Studieren nur mit Ausbildung

Lernen nur mit Training

An vielen Universitäten werden heute auch Bewerber zugelassen, die "nur" den Berufsmatura-Abschluss haben. An vielen Universitäten werden heute auch Bewerber zugelassen, die "nur" den Berufsmatura-Abschluss haben. Nun liegt es eigentlich nur noch an dir. Nach dem Schulabschluss entscheiden sich viele vorerst für eine Berufsausbildung. Prinzipiell gilt: Ein (Mode-)Studium ohne Abi oder Fachabi ist überall möglich.

Studium ohne Reifeprüfung

Sie haben ohne Reifeprüfung unterschiedliche Studienmöglichkeiten an einer Uni oder Schule. Damit können Sie sich durch Ihre berufliche Erfahrung oder eine staatliche Fortbildung ebenso für ein Studienfach bewerben wie durch das Abi. Sie können sich auch den Weg an eine Uni mit einer Sonderprüfung ebnen. Nach erfolgreicher Ausbildung und langjähriger Berufspraxis haben Sie die Chance, ein neues Studienfach aufzunehmen.

In der Regel sind zwei Jahre Ausbildung und drei Jahre Berufserfahrung erforderlich. Sie können den gewünschten Fachbereich jedoch nicht ohne Einschränkungen aussuchen. Um mit einer Ausbildung studieren zu können, muss der gewählte Ausbildungsgang zu dem von Ihnen gelernten Berufsstand mitspielen. Der Entscheid über die Themenvereinbarung wird von der jeweiligen Universität selbst getroffen. Wenn Sie bereits eine abgeschlossene Ausbildung haben und sich in einem anderen Bereich umorientieren möchten, haben Sie auch die Chance, hier ohne Schulabschluss zu studieren.

Abhängig vom Land, in dem Sie studieren möchten, müssen Sie eventuell auch weitere Untersuchungen ablegen. Die Universität möchte wissen, ob Sie die allgemeinen Anforderungen für ein Studiengang erfüllen. Darüber hinaus prüft die Universität Ihr fachspezifisches Wissen und Ihr allgemeines Wissen. Um sich auf die PrÃ?fung vorzubereiten, können Sie spezielle Vorkenntnisse haben.

Auch diejenigen, die schon lange nicht mehr zur Uni gehen, haben so die Möglichkeit, ein neues Leben zu beginnen. Bei uns finden Sie alles, was Sie brauchen. Sie erhalten nach Bestehen der Klausur die Zulassung zum Abitur. Dennoch sollten Sie sich auf eventuelle weitere fächerbezogene Prüfungen vorbereiten, um für ein Studienfach zugelassen zu werden. Auf der anderen Seite können Sie sich auch ohne Hochschulzugangsberechtigung durch einen Schnupperkurs für ein Auslandsstudium nachweisen.

Der Studiengang löst eine Einstellungstests ab und wird von einigen Universitäten auch für Studienbewerber ohne Reifeprüfung verlangt. Du wirst ein bis zwei Halbjahre auf Bewährung studieren. Sie müssen alle üblichen Klausuren absolvieren und Punkte sammeln. In diesem Fall müssen Sie die folgenden Punkte ausfüllen. Haben Sie nach dieser Zeit eine Mindestzahl von Krediten überschritten, haben Sie die Bewährungszeit durchlaufen.

Damit Sie Ihr Training wie üblich weiterführen können. Der gesammelte Credit wird einbehalten und Ihrem Studiengang gutgeschrieben. Die zweite Variante des Studiums ohne Reifeprüfung ist der Beweis für die Weiterqualifizierung. Dies ist ein Staatsexamen, mit dem Sie sich z.B. zum Facharbeiter, Pädagogen oder Betriebswirt ausbilden lassen können.

In diesem Falle gilt für Sie die gleiche Zulassungsvoraussetzung wie für Abiturienten. Du kannst also auch bei einem Master lernen. Nach erfolgreichem Abschluss der PrÃ?fung können Sie sich fÃ?r bundesweite StudiengÃ?nge nachweisen. Dazu gehören auch zugangsbeschränkte Lehrveranstaltungen, wie z.B. die Medizins. Auf die bestandene Klausur musst du dich vorzubereiten.

Um an der Untersuchung teilnehmen zu können, müssen Sie außerdem eine Reihe von Anforderungen erfüllen: Sie müssen ein Mindestalter von 25 Jahren, eine abgeschlossene Ausbildung und eine Berufserfahrung von fünf Jahren haben. Möchten Sie eine begabte Schülerprüfung machen, müssen Sie sich an das jeweilige Staatsschulministerium mitarbeiten. An den Universitäten wird diese Untersuchung nicht angeboten.

Bitte beachten Sie auch: Sie können eine Talent-Prüfung nur in dem Land absolvieren, in dem sich Ihr Wohnort aufhält.

Mehr zum Thema