technisch-didaktischen Konzepts. C ahl, J.-P., 2001: Berufsbild und Berufsfelder in der Metalltechnologie - Ausgangspunkt für Ansätze des Berufsbildungskonzepts. Darin: Bader, R./ Bonz, B. (Hrsg.): Fa. Spezialdidaktik Metallkonstruktion. Saltmannsweiler, pp. 58-85. pahle, J.-P. (ed.), 2001: Work-oriented learning fields.

c. b. c. b. c. C. Pahl, J.-P., 2002: Grundbausteine des berufsbezogenen Lernprozesses in der Technologie. Abschnitt 2: Methodenkonzepte für den Lehrbereich Technologie. c. b. s. b. s., 2003: Arbeitsund technicdidaktik - Zur Problematik der Handlungs- und Gestaltungs- orientierung beim berufsbegleitenden. Darin: Bonz, B./ Ott, B. (Ed.): General technology didactics - theoretical approaches and practical relevance. Saltmannsweiler, S. 55-71. 1991: Grundbausteine der Berufsausbildung im technischen Bereich: S. 8.

Unterrichtsgestaltung und technisch-didaktische Aspekte. Im Jahr 2000: Professional didactics in transition. Beitrag zur Bewertung der Position der Didaktik im Bauwesen. C ahl, J.-P. / Schütte, F., 2003: Berufsbildung in der Spitzentechnologie durch kollaborative Ausbildung. Technikgeschichte von der Restaurierung der Wissenschaft bis zum Ende des achtzehnten Jahrhunderts, 3 Bände. Pukas, D., 1988: Die kaufmännische Fachschule für Metalltechnik: ihre Ursprünge um die Jahrtausendwende und ihre Weiterentwicklung bis in die heutige Zeit.

Rapp, F. (Ed.), 2000: Normen für Technologiebewertung. Werteprobleme der Technologie und die Erfahrung seit der VDI-Richtlinie 3780, Berlin. Rauner, F., 1988: Neue Techniken, Veränderungen in der Arbeitsgestaltung und Auswirkungen auf Inhalt und Form der beruflichen Ausbildung. Brückers/ Meyer (Ed.): Neue Technologies, Ausbildung und Arbeitsmarkt für das Jahr 2000. Cologne, S. 65-82. Rauner, F., 1992: Experimental learning - a basic form of industrial-technical vocational training.

Darin: In: H. (Hrsg.): Innovation in der Berufsbildung. Rohs, M. (Ed.), 2002: Work Process Integrated Learning. In der Berufsbildung neue Wege gehen. Ropohl, G., 1979: Eine System-Theorie der Technologie. Auf die Gründung von General Technology. Ropohl, G., 2003: General Technology: Science for Didactic Purposes. Darin: Bonz, B./ Ott, B. (Ed.): General technology didactics - theoretical approaches and practical relevance.

Saltmannsweiler, S. 148-161. Rütters, K., 1981: Integrative Technology Lessons. Darin: Bonz, B./ Lipsmeier, A. (Hrsg.): Beitrag zur Didaktik des Maschinenbaus. Stuttgart, S. 123-139. Schad, E., 1977: Das technische Thema und seine Didaktikfunktion in der beruflichen Bildung. Schäfers, B., 1993: Technische Soziologie. Darin: Corte, H./ Schäfers, B. (Hrsg.): Einleitung in die speziellen Sociologien. Dr. med. Schilling, E. G., 1982: Kritisch-reflexives Verständnis von Technik als Bedingung und Bildungsziel der Metalltechnikdidaktik.

Darin: Die technologische Weiterentwicklung, die Berufsausbildung und die Lehrerausbildung in der Metallbranche. Frankfurt/M./New York, S. 96-104 Schilling, E.-G., 2003: Interkulturelle Technologiedidaktik: Betonung der situativen integrierten Weiterentwicklung von technischen und allgemeinen Fähigkeiten im (beruflichen) Technologieunterricht. Darin: Bonz, B./ Ott, B. (Ed.): General technology didactics - theoretical approaches and practical relevance.

Technischen Hochschule Hannover. Schulz, W. (Ed.), 1999: Aspects and problems of didactic knowledge structuring. Frankfurt/M. Schweiz, G./Selzer, H.M., 1995: Work - Economy - Technology: Materials for the Revisions of the Curriculum in the Learning Field of Work Theory. Sonntagmorgen, Ka iserslautern, 1993: Die Darstellung von beruflichen Wissenstrukturen - Leitideen zur Art und Gestaltung von Wissenstrukturen und ihrer lernenden Ausprägung.

Darin: Dresden BeitrÃ?tzen zur BerufspÃ?dagogik 3rd Dresden, pp. 37-51. Stein, W., 1958: Experimentelle Werkkunde für Berufsschulen (Mechanical Engineering). Tenberg, R., 1997: Schülerbeurteilungen und Nachuntersuchungen einer maßnahmenorientierten Fachlektion. Frankfurt/M. Timm, A., 1908/1964: Eine kurze Technikgeschichte. W ieland, G., 1989: Der "Grundkurs Metall" als systembasiertes Lehrmodell für die branchenorientierte Berufsausbildung - eine Berufsbildungsbewertung.

Darin: Arnold, R./ Lipsmeier, A. (Hrsg.): Unternehmensausbildung in einer nationalen und internationalen Sichtweise. Baden-Baden, S. 179-196. Wiemann, G., 1993: Hochschuldidaktische Strukturierung im technischen Unterricht - das Denkmalschutz. Wiemann, G., 2002: Hochschuldidaktische Modellierung des berufsbegleitenden Lernprozesses im Zeitablauf. Wintersemester 1965: Zur Hochschuldidaktik des Arbeitswissenschaftlichen Lehrens in den Metallbauklassen der Berufsschulen.

Darin: In: F./ John (Hrsg.): Multidimensionale Lehr- und Lernarrangements.

Mehr zum Thema