Studentenjobs

Schülerjobs

Bedarf an Studentenjobs in Stuttgart nimmt rasant zu Auch Stuttgart ist als Hauptstadt des Landes Baden-Württemberg ein überregionales Arbeitsfeld. Neben renommierten Hochschulen bieten der Stuttgarter Raum auch ein hohes Maß an beruflicher Absicherung für eine Vielzahl von Bildungswegen. Die Folge sind neben der karrierebedingten Zuwanderung auch höhere Mieten, weshalb ein gewinnbringender Werkstudentenjob in Stuttgart von der Mehrheit der hier wohnenden Hochschulstudenten dringlich benötigt wird.

Die Stuttgarter Landschaft ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl von umgebenden Hügeln und Weingärten sowie Grünflächen wie den Schlosspark. An den zehn Fachbereichen der Universität gibt es ein vielfältiges Angebot an studentischen Arbeitsplätzen und natürlich eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten in der lokalen Wirtschafts- und Kulturwirtschaft. Zum Beispiel für Urlaubsjobs in Stuttgart sind die vielen innenstädtischen Gaststätten und Pubs ideal.

Auch Promotion-Jobs sind begehrt, zum Beispiel in den Ausstellungshallen der Stadtverwaltung. Andererseits haben Sie als Werksstudent in Stuttgart die Möglichkeit, für einige der großen und soliden deutschen Firmen zu studieren. In Stuttgart haben Daimler, Porsche und Bosch ihren Hauptsitz, neben den Hauptvertretern von Siemens, Kodak und Lenovo und der beeindruckenden Zahl von über 1.500 mittelgroßen Firmen - überwiegend aus dem Technikbereich.

Die Standorte Mannheim und Ludwigshafen mit ihren Industrien Maschinen-, Elektro- und Chemiebau oder Karlsruher mit ihrer fest verankerten IT-Branche sind sehr beliebt für anspruchsvolle Studienplätze außerhalb Stuttgarts. Mehr als 300.000 Schülerinnen und Schüler verlassen sich bereits auf uns, um ihnen bei der Arbeitssuche zu helfen. In der Region Stuttgart haben wir ein breites Spektrum an studentischen Arbeitsplätzen. Wussten Sie, dass Stuttgart Schüler.....

Schülerjobs in Ihrer Nähe

Dabei sind die Zeit vergangen, in der man einen ganzen Tag lang von Bafög oder zum Beispiel der Elternseite Unterstützung erzählen konnte: Mehr und mehr Studenten sind auf Teilzeitjobs abhängig - entweder, um neben der Bafög und/oder der elterlichen Unterstützung ihr eigenes Gehalt zu verdienen, oder weil sie auf zusätzliche Gelder angewiesen, zum Beispiel, wenn die Regellaufzeit bei der Baföhung ist oder der nachgewiesen werden konnte und Bafög fehlt.

Studentische Jobs gehören daher für zum Löwenanteil aller Studien ganz allein zum Lernalltag, um Wohnen, Studiengebühren und Lebensunterhalt zu erwirtschaften. Dabei sind die Zeit vergangen, in der man einen ganzen Tag lang von Bafög oder zum Beispiel der Elternseite Unterstützung erzählen konnte: Mehr und mehr Studenten sind auf Teilzeitjobs abhängig - entweder, um neben der Bafög und/oder der elterlichen Unterstützung ihr eigenes Gehalt zu verdienen, oder weil sie auf zusätzliche Gelder angewiesen z. B. wenn die Regelberufzeit bei der Universität Kärnten die Schule besucht oder der zeitnahe Nachweis nicht gelingt und Bafög fehlt.

Studentische Arbeitsplätze gehören daher für zum Löwenanteil aller Studien ganz allein zum Lernalltag, um Wohnen, Studiengebühren und Lebensunterhalt zu erwirtschaften. Daneben gibt es aber auch noch ganz andere Möglichkeiten, in denen Studierende im weiteren Sinn mit dem Themenbereich "Jobs und Studium" in Berührung gebracht werden können: So sind Praktika, ob obligatorisch oder nicht, sowohl eine gute Berufserfahrung als auch eine willkommene Einnahmequelle - auch wenn diese in der Regel recht mäßig ist.

Auch wer nicht während der Studie: Spätestens bearbeiten muss, kommt nach dem Abschluß die Fragestellung nach dem Geldeinkommen wieder auf - und die Suche nach dem Einstieg. Vorlesungs- und/oder Urlaubsjobs sind eine verrückte Möglichkeit für Alle, die während des Vorlesungsjahres ganz auf die Universität fokussieren und dafür eher unter Stück ein aufgeräumtes Finanzkissen erstellen möchten:

Vor allem saisonale Betriebe aus der Hotel- und Gastronomiebranche sind auf der Suche nach tatkräftige Unterstützung zum Beispiel während für Sommer- oder Winterurlaub. Während Schüler während des Fachsemesters höchstens 20 Std. im Schnitt pro Wochenjob dürfen, wenn sie den Versicherungsstatus beibehalten wollen, fällt diese Beschränkung während während der Vorlesungen. Saisonarbeitsplätze in der Hotel- und Gaststättenbranche - von der Kleinkinderbetreuung bis zur Surf-Schule - geben den Studierenden die Möglichkeit, in den Vorlesungszeiten bares Geld aufzutreiben und damit ein Finanzpolster für sich zu bilden.

Das Praktikum ist geschätzt und gleichzeitig berüchtigt. Tatsächlich gibt es heute eine Vielzahl von Studiengänge, in denen Praktikumsplätze während des Studiengangs oder auch schon als Leistung verpflichtend sind. Darüber beschließen nicht wenige Studenten, ein freiwilliges Praktikum im Sinn von praktischer Erfahrung zu machen. Achtung: Die Praktikantinnen und -praktiker Mindestvergütung für, aus der sich nun eingeführt entwickelt hat, bewerben sich nicht mehr mit den obligatorischen Praktikumsplätzen während des Studiengangs.

Derjenige, der auf das Kapital abhängig ist, sollte in jedem Falle auch diesen Aspekt bei der Auswahl bei berücksichtigen berücksichtigen. Aber auch Rentner, Haushaltsfrauen, Teilzeitbeschäftigte, Schüler/-innen und Haushaltsfrauen kommen neben Studierenden auf ihre Kosten. Aber ob Schüler oder nicht, alle Menschen haben die gleichen Bedingungen: Aber auch die Jobs während der Studie können anspruchvoll, verwöhnt und zeitraubend sein.

Dennoch fühlen viele Studenten nur, dass der Einstieg nach dem Abschluss "richtig" ist - das ist eine Geschmacksfrage für natürlich .... Auf jeden Falle gilt: Für Gesuch und Suche sollten in jedem der Fälle den deutlich höheren Aufwand erfordern als die Suche nach einer Studentenstelle. Auch: Nebentätigkeiten oder Praktika während des Studiengangs sind nicht ungewöhnlich ein Türöffner für die spätere Jobsuche!

Mehr zum Thema