Studium Tierpflege

Tierpflege-Studie

Wie sieht ein Bachelor in Tierpflege und Tierschutz aus? Die Verbindung zwischen Tiermedizin und Zootechnik Auffällig ist jedoch, dass die Berufswünsche der Studieninteressenten oft nicht mit der beruflichen Realität übereinstimmen. Im Ausbildungsberuf - z.B. Tierpfleger, Pferdehalter, Fischpfleger, etc.

Wichtigstes Ergebnis, das potenzielle Schüler mit Schwerpunkt auf Tieren erreichen muss, ist, dass die häusliche Tierliebe nicht mit der ärztlichen Versorgung von Tieren in einer Arztpraxis zu vergleichen ist.

Und dass die naturwissenschaftliche Forschung über die Welt der Lebewesen noch weniger damit zu tun hat. Für angehende Studenten mit einem großen Herzen für das Tier ist es jedoch nicht einfach, einen Platz in einem Studium zu finden, da die NC für den landesweit begrenzten Lehrgang Veterinärmedizin sehr hoch ist. Die Tatsache, dass es nur an 5 Universitäten ausgegeben wird, macht es mit dem Studienort nicht einfacher.

Tierkunde = Die Untersuchung von Form, körperlichen Funktionen und verwandten Kontexten in der Tierschutz. Der Zoologiebereich ist ein Bereich der Bio. Im Zeitalter der heutigen Bio-Wissenschaften steht neben der Tierkunde noch viele andere Themen auf dem Programm. In jedem Falle muss beim Studium der Naturwissenschaften ein Talent für die Naturwissenschaften vorliegen. Darüber hinaus eignet sich das weite biologisches Leistungsspektrum letztendlich auch für viele andere Arbeitsfelder.

Da eine Anstellung im Zoo möglich ist, aber sicherlich nicht die Regel, müssen sich die Absolventen auch eine Anstellung in einem anderen Fachgebiet der Physik vorstellen können, damit sie nach dem Studium nicht enttäuscht werden. Gleiches trifft auf die Bereiche Agrar-, Gartenbau- und Waldwissenschaften zu. Auch die Agrar-, Gartenbau- und Waldwissenschaften berühren die Tierseuchen, aber auch hier gilt: Wissenschaftliches Talent und fachliches Engagement für den übergreifenden Themenbereich müssen vorhanden sein.

Die thematischen Rahmenbedingungen sind groß, die Tierkunde ist nur ein kleiner Teil des Kurses. Der Schwerpunkt der jeweiligen Lehrveranstaltungen liegt auf verschiedenen Forschungsgebieten. Es gibt keinen Studiengang, der exakt auf diese Aktivität abgestimmt ist. Diese Vorgehensweise trifft auf viele Tierberufe zu.

Führender Bachelor-Abschluss in Tierpflege und Tierwohlbefinden

Wie sieht ein Bachelors in Tierpflege und Tierfürsorge aus? Dieses Studium wendet sich an Studierende, die eine Vorliebe für das Tier haben und es beschützen und betreuen wollen. Manche Projekte können sich auf die Betreuung von misshandelten und verletzten Tieren beziehen, während andere sich auf die Durchführung von Tierversuchen in den Bereichen Biotechnik und Agrarwirtschaft ausrichten.

Der Unterricht kann die Physiologie, Biotechnologie, Tierschutz, Ethik, Brutverhalten, Tiermanagement, tiergenetische Aspekte, Ernährungswissenschaft und Lebensmittelproduktion einbeziehen. Mit dem Bachelor-Abschluss in Viehzucht und Wohlfahrt werden Führungs- und Entscheidungskompetenzen vermittelt, die zur optimalen Betreuung der Tiere anregen. Der mit dem Bachelor verbundene Aufwand sollte den Schulbesuch nicht aufhalten.

Weltweit gibt es diesen Studienplan an allen Universitäten, und der Lehrbetrieb kann von Jahr zu Jahr variieren. Studenten sollten sich an die Hochschulen wende, um nach Schulgebühren und anderen Kosten sowie nach Fördermöglichkeiten zu fragen. Für diejenigen, die diese Schulung absolvieren, gibt es eine Reihe von Karrieremöglichkeiten.

Die konkrete Arbeitsstätte kann vom Schwerpunkt des Programms abhängig sein, aber einige mögliche Stellenbezeichnungen können einen Wissenschaftsberater, einen Forschungsmonteur, Lektoren für Verhaltensfragen am Tier, Tierpfleger, Tierschutzbeauftragte und Laborassistenten beinhalten. Weitere Berufsmöglichkeiten sind neben der Aus- und Weiterbildung die Tierlehrerin, der Viehzüchter oder der Veterinär. Egal ob Studenten eine ausländische Sprachschule oder ein Online-Programm benötigen, diese Website enthält die entsprechenden Auskünfte.

Suche nach deinem Studiengang und wende dich an das Aufnahmebüro der gewünschten Hochschule, indem du das Reiseführerformular ausfüllst.

Mehr zum Thema