Studiengänge mit Tieren

Lernkurse mit Tieren

Diejenigen, die mit Hilfe des Gesetzes Tiere unterstützen wollen, können dies in Barcelona lernen. Weitere Studiengänge und Filtermöglichkeiten finden Sie in der Bachelorsuche. Und mit Tieren ist alles in Ordnung?

Mit Tieren studieren - UNICHECK

Etwas mit Tieren - viele Schulabgänger haben diesen Wunsch zu studieren. Tierfreunde sollten eines nicht vergessen: Alle Studiengänge mit Tieren konzentrieren sich in erster Linie auf biologisch -ökonomische oder medizinsche Gesichtspunkte. Wenn Sie einen Berufsstand suchen, der sich mit der Betreuung und Betreuung von Tieren beschäftigt, sollten Sie sich lieber für eine Berufsausbildung aufsuchen.

Studieninhalt: Der Kurs befasst sich mit allen Themen der Lebensmittelproduktion, der Agrarökonomie, der Pflanzen- und Tierwissenschaften. Und was hat das mit Tieren zu tun? Dabei werden neben den Grundkenntnissen in artgerechter Tierhaltung, Zucht und Fütterung von überwiegend landwirtschaftlichen Tieren auch die Bereiche Tierkunde, Tieranatomie und -physiologie abgedeckt. Dauer/Abschluss: Sechs Halbjahre bis zum Bachelor-Abschluss und weitere vier Halbjahre bis zum Master-Abschluss.

Je nach Fachrichtung sind die Arbeitsgebiete die Bereiche Wissenschaft, Consulting, Lehre, Administration, Umweltschutz oder Betriebsführung. Studieninhalt: Der Kurs basiert auf dem Fachbereich Bio und erweitert Ihre Fachkenntnisse in den Gebieten Molekülbiologie, Pflanzenwissenschaften, Biotechnik, Genetik, Zellenbiologie und Ökowissenschaften. Und was hat das mit Tieren zu tun?

Ein Teil des Kurses beschäftigt sich mit den Grundlagen des Lebens und den Prozessen bei Tieren, und dieser Bereich kann auch zu einem Schwerpunktthema werden. Dauer/Abschluss: Sechs Halbjahre bis zum Bachelor-Abschluss und weitere vier Halbjahre bis zum Master-Abschluss. Aus Ihrem Hauptstudium resultieren die weiteren Aktivitäten. Sie haben die Chance, als Lehrerin, in der Wissenschaft oder in der pharmazeutischen Industrie zu unterrichten.

Wenn du ständig mit Tieren in Berührung kommen willst, kannst du auch in Tierparks und Wildparks einen Arbeitsplatz haben. Wie kann ich es lernen? Aachen, Bochum, Bremen, Greifswald, Hamburg, Koblenz, Landau, Mainz, Würzburg u.a. Studieninhalt: Die Studie ermöglicht einen gewaltsamen Zugang zum Pferd. In der Theorie werden neben den Bereichen Pferdewissenschaften, Veterinärmedizin und Gestütpraxis auch Betriebswirtschaft, Recht und Psyche unterrichtet.

Und was hat das mit Tieren zu tun? Im Fokus dieser Studie stehen die Tiere und die Kooperation zwischen Mensch und Tier hat höchste Bedeutung. Darum bist du den ganzen Tag mit den Tieren in Berührung. Das Studium erfolgt an einer Privatakademie und muss von den Studierenden selbst bezahlt werden. Der Preis beträgt 3. 400 EUR pro Jahr.

Dauer/Abschluss: Drei Jahre bis zum Bachelor-Abschluss. Sie als Pferdewirt können als Ausbilder tätig sein, einen eigenen Bauernhof betreiben, Pferde selbst unterrichten oder in der Wissenschaft forschen und neue Wege gehen. Kursinhalt: In diesem Kurs geht es um das Wohlergehen der Tiere und die Beziehungen zwischen Mensch und Pferd.

Sie beschäftigen sich während Ihres Studiengangs nur mit Tieren, die nicht in der Nahrungsmittelkette sind. Und was hat das mit Tieren zu tun? In diesem Kurs spielt das Tier die Hauptrolle, alle Vorträge und Kolloquien haben mit Tieren im weiteren Sinn zu tun. Weil Ihr Unterricht in den Niederlanden statt findet, können Sie die holländische Landessprache nicht vermeiden und müssten vor Beginn Ihres Unterrichts einen Deutschkurs belegen.

Dauer/Abschluss: Vier Jahre bis zum Bachelor-Abschluss. Programminhalt: Das Programm gliedert sich in drei Bereiche: das Präphysikum (Physik, Botanik, Biologie, Zoologie), das Physicalum (Anatomie, Viehzucht, Biophysiologie, Physiologie, Viehzucht, etc.) und einen Klinikteil. Und was hat das mit Tieren zu tun? Der angehende Tierarzt steht während der Untersuchung oder Operation in ständigem Tierkontakt.

Aber du musst auch darauf gefasst sein, mit verendeten Tieren in Kontakt zu kommen, besonders bei Studienübungen. Dauer/Abschluss: Staatsprüfung nach elf Jahren. Nach dem Studium der Veterinärmedizin finden Sie in Veterinärkliniken und -praxen, aber auch in der Erforschung, Ausbildung oder Betreuung des Viehhandels und der Lebensmittel tierischen Ursprungs Stellen.

Sie möchten Tierversuche durchführen und suchen weitere Auskünfte? Fordern Sie dann bei einer der nachfolgend aufgeführten Universitäten kostenloses Infomaterial zu den aufgeführten Ausbildungsberufen an. Gehen Sie dazu auf das Anforderungsprofil des jeweiligen Studienganges, klicken Sie auf die Schaltfläche "Informationsmaterial anfordern" und füllen Sie das Kontaktformular aus.

Sie wollen während des Studiums einen Teilzeitjob beginnen?

Mehr zum Thema