Stellenangebote Ausbildung Fachangestellte für Medien und Informationsdienste

Offene Stellen Ausbildung Fachkräfte für Medien- und Informationsdienste

Berufsausbildung zum Fachassistenten für Medien- und Informationsdienste mit Schwerpunkt Bibliotheken. Sie sind perfekt für den Job, wenn Sie:....

Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Fachmann für Medien- und Informationsdienste an der Stadtbibliothek Schwäbisch Hall. Leitung Training, Personalmarketing und -entwicklung Für wen ist die Stelle geeignet? Inwiefern ist das Training strukturiert?

Stellenangebote Auszubildende Fachkraft für Medien- und Informationsdienste

Treptower Köpenick mit seinen vielen Lebensqualitätsmöglichkeiten und verschiedenen idyllischen Wohngebieten in einer einmaligen und reizvollen Wald- und Seelandschaft ist für Sie da. Arbeite dort, wo andere sich wiederfinden. Welche Kenntnisse sollte ich über den Verlauf der Ausbildung haben? Zu den Aufgaben eines Spezialisten für Medien- und Informationsdienste gehört die Beschaffung, Erschließung, Vermittlung und Bereitstellung von Medien, Information und Datennutzung mit modernsten Informations- und Kommunikationstechnologien.

In allen Bereichen: Anwendungsbereichen sind wir mit modernsten Kommunikationstechniken tätig: Hier werden theoretische Themen wie Dienstleistung und Consulting (SeBe), Medien- und Informationsdienste (MI) und allgemeine Themen wie Sozialwissenschaften, Wirtschaft, Sportwissenschaften, Anglistik und Germanistik behandelt. Was sind die Zulassungsvoraussetzungen für diesen Lehrberuf durch das Landratsamt Treptow-Köpenick? Darüber hinaus setzen wir auf ein ausgeprägtes Eigeninteresse und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft unserer Bewerber, um ihre Ausbildung optimal zu absolvieren.

Der Ausbildungsbeginn ist der Tag der Ausbildung am oder nach dem 12. Oktober 2019 und beträgt in der Regelfall 3 Jahre (eine Verkürzung ist bei bestimmten Bildungsniveaus möglich). Das Training besteht aus einem praxisnahen und einem theoriebezogenen Teil. Der Theorieunterricht vermittelt die interdisziplinären Grundkenntnisse und findet in der Berufsfachschule statt. Im Rahmen des Praktikums werden folgende Anwendungsbereiche abgedeckt: und Public Relations.

Mitten im zweiten Ausbildungsjahr muss eine Vorprüfung abgelegt und die Abschlußprüfung vor Ende des dritten Bildungsjahres abgelegt werden. Erkannte Schwerebehinderte und gleichberechtigte Antragsteller mit gleichwertiger Qualifikation werden präferenziert. Die Bewerberdaten werden im Rahmen des Aufnahmeverfahrens auf elektronischem Wege erfasst und verarbeitet[gemäß § 6 BlnDSG].

Ansprechpartner für Ihre Fragen: Benötigte Bewerbungsunterlagen: Die Vorlagen sollten das Bewerbungsschreiben (mit Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse), einen kompletten tabellarischen und tabellarischen Übersichtsplan, Kopien der beiden letztgenannten Schularbeiten sowie Zertifikate und Urkunden früherer Praktika aufführen. Sie haben keinen Anspruch auf Erstattung der Ihnen im Rahmen Ihrer Anmeldung entstandenen Aufwendungen (Reisekosten, etc.).

Medienkauffrau / Medienkauffrau / -mann

Grundvoraussetzung für den Berufsstand eines Fachmanns für Medien- und Informationsdienste ist ein Medieninteresse aller Couleur, ein weltoffenes, sympathisches Wesen und Spaß am Kontakt mit Menschen. Jeder, der auch ein Gespür für Ordnung, Fürsorge und Präzision hat, ist für diesen Job exakt die richtige Person. In der Stadtbücherei in Schwäbisch Hall erfolgt die doppelte Ausbildung zur Fachkraft für Medien- und Informationsdienste über drei Jahre.

Sie haben mit dem Reifeprüfung die Chance, die Ausbildungszeit um ein Jahr zu verlängern. In engem Zusammenhang mit den Geschäftszeiten der Stadtbücherei stehen die Geschäftszeiten. Wenn Sie sich für diesen Berufsstand interessieren, können Sie sich in der Stadtbücherei ein eigenes Foto von der Tätigkeit machen und sich im Dialog mit den Mitarbeitern der Bibliothek weiter informieren.

Inhouse-Ausbildung:: Der Fachmitarbeiter übernimmt die mit der Verleihung zusammenhängenden Tätigkeiten wie die Kreditbearbeitung, die Erstellung von Lesekarten und die Sortierung der zurückgesandten Medien. Um die Verfügbarkeit der Medien für die Verleihung zu gewährleisten, kümmert sich das Fachpersonal um den Bau und die Instandhaltung der Bibliotheksbestände. Dazu gehören die Materialbeschaffung (Bestellung von Medien), die Katalogeinbindung (d.h. die Medien werden im Materialkatalog erfasst), die Bestandsführung und die Verarbeitung von Medien durch Reparatur oder Unterschrift.

Darüber hinaus zählen zu den vielfältigen Aufgabenstellungen der Verwaltungsservice allgemein und bibliotheksspezifisch, die Pressearbeit, die Zusammenarbeit bei der Neukundengewinnung für die Fachbibliothek durch Events und Führungen sowie die Medienpräsentation durch Vorträge.

Mehr zum Thema