Sport und Gesundheitstrainer

Fitnesstrainer und Gesundheitstrainer

Internet: ? Achtung! Inwiefern wird die Berufsausbildung zum Sport- und Gesundheitstrainer erkannt?

Die Sport- und Gesundheitstrainerin ist eine der vielen Berufsmöglichkeiten, die Ihnen heute im Gesundheits- und Fitnessbereich offen stehen. Es gibt jedoch keine herkömmliche Berufsausbildung zum Sport- und Gesundheitstrainer, sondern Sie müssen nach einer geeigneten Fortbildung an einer Privatschule (Fern)suchen. Die Sport- und Gesundheitstrainerin ist eine Bildung, die in der Regel aus mehreren Einzelkursen besteht und ein umfassendes Trainingspaket bietet.

Trainiert die IHK Sport- und Gesundheitstrainer? Weil der Sport- und Gesundheitstrainer kein Ausbildungsberuf mit konventioneller Berufsausbildung ist, gibt es keine solche bei der IHK. Am Ende der Schulung kann ein IHK-Zertifikat ausgestellt werden. Darüber hinaus ist ein solches IHK-Zertifikat kein Indikator für die Ausbildungsqualität.

Vielmehr ist in diesem Falle das IHK-Zertifikat mehr als Schmuckstück zu verstehen. Beispielhaft dafür ist die Weiterbildung zur Gesundheitspädagogin / Gesundheitsberaterin im Bildungssystem für therapische Belufe (BTB). Dieses Training ist von der Deutschen Gemeinschaft für gesundheitliche und präventive Maßnahmen e. V. getestet. Die DGGP (DGGP), die für die hohe fachliche Kompetenz der Ausbildungsinhalte ausspricht.

Bei einer Fortbildung zur Gesundheitspädagogin am BTB ist auch eine Fortbildung zur Entspannungspädagogin und zur Ernährungsberaterin miteinander verknüpft. Sie erhalten nach erfolgreicher Absolvierung drei instituierungseigene Zertifizierungen, die jeweils akkreditiert werden. Als weitere Möglichkeit wird das IST Institute angeboten. Sie können hier die Trainingskurse Sport- und Gesundheitstrainer oder Sport- und Fitness-Betriebswirt im Fernunterricht durchlaufen.

Auch hier ist es möglich, dass Sie einen Lehrbetrieb suchen, der Sie gemeinsam mit dem IST-Institut ausbilden wird. Als Teil Ihres Trainings erhalten Sie verschiedene Trainerlizenzen und Zertifizierungsdienste. Darüber hinaus gibt es die Option, dass Sie zur Aufnahmeprüfung als Sport- und Fitnesshändler oder als Sport- und Fitnesshändler IHK aufgenommen werden.

Das würde Ihnen gar eine Berufsausbildung bei der IHK und kein Zertifikat der IHK bringen. Wie viel kosten die Ausbildungen zum Sport- und Gesundheitstrainer? Das Training beim BTB dauert über zwei Jahre. Das sind 162 EUR. In Summe kosten die Schulungen rund 4.400 EUR. Das Training am IST Institute wird von Ihrem Trainingsunternehmen unterstützt, falls Sie eines haben.

Der Ausbildungszeitraum umfasst drei Jahre. In einem Übungsfirma ist diese Schulung daher aus Ihrer Perspektive einer herkömmlichen Schulung sehr nahe gekommen. Ernähungsberatung, Erholungspädagogik und Spezialgesundheitspädagogik. Die Standardstudienzeit für diese Berufsausbildung ist, wie bereits oben angedeutet, zwei Jahre und als Fernstudium angelegt. Auf diese Weise können Sie die Schulung auch neben Ihrem Hauptjob absolvieren.

Das Training umfasst neben Selbstlernmaterialien auch Seminare und Veranstaltungen im Klassenzimmer. Lebensmittelwissenschaften, gesunder Ernährungslehre und Ernährungslehre sowie Beratungsmethoden. Die Gesundheitserziehung, das Gesundheitswesen, die homöopathische und phytotherapeutische Versorgung sowie die gesetzlichen Voraussetzungen des Berufsstandes sind dabei von wesentlicher Bedeutung. Etwas umfassender ist die Schulung am IST Institute im Gegenzug. Es gibt z.B. Fachvorträge über Gruppenfitness, Rückenschule oder Sportlernahrung.

Einen nicht unerheblichen Teil der Schulung bilden auch betriebswirtschaftliche und rechtliche Inhalte. Der Ausbildungsgang dauert drei Jahre und wird zusammen mit einem Übungsfirma abgeschlossen. Während Ihres Trainings erhalten Sie lediglich verschiedene Nachweise. Dazu gehören B-Lizenzen für Konditionstrainer, Gruppenfitness und Sporternährung ebenso wie A-Lizenzen für Rückenschulung, Personal Training und Medical Fitness Training.

Wenn Sie sich zum Sport- und Gesundheitstrainer oder zum Sport- und Fitness-Betriebswirt am IST ausbilden lassen, sollten Sie beachten, dass hier viele kommerziell orientierte Informationen transportiert werden, die im Fitnessbereich angesiedelt sein können. Außerdem benötigen Sie in der Regel einen Ausbilder. Zusätzlich zu Ihrem Berufsstand können Sie diese Berufsausbildung nicht abschließen, sondern beginnen von Anfang an mit einer völlig neuen Berufsausbildung.

Wer sich auf Gesundheitstraining spezialisiert hat, für den ist die Schulung im BTB Bildungs- werk eine gute Zeit. Das Studium ist sowohl akkreditiert als auch akkreditiert und Sie können sich zusätzlich zu Ihrem Berufsleben weiterbilden. Sie haben mit der Schulung am BTB auch die Chance, sich im medizinischen Fachbereich weiter zu fortbilden. Eine gute und inhaltlich breit angelegte Bildung erwartet Sie hier.

Mehr zum Thema