Systemisches Coaching Buch

Das systemische Coaching-Buch

Leitfaden für die Beratungspraxis Für einen systemgestützten Ansatz eignet sich insbesondere Coaching als Beratungs- und Unterstützungsprozess zur Unterstützung der Kunden bei der selbständigen Entwicklung von Lösungsansätzen für gewisse beruflich und privat bedingte Problemstellungen. Die theoretischen und praktischen Werkzeuge für einen Systemansatz im Coaching-Prozess werden in diesem Buch detailliert vorgestellt. Vom A wie "Absicht" bis hin zum B wie " Ziel " gehen Gabriele Müller und Kay Hoffman systematisch mit zentralen Keywords aus dem täglichen Coaching um.

Der Schwerpunkt liegt auf der Präsentation von Systemischer Coaching-Techniken und Managementstrategien auf der Grundlage gängiger Fragestellungen aus der Beraterpraxis. Geboren 1961, Dipl.-Soz.-Pädagogin und Vorstandsmitglied der ISCO AG (Institut für Systemisches Coaching und Organisationsberatung); seit 1993 aktiv als Trainer, Organisationsberater, Supervisor, Mediator und Trainer, seit 1997 als Trainer für Systemberater; seit 2004 Seniorencoach im DBVC (Deutscher Bundesschulungsverband).

Systembetreuung - Grundlegende Psychologiegebiete | Thomas Webers

In diesem Buch wird eine prägnante und prägnante Einleitung zum Thema Coaching gegeben. Sie liefert begründete Ergebnisse zu wesentlichen und zum Teil schon seit geraumer Zeit verfügbaren Fragestellungen des Coachings. Ziel des Lehrbuches ist es, diesen Pool zu erweitern und für die Coachingpraxis nutzbar zumachen. Es ist daher besonders geeignet für Studenten der Fachrichtung Physik oder angrenzender Fachrichtungen sowie für Coaching-Verantwortliche in Betrieben, Trainer und Praktizierende, die großen Wert auf eine wissenschaftlich fundierte Basis ihrer Arbeit legen.

Als Mitbegründer des Coaching-Magazins arbeitete er fünf Jahre lang als Chefredaktor. Davor war er Chefredaktor der Fachzeitschrift Wirtschaftpsychologie up-to-date. Er ist seit Anfang der 90er Jahre als Berater und Ausbilder sowie in der beruflichen Fortbildung mit dabei.

Systemic Coaching - Gabriele Müller, Kay Hoffman - Buch bestellen

Für einen systemgestützten Ansatz eignet sich insbesondere Coaching als Beratungs- und Unterstützungsprozess zur Unterstützung der Kunden bei der selbständigen Entwicklung von Lösungsansätzen für gewisse beruflich und privat bedingte Problemstellungen. Die theoretischen und praktischen Werkzeuge für einen Systemansatz im Coaching-Prozess werden in diesem Buch detailliert vorgestellt. Vom A wie "Absicht" bis hin zum B wie " Ziel " gehen Gabriele Müller und Kay Hoffman mit systemrelevanten Keywords aus dem täglichen Coaching um.

Auf der Grundlage häufiger Fragestellungen aus der Beraterpraxis präsentieren sie die wesentlichen systemischen Coaching-Techniken und Managementstrategien. Ergänzt werden die Eingaben durch Angebote und Sentenzen für das jeweilige Keyword. Autorin Gabriele Müller, geboren 1961, Vorsitzende eines Institutes für Systemisches Coaching und Unternehmensberatung, ist seit 1993 als freiberufliche Beraterin, Organisatorin, Supervisorin auf Zeit und als Ausbilderin tätig.

Coaching, Konfliktsteuerung, Teamentwicklung, Prozess-arbeit, NLP. Für einen systemgestützten Ansatz eignet sich insbesondere Coaching als Beratungs- und Unterstützungsprozess zur Unterstützung der Kunden bei der selbständigen Entwicklung von Lösungsansätzen für gewisse beruflich und privat bedingte Problemstellungen. Die theoretischen und praktischen Werkzeuge für einen Systemansatz im Coaching-Prozess werden in diesem Buch detailliert vorgestellt. Vom A wie "Absicht" bis hin zum B wie " Ziel " gehen Gabriele Müller und Kay Hoffman systematisch mit zentralen Keywords aus dem täglichen Coaching um.

Der Schwerpunkt liegt auf der Präsentation von Systemischer Coaching-Techniken und Managementstrategien auf der Grundlage gängiger Fragestellungen aus der Beraterpraxis. Ergänzt werden die Eingaben durch Angebote und Sentenzen für das jeweilige Keyword.

Mehr zum Thema