Studium öffentlicher Dienst Berlin

Besuch des öffentlichen Dienstes in Berlin

Sie suchen ein duales Studium im Bereich Public Service / Public Management in Berlin? Öffentliche Institutionen und bilden Sie aus, um Führungsaufgaben im Verwaltungsdienst zu übernehmen. Studie zur Berufsvorbereitung im öffentlichen Dienst Günstige IT-Lösungen für eine fachkundig agierende Administration sind inzwischen zu einem Standort-Faktor geworden. Um auf diese Aufgabenstellung gut vorbereitet zu sein, werden im Studiengang die Grundlagen der Computerwissenschaften und der Öffentlichen Verwaltung sowie Verfahren gelehrt, die für den Erkenntnistransfer und die Arbeit im Gruppenarbeit wichtig sind.

Der aktuelle Umsetzungsbedarf des E-Government-Gesetzes schafft eine große Nachfrage sowohl im staatlichen Bereich als auch bei den relevanten Leistungserbringern in der Wirtschaft. Weiterführende Studieninformationen zum Lehrgang Administrative Informatik erhalten Sie hier. Für den Lehrgang Administrative Informatik werden seit 2018 vom Bundesland Berlin jedes Jahr mehrere Studienstipendien vergeben! Mit dem Studium der Verwaltungswissenschaften werden die Studierenden vor allem in Senats- und Kreisverwaltungen intensiv auf administrative Tätigkeiten vorbereitet.

Als Land und zugleich als Großstadt steht Berlin vor vielen Schwierigkeiten in seiner dynamischen Entwicklung und seinem Stadtwachstum. Damit wächst natürlich auch die Aufgabe der Administration und erfordert daher gut ausgebildetes und engagiertes Fachpersonal für die erforderliche Realisierung der gesetzlichen Absichten. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Anwendung des Rechts in der Strafverfolgung, von der Auftragsverwaltung bis zur Leistungsadministration.

Zusätzlich zu den umfassenden Rechtskenntnissen erlernen Sie die erforderlichen wirtschaftlichen, sozialen und administrativen Vorraussetzungen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studienabschlusses erhalten Sie eine berufliche Anerkennung für eine administrative Funktion in einer offiziellen Position in der zweiten Klasse, ersten Klasse (sog. "Senior Service"). Während des Studienverlaufs sammelst du in zwei halbjährigen Praktikumsplätzen in einer Bundes-, Landes- oder Gemeindeverwaltung und einem öffentlich-rechtlichen Praktikumsunternehmen aus.

Der Studiengang Öffentliches und Gemeinnütziges Management bildet die Studierenden auf verschiedene Verwaltungs- und Managementaktivitäten in Senats- und Kreisverwaltungen, aber auch in anderen Verwaltungsbereichen sowie in staatlichen und privatwirtschaftlichen Betrieben und Non-Profit-Organisationen aus. Wenn Sie sich für eine Laufbahn als Beamter interessieren, qualifizieren Sie sich für ein bezahltes Trainee-Programm, durch das Sie eine berufliche Anerkennung für Verwaltungsarbeiten im Beamtenstatus in der zweiten Kategorie, erster Kategorie, Eingangsstelle (sog. "Oberstufe") erlangt.

Durch Gesetze und Vorschriften ist die Administration verpflichtet. Fundierte juristische Kenntnisse sind daher immer die Grundlage einer gut arbeitenden Administration. Die notwendigen juristischen Kenntnisse erwirbt man sich durch das Studium Jura/Is. Der Studiengang hat eine allgemeine Rechtsorientierung und dauert 6 Jahre. Dies kann auch in der öffentlichen Verwaltungen geschehen, um praktische Erfahrung zu sammeln.

Im Mittelpunkt des Kurses stehen juristische Themen. Während des Studiengangs erwirbt man sich juristische Kenntnisse und die notwendige Anwendungskompetenz im öffentlichen Recht einschließlich Verfassungs- und Verwaltungsrecht, zivilrechtliches Recht einschließlich Handels- und Gesellschaftsrecht, europäisches Recht sowie Straf- und Verwaltungsstrafrecht. Darüber hinaus erwirbst du Fähigkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Sozialwissenschaften.

Der Bachelor-Studiengang ermöglicht Ihnen mit dieser Orientierung eine Arbeit in der höheren Verwaltungsebene der Staatsverwaltung und ermöglicht Ihnen direkt eine Vollzeitstelle als Praktikant in den Aufgabenbereichen der höheren allgemeinen Verwaltungsebene. Die Anerkennung Ihrer Karriere erfolgt durch den Absolvent des offiziellen, mind. 1 Jahr dauernden und behördlichen Trainee-Programms im Gesundheitswesen. Dies öffnet Ihnen den Weg in den Beamtenberuf im ersten Boarding Office der Kategorie 2.

Mehr zum Thema