Staatlich Anerkannte Kinderpflegerin Ausbildung

Vom Staat anerkannte Kinderbetreuerin Ausbildung

In der Schweiz gibt es beispielsweise keinen gleichwertigen staatlich anerkannten Beruf. Die Kinderbetreuerin ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Im Erfolgsfall wird der Berufsabschluss "Staatlich geprüfte Kinderpflegerin"/"Staatlich geprüfter Kinderpfleger" verliehen.

Berufsausbildung zur staatlich anerkannten Kinderkrankenschwester (m/w)

Lektionen für Kinderbetreuer. Das Studium in diesem Studiengang ermöglicht den Zugang zu einer Fachhochschule oder einer (zweijährigen) Berufsschule, um eine höhere Fachschulreife zu erlangen. Eine Ausbildung zur Pädagogin, Berufe in der Krankenpflege, Heilpädagogik und andere Berufe sind auch nach der Ausbildung zum Kinderpfleger möglich. Kinderbetreuerinnen und -betreuer können in der Familie, im Kindergarten, in der Kindertagesstätte, im Familienzentrum, in der Rehabilitation, auf der Kinderstation in Spitälern, in Kleinkindergruppen etc. mitarbeiten.

Bei der Ausbildung zum Kinderbetreuer handelt es sich um eine Zweijahresausbildung. In dieser Zeit machen die Kinder ein Praktikum in der Gastfamilie, in der Kindertagesstätte und im Vorschulkindergarten (insgesamt 16 Wochen). Beruflicher Lernbereich: Interprofessioneller Lernbereich: Der Kurs endet mit zwei Klausuren und ggf. auch mit einer mündlichen Klausur.

Eine Ausbildung zur Kinderbetreuerin kann begonnen werden, wenn Sie zumindest einen Abiturabschluss haben. Auskünfte erteilen die Bildungsbehörden des Landkreises am Wohnsitz der Väter.

Staatlich geprüfter Kinderbetreuer

Welches ist das Ergebnis des Trainings? Das Training soll sie in die Lage versetzen, als Zweitbeschäftigte an sozialen Bildungseinrichtungen (z.B. Krippen, Kindergärten) sowie in Privathaushalten in der Kindererziehung, -ausbildung, -betreuung nachzugehen. Die " Staatlich anerkannte Kinderpflegerin " ist in der ganzen Republik Deutschland durchgesetzt. Der Grad eines staatlich anerkannten Kinderbetreuers. Bei der Abschlussurkunde (durchschnittlich 3,0 und dem Fremdsprachennachweis im Hauptschulabschluss von mindestens 4,0) wird auf Anfrage das Zertifikat für ein mittleres Bildungsniveau erteilt.

Dadurch eröffnen sich Karrieremöglichkeiten auf der Grundlage des mittleren Bildungsniveaus. Beispielsweise der Aufenthalt in der Berufsschule für sozialpädagogische Ausbildung. Für wen ist diese Schulung geeignet?

Es gibt während der Ausbildung Praktika, die an einem Übungstag absolviert werden. Die Bewerbung muss mindestens zu Beginn der Ausbildung bei einer Praxis im Radius von 30 Kilometern um Crailsheim eingereicht werden. Diese Position muss von der Hochschule bestätigt werden. Der Praktikumsplatz muss innerhalb von 50 Kilometern von Crailsheim liegen.

Preis: Der Schulbesuch ist kostenlos. Die Materialkosten für den Praxisunterricht werden in Rechnung gestellt. Bei Besuchen und Studienreisen werden die anfallenden Gebühren prozentual berechnet.

Mehr zum Thema