Technische Berufe mit Realschulabschluss

Fachberufe mit Realschulabschluss

Schaltplanbeispiel für die gewerblich-technische Ausbildung. Umsetzung der technischen Zeichnungen von Hand. Die Vielfalt der Luftfahrtberufe, unterteilt in operative, technische und kommerzielle Luftfahrtberufe, wird vorgestellt! Mittelstufe - und dann? Die Feinstechnikschule und das Technische Gymnasium haben gestern zu einem Informationsnachmittag eingeladen.

Absolvierte technische Ausbildungsplätze - September 2018

Erfolgreiche technische Berufsausbildung mit Fortbildung zum Fachredakteur (m/w). Koordination (m/w) Technischer Leiter IPP....... Absolvierte Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker oder einer vergleichbaren Berufsausbildung. Neugierde auf keramische Werkstoffe und technische Innovationen....... Erfolgreiche Abschluss der Berufsausbildung zum/zur MechatronikerIn / ElektrikerIn / MechanikerIn (m/w/d) oder einem vergleichbaren Beruf....... Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben abändern. persona services offeriert Ihnen interessante Arbeitsplätze in Ihrer Stadt.

Bildungsvielfalt für technische Berufe

Die Feintechnikschule und das Technische Oberschule haben am gestrigen Tag zu einem Infonachmittag eingeladen. Hauptschüler und (Werk-)Realschulen hatten die Möglichkeit, sich zusammen mit ihren Kindern über die verschiedenen fachlichen Ausbildungschancen der Hauptschule in der Rietenstraße zu unterrichten. Eine Einführungsveranstaltung soll zunächst einen Eindruck vom Leistungsangebot vermitteln: Drei-jährige Ausbildung zum Feinmechaniker, System-Elektroniker oder Uhrenmacher, zweijährige Berufsschule für Informations- und Kommunikationstechnologie-Assistenten und ein 3-jähriges Fachgymnasium.

"Mit unserem Informationstag sollen die Studenten herausfinden, was für ein Lernender sie sind. Dabei ist es wichtig, unerwünschte Entwicklungen zu vermeiden", erläutert Direktor Thomas Ettwein. Auf Führungen lernten die Studenten die verschiedenen Fachbereiche, Workshops und Labors kennen. Der 15-jährige Jonas Bühring und seine beiden Vorfahren wurden im zweiten Ausbildungsjahr von dem Lehrer für Produktionstechnik Bernd Grießhaber zu den Feinmechanikern in der Berufsschule geführt.

Dabei erläuterte er den Umgang mit Fräsmaschinen und Drehbänken, in die die Hochschule kürzlich 1,3 Mio. Euro ausgab. "Ich möchte nach dem Abitur etwas technisch machen, weil ich es vorziehe. Ich kann mir einen Feinmechaniker gut ausmalen, aber auch die Uhrentechnik hört sich spannend an", sagt Jonas Bühring. "In unserer Gegend sind technische Experten derzeit stark gefragt.

Durch unsere breite Produktpalette sind die Tore für alle Technikinteressierten offen", sagt Direktor Dr. med. Ettwein.

Training in der City

Sie haben bereits die Auswahl aus mehr als 20 spannenden Ausbildungsberufen, und die Zahl wächst jedes Jahr. Egal ob Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Reifeprüfung, mit uns haben Sie den besten Einstieg in Ihren Traumberuf. In den Bereichen Administration, Handel, Soziales und Technik bilden wir aus. Bei uns können Sie Ihren Bachelor-Abschluss in Kooperation mit diversen Universitäten erwerben.

Vielseitig, facettenreich und immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung des Ausbildungsmarktes, bietet Ihnen unser Unternehmen neben der Aus- und Weiterbildung auch ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Durch die Beteiligung an unseren unterschiedlichen Beispielprojekten erhalten Sie soziale Kompetenz und damit einen Wettbewerbsvorsprung auf dem Stellenmarkt.

Mehr zum Thema