Tarif Koch Ausbildung

Tar Tarife Koch Training

z. B. Koch, Restaurantfachmann, Hotelspezialist, Hotelmanager,. Die Ausbildung zum Koch.

Trainingsinhalte

Der Koch führt alle Aktivitäten durch, die mit der Produktion von Lebensmitteln verbunden sind. Hierzu gehört das Handwerk und der Einsatz von küchentechnischen Abläufen ebenso wie die Gestaltung und Berechnung von Menüabläufen. Zum Tätigkeitsbereich gehört auch die Ausarbeitung von Menuvorschlägen und die Betreuung der Gäste. Der Koch beginnt seine Laufbahn als Commis de Cuisine und kann die Position des Küchendirektors oder des Wirtschaftsdirektors (F&B Manager) übernehmen.

Köchinnen und Köche schaffen durch ihre Ausbildung beste Bedingungen für die selbständige Leitung eines Gastronomiebetriebs.

Chefkoch / Koch

Egal ob Suppe, Sauce, Fisch, Fleisch- oder Nudelgericht, Backwaren oder Desserts - unsere Küchenchefs leisten die ganze Arbeit, die für eine moderne, schmackhafte und gesunde Ernährung erforderlich ist. Sobald das Menü festgelegt ist, ordnen wir die Ingredienzien und kochen die Mahlzeiten ineinander. Dies beinhaltet einen reibungslosen Ablauf, denn die Mahlzeiten und Buffets, die in der Regel mit frischem Essen zubereitet werden, müssen frühzeitig bedient und appetitanregend zubereitet werden.

Aber neben dem "Pflichtgefühl" ist unsere Gastronomie im Trainingszentrum Sprockhövel auch für "Freestyle" und Verfeinerung bekannt. Auch Vegetarier und Veganer kommen hier auf ihre Kosten, erfahrene Fleischliebhaber begeistern sich für den letzen Barbecue-Abend und wahre Genießer setzen auf Saisonprodukte aus der Gegend. Unsere Kochkünstler wechseln geschickt zwischen der internationalen Gastronomie, der feinen hausgemachten Kost und ihren ganz eigenen Einflüssen.

Jeden Tag zubereiten wir neue Speisen, unterhalten und benutzen zusammen unseren eigenen Krautgarten, achten bei der Selektion und dem Kauf unserer Inhaltsstoffe sehr sorgfältig, probieren gern etwas aus und verarbeiten modernste Küchengeräte - mit Köpfchen, Herzen und Zunge. Gute Gastronomie - ein Arbeitsumfeld mit Perspektive und PerspektivenKoch ist ein Metier, in dem man nie aufhört zu lernen, das viel mit KreativitÃ?t zu tun hat und mit dem man sich auf der ganzen Weltkugel bewegen kann.

Unseren Nachwuchsköchen werden exzellente, hochqualitative und spannende Start- und Trainingsbedingungen geboten. Eingebunden in ein engagiertes Mitarbeiterteam und immer im Gespräch mit den Besuchern lernen unsere Auszubildenden das "Ah und Oh" einer gepflegten (Hotel-)Küche, probieren die "a la carte"-Ausbildung in anderen Ausbildungszentren, einer Metzgerei und/oder einer Backstube dazwischen in wochenlangen Trainingseinsätzen.

Nach erfolgreicher Beendigung steht Ihnen die kulinarische Erlebniswelt offen und/oder die I. M. Metal bietet Ihnen eine Mindestübernahme von einem Jahr und Sie profitieren von den fairem und gutem Arbeitsklima der I. M. nicht nur als große Interessengemeinschaft, sondern auch als moderner Ausbilder.

Mehr zum Thema