Studieren mit Ausbildung

Lernen mit Ausbildung

Möchten Sie studieren oder ins Berufsleben starten? Das ist auch nicht das Ende des Studiums. Studien & Ausbildung für Sie da |/Deutschland Optimaler Einstieg in das grundständige und konsekutive Studium: Im WS 2018/19 beginnt die PHB den Bachelorstudiengang Physiologie. Um sicherzustellen, dass dem B. Sc.

Abschluss ein Master-Abschluss an einer anderen Hochschule folgen kann, wurden in Deutschland die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psyche (DGPs) auf alle psychologischen Bachelorstudiengänge an Hochschulen angewendet.

Der Lehrplan wurde vom ACQUIN akkreditierten Institut anerkannt. Damit werden die Anträge auf einen Ausbildungsplatz unmittelbar an die PHB geschickt und in einem NC-freien Aufnahmeverfahren mit Interview auch die individuelle Studientauglichkeit berücksichtigt. Der Master-Abschluss in Physik an der PHB hat 4 wesentliche Vorzüge gegenüber anderen Universitäten:

Anders als in vielen psychologischen Studiengängen in Deutschland werden alle naturwissenschaftlich bekannten Psychotherapiemethoden gleichberechtigt unterrichtet. Die Studie eröffnet die Gelegenheit, unterschiedliche Fachgebiete der Physik kennen zu lernen. Während des Studiums können Sie aus verschiedenen Schwerpunkten wählen. Es gibt eine Besonderheit: Ganz gleich für welchen Fokus sich die Studierenden entschieden haben, mit einem Kursanteil von 10 CP im Grundmodul Klinikpsychologie ist die Grundvoraussetzung für eine spätere Ausbildung in der Psychotherapie geschaffen - auch für Bachelor-Absolventen der Fernuniversität Hongkong.

Das PHB ist vom Wissenschaftlichen Rat als Hochschule fachlich beglaubigt und damit vom Staat zugelassen. Der Lehrplan des Masterstudiums für Physiologie wurde vom ACQUIN akkreditierten Institut bestätigt. Zulassung mit Zukunft: Als staatliche Ausbildungseinrichtung bildet die PHB in den Bereichen Verhaltens-Therapie (VT), Tiefenpsychologie-basierte Ergotherapie (TP) oder Kinder- und Jugendpsychotherapie (KJP) nach den rechtlichen Anforderungen der Psychotherapiekammer mit Zulassungsabschluss aus.

Wofür steht das Wort naturwissenschaftlich begründet? Als Studiengang werden die Theoriekomponenten der Ausbildung zum psychologisch orientierten Psychopsychotherapeuten (VT oder TP) begriffen - d.h. auch in Modulen unterteilt. Die Professorinnen und Professoren lehren und betreuen die Arbeitsgruppen. Die Studierenden werden in die laufende Forschung eingebunden und die Studienmodulprüfungen sollen sie bestmöglich auf die Lizenzierungsprüfung vorzubereiten.

Neben der Zulassung zur Ausübung der psychotherapeutischen Tätigkeit wird die Ausbildung zum/zur Trainer/in für naturwissenschaftlich orientierte psychotherapeutische Forschung mit dem Titel Masters of Science in Psychotherapy (160 CP) abgeschlossen. Mehr über die tiefenpsychologische psychotherapeutische Betreuung an der PHB erfahren Sie hier. Die in Deutschland einzigartige Verbindung eignet sich für alle, die die Tätigkeit eines Physiotherapeuten auf dem neuesten Stand der Forschung lernen wollen, um solide und solide naturwissenschaftlich tätig zu sein, oder die sich den Weg für eine naturwissenschaftliche Laufbahn frei machen wollen.

Das Besondere an der Ausbildung zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin (KJP) ist die Verbindung zum Nachdiplomkurs für Kinder- und Jugendlichen. Dort wird die angehende Kinder- und Jugendpsychotherapeutin auf die Zusammenarbeit mit und in der Gastfamilie vorbereitete. Zusätzlich zur KJP-Zulassung ( "Licence to practise Medicine") erwerben die Studierenden einen Abschluss als Magister of Science in den Fächern Physiologie und Familienpsychotherapie.

Hier haben wir die KJP-Schulungsinhalte aufbereitet.

Mehr zum Thema