Supervision Coaching

Betreuungscoaching

Aufsicht und Coaching sind für Menschen, die in medizinischen, sozialen oder pädagogischen Bereichen arbeiten, unerlässlich. Die ARGE Bildungs-Management Ein Teil des Ausbildungsprogramms am Hochschulinstitut für Beratungs- und Betriebswissenschaften der Privaten Universität Siegmund Freud wird außerhalb von Wien durchgeführt: Die Ratingstufen werden "mit Unterscheidung bestanden", "bestanden", "nicht bestanden". Die Ratingstufen werden "mit Unterscheidung bestanden", "bestanden", "nicht bestanden". Das Universitätsstudium erfüllt die Trainingskriterien des ÖVS (Österreichischer Verband für Aufsicht). Hochschulinstitut für Beratungs- und Betriebswissenschaften der Privaten Universität Siegmund Freud.

Organisationsentwicklungsmethoden, insbes. Team-, Projekt-, Veränderungsmanagement, Prozessdesign in großen Gruppen, Unternehmensanalyse, Strategiefindung, Wissens- und Qualitätscheck, etc. Ein Teil des Ausbildungsprogramms am Hochschulinstitut für Beratungs- und Betriebswissenschaften der Privaten Universität Siegmund Freud wird außerhalb von Wien absolviert. Hochschulinstitut für Beratungs- und Betriebsführungslehre (ARGE Bildungsmanagement) an der Psychologischen Fakultät der Privaten Universität Siegmund Freud.

Das Universitätsstudium erfüllt die Trainingskriterien des ÖVS (Österreichischer Verband für Aufsicht).

Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung - Universitätsklinik Oldenburg

Aufsicht und Coaching sind eine besondere Kommunikations- und Beratungsform. Der Fokus der Inhalte dieser Teilzeit-Weiterbildung richtet sich daher auf die systemtheoretische und problemlösungsorientierte Berücksichtigung persönlicher und organisatorischer Interaktions- und Kommunikationsprozesse. Während des Trainings werden verschiedene Interventions- und Handlungsoptionen präsentiert und deren Anwendung anhand verschiedener Praxisfelder demonstriert.

In fortlaufenden und sich ändernden Arbeitsgruppen, in Theorie- und Methodenseminaren sowie in der Begleitbetreuung lernst du, deine personellen Fähigkeiten für dein Aufgabengebiet zu regen. Dazu gehört neben dem systemspezifischen Vorgehensmodell die Umsetzung schulübergreifender Prinzipien und Verfahren aus den Gebieten Verständigung und Sprachwissenschaft, Humanistische Psyche, Sozial- und Verhaltenspsychologie, Sozial- und Organisationspsychologie, Managementtheorie und Bewegungstherapie.

Das Weiterbildungsprogramm lehrt grundlegende Konzepte von Organisation und Unternehmungen sowie die Ausgestaltung beruflicher Zusammenhänge. Es geht um die Vielfalt der Methoden der Selbstreflektion, des Coachings und der Unternehmensentwicklung, der moralischen Grundsätze, der Erkenntnistheorien und des Selbstbildes. Dadurch wird der Aneignung theoretischer und praktischer Fähigkeiten im Rahmen von Supervision und Coaching Rechnung getragen.

Die Kontaktstudie ist von den Spitzenverbänden DGSv (Deutsche Vereinigung für Supervision und Coaching) und DGSF (Deutsche Vereinigung für Systemtherapie, Psychotherapie und Familientherapie) anerkann. Sie können sich für den Kontaktkurs "Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung" mit den nachfolgenden Anforderungen anmelden: Der Aufwand für die Theorie- und Methodenseminare, die Praxisbetreuung, die Selbstwahrnehmungsseminare und die Gruppenunterrichtsbetreuung der Fortbildung "Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung" beträgt 9.950 EUR zuzüglich der Aufwendungen für die individuelle Unterrichtsbetreuung (30 Einheiten).

Der Aufwand für die Praxisbetreuung ist in den gesamten anfallenden Gebühren inbegriffen und wird unmittelbar mit dem Vorgesetzten abgestimmt. Aufwendungen für Weiterbildung können in der Regelfall für steuerliche Zwecke in Anspruch genommen werden. Aufwendungen für eine mit dem angestrebten Ausbildungsberuf verbundene Ausbildung, die der Erweiterung von Kenntnissen oder der Sicherung des Berufsstandes und der Einkünfte dient, sind in der Regelfall als einkommensbezogene Aufwendungen von der Steuer absetzbar.

Wissenschaftliches Management der Weiterbildung: Fortbildungsprämie: Mit Prämiengutscheinen fördert der Bund die Fortbildung von Menschen mit geringem Gehalt. Werbekosten: Aufwendungen für Weiterbildungsmaßnahmen können in der Regelfall für steuerliche Zwecke in Anspruch genommen werden. Die mit dem angestrebten Ausbildungsberuf verbundenen Ausbildungskosten, bei denen das Wissen ausgebaut oder der Berufsstand und das Gehalt sichergestellt werden, sind in der Regelfall als einkommensbezogene Aufwendungen anrechenbar.

Arbeitgeber/Selbstständige sollten mit ihrem Finanzberater oder Steueramt abklären, ob diese Ausgaben für steuerliche Zwecke als Betriebsausgabe in Anspruch genommen werden können.

Mehr zum Thema