Techniker it Bereich

Bereich Techniker it

Der IT-Techniker arbeitet insbesondere in den Bereichen Bürosystemtechnik sowie Geräte- und Systemtechnik. Für die Verstärkung unseres IT-Teams sind wir auf der Suche nach neuen Kollegen im Bereich der Informationstechnologie. Gefühl oder Blödsinn? Technischer IT-Bereich nach dem IT-Training Was ist die Stimmungslage auf dem IT-Arbeitsmarkt? Honecker: Man kann sich verteidigen, aber irgendwann kommt man an ihr nicht mehr vorbei, die CeBIT, die größte Computerfachmesse der Welt, hat heute angefangen, für uns ist Armin Himmelrath in Hannover.

Sehr geehrter Kollege Himmelrath, ein paar Hoffnungsschimmer für die Wirtschaft, wie ist die Arbeitsmarktstimmung auf dem IT-Arbeitsmarkt? Himmelrath: Die Stimmungslage ist nicht so schlecht, wie man es angesichts des gesamten Arbeitsmarktes erwarten könnte, vor einigen Jahren herrschte ein echter Rummel um die IT-Spezialisten.

Früher wurden IT-Spezialisten in fast allen Fachbereichen gefragt, heute scheint es, dass unsere Kundinnen und Kunde noch immer verzweifelt nach IT-Spezialisten suchen und hier steht wirklich der Schwerpunkt auf Spezialisten, d.h. es ist nicht der Multimedia-Designer, der seine Berufsausbildung im Abendlernen gemacht hat, sondern es ist wirklich der IT-Spezialist, der eine sehr, sehr gute Berufsausbildung hat, qualifizierte Studien, CAT-Spezialisten und heute werden sie verzweifelt nachgesucht und diese Kandidatinnen haben heute wirklich sehr, sehr gute Aussichten im Berufsleben.

Himmelrath: Aber um es noch einmal ganz deutlich zu machen, es gibt nichts mehr, was man in diesem Bereich tun kann, ohne zu studieren. Honecker: Die Frau hat es mehrmals gesagt, Facharbeiter, Facharbeiter und Zusatzqualifikationen. Himmelrath: Es ist sehr unerlässlich, kein Informatiker zu werden oder sich zum Idioten machen zu lasen. Deshalb braucht es im Wesentlichen Menschen, die mit der Schnittmenge zwischen Technologie auf der einen Seite vertraut sind, also das Know-how mit Technologie haben, aber auf der anderen Seite auch wissen, wie man die Lerninhalte attraktiv aufbereitet und aufbereitet und auch mit dem praxisrelevanten Themenbereich umgeht, damit jeder Studierende auf dem Gelände tatsächlich etwas für seine Karrieremöglichkeiten tun kann, sagt Uwe Brunnerloh, der von der Arbeitsagentur ist, das ist die ehemalige Arbeitsagentur.

Zuerst können Sie ihm natürlich nicht nur zum einfachen Studium empfehlen, sondern auch zu sehen, wie ich während meines Studienaufenthaltes Praxiserfahrung sammeln kann, was sehr, sehr zu beachten ist. Doch die Anzahl der steigenden IT-Jobs nimmt immer noch zu, nicht mehr so sehr wie bisher, aber sie nimmt zu und so gibt es hier einen etwas vorsichtigen Zuversicht auf dem Weltmarkt.

Himmelrath: Heute, nicht so sehr am ersten Tag, rechnen die Teilnehmer mit einem regelrechten Andrang am Turnier. Auf der einen Seite wollen sie sich mit potenziellen IT-Spezialisten in Verbindung setzen, um sie zu gewinnen, auf der anderen Seite wollen sie auch den eigenen IT-Spezialistenmarkt auskundschaften und sehen, was sie auf dem westlichen Stellenmarkt leisten können.

Mehr zum Thema