Stanz und Umformmechaniker/Stanz und Umformmechanikerin Beruf

Mechanische Berufe Stanzen und Umformen

Bundesweit wurde der Beruf des Stanz- und Umformmechanikers neu eingeführt. die Grundlage für die Ausbildung in diesem Beruf. Professionelle Profilerstellung, Kenntnisse und Fähigkeiten:

Wofür ist die Stanz- und Umformmechanik zuständig?

Wofür ist die Stanz- und Umformmechanik zuständig? Haube für das Automobil, Wanne für den Ofen, Röhren, Rahmen und Bänder sind Erzeugnisse der Stanz- und Umformtechnik. Bei der Herstellung der Haube handelt es sich um ein Produkt. Die Stanz- und Umformmechanik nutzt moderne Fertigungseinrichtungen, um Bauteile und Fertigprodukte aus Blech und Drähten herzustellen. Er sichert die Produktqualität und hält die Stanz- und Umformautomaten in gutem Zustand.

Stanz und Umformtechniker.... Stanz und Umformmechanik in der Serienfertigung für.... Inwiefern ist das Training strukturiert? Nach drei Jahren nach Bestehen der Abschlußprüfung ist die Schulung beendet. Wie viel Sie während und nach Ihrer Berufsausbildung einnehmen, wird von den entsprechenden Verhandlungspartnern, d.h. den Arbeitgeberverbänden und den Sozialpartnern, vereinbart. Welche Arbeitgebervereinigung oder welche Industriegewerkschaft für Ihren Lehrberuf verantwortlich ist, können Sie z.B. bei Ihrer Industrie- und Handelskammer, dem Fachverband oder der örtlichen Agentur für Arbeit erfragen.

Wie kann ich meinen Beruf später ausüben? Die Berufsausbildung ist der erste Einstieg ins Arbeitsleben. Natürlich kann das angestrebte Unternehmen auch eine selbständige Tätigkeit sein. Die Spezialisierung auf viele Schulungen, Kursen oder Seminaren ist möglich, z.B. unter gewissen Bedingungen, z.B. mehrjährige Berufspraxis, diverse Aus- und Weiterbildungskurse sind möglich, z.B:

Stanz und Umformtechniker.... Ausbildungsdauer? Einkommen während der Schulung und am Arbeitsplatz? Informationen erhalten Sie bei der Kanzlei, der Agentur für Arbeit, dem Fachverband, dem Unternehmerverband und der Industriegewerkschaft. Karrieremöglichkeiten?

Mechaniker und Umformtechniker

Die Ausbildung erfolgt seit 2013 im neuen Beruf des Stanz- und Umformmechanikers, der zur Berufsgruppe der Metallindustrie zählt. Der Ausbildungsinhalt ist an die fortschrittlichen technischen Weiterentwicklungen der Stanz- und Umformtechnologie angepasst und schließt eine Luecke in der Berufsausbildung der Industrie. Abgeschlossene Ausbildungen in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Maschinen- und Anlagebau, Erneuerbare Energie, Medizin-, Elektronik- und Telekommunikationstechnologie sowie Luft- und Raumfahrtwesen.

Mit der Durchführungshilfe werden die Schulungsverantwortlichen über die konkrete Umsetzung der neuen Ausbildungsverordnung informiert. Es beinhaltet unter anderem Erklärungen zum Trainingsrahmenplan und zum Rahmencurriculum, zur Zeitstruktur und zu den Untersuchungen.

Mehr zum Thema