Stadt Frankfurt

Frankfurter Innenstadt

Mit dem Industrie-Masterplan strebt die Stadt Frankfurt am Main eine langfristige Strategie zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes an. Frankfurt/Main: Bürgermeisteramt Die Wahlmitteilungen werden sechs Monate vor dem Datum der Regionalwahlen und Referenden am Freitag, den 27. November, am Freitag, den 16. August, verschickt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Landeswahl 2018 in Frankfurt am Main.

Die Instandhaltungsarbeiten können in den nächsten Woche in der Nähe des Müllheizkraftwerks Heddernheim zu Störungen führen.

Das Treffen der Stadtverwaltung Frankfurt wird am kommenden Tag, beginnend um 16.00 Uhr, als Live-Audio-Stream im Int. Klackern, klirren, klicken, anklopfen - die Auszubildenden der Stadt und ihr "Sound", den sie am Arbeitsplatz kreieren, übernehmen in dem neuen Spielfilm "Du für die Stadt" die tragende Rolle.

Stadt Frankfurt am Main mit den römerhäusern

Mitten in der Stadt Frankfurt am Main stehen Ihnen für Ihre repressiven Events Räumlichkeiten mit geschichtlichem Ambiente zur Verfügung. Die Römer sind die glamouröse Bühnenkulisse und spannende Hintergrund für die unterschiedlichsten Events. Mehr als 600 Jahre Historie haben diese Räumlichkeiten geformt. Auf 281m² hat die Roenerhalle eine Kapazität von bis zu 200 Plätzen. Das Areal der Schweranenhalle ist 318m groß und bietet auch Platz für bis zu 200 Menschen.

Ist die Teilnehmerzahl höher, ist eine Verbindung mit der Roenerhalle bis zu 400 Pers. möglich. Der Römerhöf verfügt über 258m im Römer und doch im Außenbereich. Mit dem romantischen Burghof und der berühmten offenen Spindeltreppe von 1627 wird bis 22 Uhr ein ideales Umfeld für sommerliche Empfänge jeglicher Couleur geboten....

Frankfurter Stadtplanungsinstitut für Städtegeschichte

Als eines der wichtigsten Stadtarchive Deutschlands und eine der traditionsreichsten kulturellen Institutionen der Stadt hat das Stadtgeschichtliche Museum seit 1436 sein geschichtliches Erbe erhalten. Es hat die Funktion, historische und rechtsrelevante Dokumente aus der Verwaltung zu nehmen und für die Historie der Stadt wichtige Dokumentationsmaterialien zu sammen.

Damit baut das Frankfurter Stadtgeschichtliche Zentrum seinen Bildstock um rund 200.000 Fotografien aus den späten 1940er bis 1990er Jahren aus. 1660 wird Francisco Guaita in Frankfurt zum ersten Mal als Pommernanzenjunge, d.h. als Handel für tropische Früchte, erwähn. Dr. Matthias Alexander, Abteilungsleiter der F.A.Z., empfehlt in seinem Kulturempfehlung in den Kulturelle Kurnachrichten allen Frauen in Frankfurt* einen Lesesaalbesuch des Institutes für Stadtplanung.....

Dies bedeutete die Pflicht, solche hervorragenden geschichtlichen und kulturgeschichtlichen Ressourcen der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. In der Eingangshalle des Institutes für Urbanistik ist die Goldstiftung nun über eine multimediale Mediastation erfahrbar. Alte Markforschung und Geschichtsdokumente: Die Sammlung "Amerika Haus" nach dem Zweiten Weltkrieg bemühte sich die US-Besatzung, die von den Nazis beeinflusste Bevölkerungsgruppe neu zu erziehen und demokratische Wertvorstellungen durch Kulturangebote zu vermitteln.

Dazu wurde der deutschen Bevoelkerung der Zutritt zu den für die amerikanische Armee errichteten American Houses gewaehrt, die mit ihren Buehnen und Kulturveranstaltungen das Image der USA im auslaendischen Raum zusaetzlich foerdern und ueber die USA als Wirtschafts- und Kultursprudel informieren sollten. In jüngster Zeit hat das Institute of Urban History eine bedeutende Erweiterung seiner Sammlung verzeichnet.

Die Senckenbergische Naturforschungsgesellschaft hat mit dem Senckenbergischen Landesarchiv eine der weltgrößten Forschungsstellen auf dem Fachgebiet von Bio und Biovielfalt ihr Historiearchiv in die Pflege des Institutes übertragen. Der Beckmann kommt nach Frankfurt.

Mehr zum Thema