Studium nach Ausbildung

Nach der Ausbildung studieren

Was für ein Studium passt zu welchem Beruf? Zahlreiche Wege führen nach Rom - und zum Lernen! Lernen zahlt sich aus:

Nachdem ich meine Ausbildung, meinen Beruf, mein Studium oder im Internet absolviert habe?

Die Absolventen können sich nicht nur als glückliche Menschen bezeichnen, sondern stehen auch vor der aufregenden Fragestellung, wie sie die Zeit nach ihrer Ausbildung optimal ausnutzen können. Sie möchten Ihr berufliches Leben sofort beginnen oder sich durch ein Studium weiterqualifizieren? Sie gönnen sich eine kleine Pause und gehen für eine Weile ins europäische Ausland, um " danach " mit Ihrem Studium, einer Fortbildung oder Ihrem Job zu beginnen?

Es gibt heute eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, mit denen Sie sich spaetestens bei der Erlangung Ihres Abschlusses befasst haben sollten. Gerade in praxisnahen Berufsgruppen ist ein sofortiger Berufseinstieg nach der Ausbildung teilweise vorteilhafter für eine berufliche Laufbahn. Darüber hinaus heißt die sofortige Berufswahl nicht, dass Sie ein Studium nicht zu einem späteren Zeitpunkt abschließen können, sei es in voller Höhe oder als duales Studium neben Ihrer beruflichen Laufbahn.

Ein abgeschlossener beruflicher Werdegang und ein zusätzliches Studium gewährleisten in jedem Falle ein gelungenes Arbeitsleben. Zudem wird Ihnen dieser kleine Lead sicherlich auch während des Studienverlaufs helfen, denn viele der theoretischen Lehrveranstaltungsinhalte können rascher entwickelt werden, wenn Sie bereits an der Umsetzung beteiligt waren Eine wichtige Funktion hat dabei die Gelegenheit, sich umfassendes Wissen in einem Spezialgebiet anzueignen:

Zusammen mit einer innerbetrieblichen Ausbildung im gleichen oder einem ähnlichen Bereich haben Sie die höchsten Voraussetzungen für diesen Beruf. Weiteres Plus: Während des Studienaufenthaltes erwerben Sie eine Vielzahl von analytischen, rhetorischen und sozialen Fähigkeiten. Vor der Entscheidung über ein Thema sollten Sie sich ausführlich über dessen Inhalt und Struktur informieren:

Was sind die technischen Schwerpunkte Ihres Studiums? Zahlreiche Hoch- und Fachschulen ziehen Studienbewerber mit Vorkenntnissen vor (einige Fächer erfordern dies sogar). Für alle Lehrveranstaltungen an staatlich geführten bundesdeutschen Studiengängen kann eine Bafög-Förderung beantragt werden. Selbst wenn Sie bereits eine innerbetriebliche Ausbildung absolviert haben, haben Sie grundsätzlich Anspruch auf die Firma Böge (je nach Ihren individuellen Gegebenheiten), da eine während Ihrer Ausbildung geleistete Unterstützung als von der Firma Böge getrennt gilt.

Sie können sich auch vor Studienbeginn bei Ihrer Bafög-Geschäftsstelle über mögliche offene Fragestellungen unterbreiten. Für einen längerfristigen Aufenthalt im Ausland ist die Zeit zwischen dem Ausbildungsabschluss und dem Berufsstart oder dem Studienbeginn ideal. Wer nach der Ausbildung das Gefuehl hat, dass eine kleine Pause gut tut, dass er tiefere Erkenntnisse über andere Kulturkreise gewinnen will oder dass er ganz nebenbei neue Lebensperspektiven gewinnen will, für den ist diese Möglichkeit, die Zeit nach der Ausbildung zu beanspruchen, vielleicht gerade die beste.

Selbstverständlich können Sie sich auch auf eine bestimmte Gegend begrenzen und dort eine Festanstellung übernehmen - gerade mit einer Ausbildung im gewerblichen oder Tourismusbereich haben Sie oft gute Aussichten, als Saisonarbeiter in der Hotellerie oder Hotellerie zu arbeiten. Sie können als Freiwillige in der Schule, im Kindergarten, in Waisenheimen und im Gesundheitsbereich oder in Zuchtstationen und Naturparks Ihre Freizeit gut ausnutzen und zugleich einen regen kulturellen Austausch fördern und das Zielland Ihrer Wünsche besonders ausgiebig kennen lernen - mit unvergesslichen und einzigartigen Eindrücken.

Wenn Sie eine Ausbildung im Pädagogik- oder Bildungsbereich abgeschlossen haben oder eine Anstellung als Au-pair suchen, sind Sie hier genau richtig.

Mehr zum Thema