Stadt Essen Duales Studium

Duales Studium der Stadt Essen

Willkommen in der Stadt Essen, willkommen im Herzen des Ruhrgebiets. Praktisch integriertes oder duales Studium in technischen Studiengängen in Essen. Mitten im Ruhrgebiet liegt die Stadt Essen.

Dipl-Kfm. Dr. med. Inga Mötter - Duale Studienstadt Essen

Im ersten Praktikum (01.06.2012 - 31.08.2012) war ich im Job Center Mitte/Nord in der Stellenvermittlung im Bereich Ü25 tätig. Ich mochte die Zusammenarbeit sehr, denn die Versorgung der Bedürftigen in der Arbeitsagentur ist sehr persönlich und deshalb standen jeden Tag etwas anderes auf dem Plan. Vom Sprachkurs über Massnahmen zur Gesundheitsverbesserung des Verbrauchers bis hin zu Arbeitsmöglichkeiten, Umschulung oder Beruf, war alles dabei.

Dadurch hatte ich die Möglichkeit, in sehr kurzer Zeit viele der Stellenangebote im Job Center kennenzulernen. Die externen Termine, bei denen z.B. Messungen bei Träger präsentiert oder geöffnet werden oder Informationsveranstaltungen zur Weiterbildung durchgeführt werden, bei denen Einzelgeräte wie z. B. Stapler geprüft werden können, machen die Arbeiten im Job Center ebenfalls sehr vielfältig.

Mich hat auch die Tatsache überzeugt, dass das Verhältnis zwischen den Arbeitsagenturen und den Verbrauchern manchmal näher ist, als ich dacht. Mit all ihren Anliegen, Überlegungen und Empfindungen wendet sich der Kunde an seine zuständige Arbeitsagentur, so dass die Tätigkeit der Intermediäre einen sehr individuellen und über die bloße Arbeitsagentur hinausgehenden Anspruch hat.

Mit meinem Beitrag möchte ich den folgenden Praktikanten, die auch an den JobCenter-Standorten beschäftigt sind, helfen, die anfänglichen Bedenken, die ich gegenüber dem ArbeitsplatzCenter hatte, zu überwinden.

Studium Essen Bachelor of Laws Kommunale Verwaltung Service

In vielen Bereichen der Administration werden Mitarbeiter mit hoher EDV-Kompetenz zusätzlich zu ihrem Wissen über administrative Prozesse gefordert. Geschäftsprozesse müssen mit dem Einsatz von innovativen Informationstechnologien analysiert und optimiert werden. Die Erweiterung der E-Government-Dienste wird zu einer Veränderung der Administration und der bestehenden Workflows beitragen. Die Stadt Essen stellt ein neuartiges Konzept in Form einer fundierten Qualifikation zum Fachinformatiker vor.

Die Absolventen haben nach dem Abschluss ein breites Spektrum an Möglichkeiten in den Bereichen Administration und Informatik. In Essen wird ein Verwaltungsdiplom in IT-Administration angeboten, das die Studierenden für den Gebrauch auf der funktionalen Ebene des Oberverwaltungsdienstes qualifiziert und mit der abschließenden Prüfung des Verwaltungsfachkurses II und dem Abschluss mit dem Prädikat "Verwaltungsfachwirt/in" endet. Die Verwaltungslehre wechselt zwischen Praktik und Praktik.

Der Praxiseinsatz im Zuge des BWL-Studiums erfolgte im Elsass und in verschiedenen Abteilungen der Stadt. Der Theorieteil befindet sich am Studiuminstitut für Kommunalverwaltung der Stadt Essen. Sie werden auf die Abschlussexamen des Administrationskurses II vorzubereiten. Die Studie der Administration ist hauptsächlich in Form von Blöcken. Den Teilnehmern soll nach dem erfolgreichen Absolvieren des Kurses eine feste Anstellung angeboten werden.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Gebühr von derzeit 1.238,40 EUR (brutto) pro Monat erhoben.

Mehr zum Thema