Studium 2017 wann Bewerben

Untersuchung 2017, wann Sie sich bewerben sollten

In der Studiendatenbank finden Sie unter "Bewerbung" die Bewerbungsfristen für die einzelnen Studiengänge. Bewerbung für das Studium: Zeitunterschied zum Studium In vielen Universitäten startet die Antragsphase bereits anfangs May. Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen, die über das Online-Portal hochschulstart.de verrechnet werden, startet sie in der Regel in der zweiten Jahreshälfte. Einsendeschluss für Bewerbungen für zugangsbeschränkte Studiengänge ist in der Regel der 13.

Juni. Bei Privatuniversitäten können die Termine von diesen Terminen abweicht. Wenn Sie ein Studium der Veterinärmedizin, Zahnmedizin, Allgemeinmedizin oder Apotheke aufnehmen wollen und Ihr Reifeprüfung im Jahr 2016 oder früher abgeschlossen haben, müssen Sie sich bis zum Stichtag 30. Juni bewerben.

Jeder, der Kunst- oder Sportunterricht haben möchte, muss eine Aufnahmprüfung ablegen. Es ist daher ratsam, die Termine vor Anfang des Monats Juni auf der Internetseite der entsprechenden Universität zu überprüfen. Bei vielen Studiengängen ist es einfach, sich anzumelden ("anzumelden"). Dazu müssen Sie in der Regel ein Online-Formular auf der Startseite der Universität Ihrer Wahl einreichen und Ihr Abi-Zertifikat einreichen.

Einige Universitäten benötigen auch ein Motivations-Schreiben oder ein Zertifikat, dass Sie einen Online-Orientierungstest abgelegt haben. Erkundigen Sie sich beim Studentenwerk, wann Sie sich um einen Platz in einem Studentenwohnheim bewerben können. Für eingeschränkte Studiendauer (d.h. solche mit NC) läuft die Antragsfrist an den meisten Universitäten am 16. Juni ab. Nun senden die Universitäten die ersten Versprechungen - und Stornierungen.

Doch das ist oft kein abschließendes Nein: Viele Schulabgänger bewerben sich für mehrere Studiengänge an mehreren Standorten und lassen freie Stellen. Diese werden ab Mitte Oktober im Rahmen von so genannten Clearing- oder Ersatzverfahren erteilt. Einige Universitäten verlangen, dass Sie selbst anwesend sind, andere verlangen, dass Sie die notwendigen Dokumente per Brief oder E-Mail einreichen.

Die Gelder stehen nur ab dem Zeitpunkt des Vorlesungsbeginns zur Verfügung, jedoch nicht vor dem Zeitpunkt der Einreichung des Antrags. Diese findet in der Regel kurz vor Beginn der Vorlesung statt und hilft Ihnen, Ihr schulisches Wissen, z.B. in Mathematik, zu vertiefen. Womit umzugehen? Wenn es mit dem Lernort immer noch nicht funktioniert hat, verbleibt nun das Lotterieverfahren.

Einige Universitäten vergüten ihre restlichen Plätze darüber hinaus - mehr dazu finden Sie auf ihren Webseiten. In den meisten FHs beginnt das Fachsemester am ersten Tag, aber die Lehrveranstaltungen finden erst in der Zeit von ca. 30 Tagen statt, teilweise sogar in der Zeit von morgen. An den meisten Universitäten ist der Semesterbeginn der erste.

Du bekommst Lerntipps und lernst Menschen besser kennen und zwar - geh dorthin!

Mehr zum Thema