Technische Ausbildung Berufsbegleitend

Fachschulung Teilzeit

Das Teilzeitstudium an der einzigen rein technischen Fachhochschule Österreichs bietet eine kompakte und flexible technische Ausbildung für Fachleute. Technisches BWL Teilzeitstudium: Fern- und Abendschule Sie sind auf der Suche nach seriösen Auskünften über ein berufsbegleitendes Studiengang in technischer Betriebswirtschaftslehre, z.B. als Abendkurs oder Distanzkurs? Unten findest du alles, was du wissen musst.

Es werden alle Lernmöglichkeiten aufgelistet und auch ein Übersicht darüber gegeben, welche Lerninhalte am Abend oder im Fernlernen der Fach BWL erlangt werden. Dort, wo Ingenieurinnen und Ingenieure kaufmännische Kenntnisse oder - auf der anderen Seite - Betriebswirtinnen und -wirte technische Kenntnisse brauchen, wird ein technisch-betriebswirtschaftliches Studienfach (oft auch Technikmanagement genannt) eingesetzt.

In Deutschland gibt es zurzeit rund zwei Dezimalstellen für ein berufsbegleitendes Studium in diesem Beruf. Du hast die Möglichkeit, zwischen Fernunterricht und Abend- oder Wochenendunterricht zu wählen. Ebenfalls recht ausgewogen ist das Spektrum der Bachelorstudiengänge für die erste wissenschaftliche Ausbildung und der Masterstudiengänge für die zielgerichtete Fortbildung. Im Folgenden findest du zunächst alle berufsbegleitenden Studiengänge und dann alle wichtigen Informationen zu Zulassungsbedingungen, Studienkosten und -inhalten.

Technisches BWL-Studium in Verbindung mit anschließender Internationalisierung - dieser Fernstudiengang wird als Bachelor-Studiengang an der Fachhochschule Fresenius angeboten. Wenn Sie eine andere Möglichkeit suchen, ist die Wilhelm Büchner Universität der richtige Ort für Sie. Manche bevorzugen ein persönliches Studium (= Abend- oder Wochenendstudium), weil sie in der Schule und im Gespräch besser dastehen.

Als Fernkurse werden folgende Kurse angeboten: Diese Kurse konzentrieren sich hauptsächlich auf Präsenzveranstaltungen, z.B. als Abendkurse oder Wochenendkurse: Absolventinnen und Absolventen eines (!) Studiengangs der Fachrichtung Technische Betriebswirtschaftslehre oder Technologiemanagement bilden die Verbindung zwischen Technik/Ingenieurwesen und Unternehmertum im Arbeitsalltag. Zahlreiche Aufgaben in den Betrieben verlangen die Kompetenz, technische Problemstellungen zu bewältigen und zugleich deren wirtschaftliche Folgen abzuschätzen.

So haben technische Fachkräfte für Betriebswirtschaftslehre Zugriff auf Managementpositionen im technisch-wirtschaftlichen Umfeld von Wirtschaft und Gesellschaft. Es sind keine speziellen Anforderungen an das teilzeitliche Bachelorstudium gestellt. Oder Sie können jetzt nahezu an jedem Ort ohne Abschluss lernen, z.B. durch eine absolvierte Ausbildung und mehrjährige Berufspraxis. Bei Fernstudien oder Abendstudien ist in der Regel ein Abschluss in Natur-, Ingenieur- oder Volkswirtschaftslehre erforderlich.

Darüber hinaus wünschen sich die Universitäten zwischen 1 und 3 Jahre Berufspraxis. Für ein nebenberufliches technisches BWL-Studium betragen die Studiengebühren im Schnitt ca. EUR 10.000 - EUR 1.000. Außerdem gibt es, was sehr rar ist, MBAs, die etwa 6.000 EUR ausmachen. Müssen Sie z.B. mehrfach pro Kalenderwoche in ein entfernteres Fernstudiumszentrum reisen, spiegelt sich dies natürlich in den gesamten Lebenshaltungskosten wider.

Einen Überblick über alle anfallenden Gebühren erhalten Sie hier: Die Studie ist so gut wie in zwei Teilbereiche untergliedert. Daher werden Sie im Fernstudiengang oder Abendkurs des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaftslehre auf die folgenden Lerninhalte stoßen: Auf dieser Seite findest du alle in Deutschland existierenden Teilzeitstudiengänge im Fachbereich Technische Betriebswirtschaftslehre. Die Sortierung kann nach Fernlernen oder Teilzeitstudium sowie nach Abschluss erfolgen.

Mehr zum Thema