Spielgruppenleiterin Ausbildung Deutschland

Leiter des Spielgruppentrainings Deutschland

Kinderspielplatzleiter: Umfassende Informationen über Stellenbeschreibung, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. zur Aus- oder Weiterbildung zum Kinderspielplatzleiter (zert.)?..

.. Die STEP wurde in Deutschland vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gegründet. Wissen Sie schon, wo die Ausbildung stattfindet und was sie kostet?

Schulung zum Leiter der Gruppe für Eltern-Kind-Gruppen

Zielsetzung dieses Trainings ist es, eine Eltern-Kind-Gruppe zu veranstalten und zu betreuen, die Arbeit in der Gruppe aufregend zu machen, Gruppen-Situationen und -Wechselwirkungen zu verfolgen und zu hinterfragen und Eltern-Diskussionen fachkundig zu moderieren. Das Training ist auch als Weiterbildung für Pädagogen und Lehrer geeignet. Das Training schließt mit einer praxisnahen Untersuchung und der Verleihung eines Zertifikates über die gelungene Beteiligung ab.

Diese Bescheinigung ist als Einstiegsvoraussetzung für viele Schulungen bekannt und befähigt zur Zusammenarbeit mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen, als Gruppenleiter in Eltern-Kindgruppen oder als Seminarleiter in Familienseminaren. Die Bescheinigung gilt für alle Teilnehmer. Die Ausbildung findet in verschiedenen Seminarhäusern in Bayern statt. "Ausbilden wozu? "Inhaltsprioritäten" - "Gliederung in vier Blöcke" "Praktische Themen" - "Statements" - "Dozenten" - "Kooperation" - "Seminare" Schulungen zu was?

Das bedeutet eine ständige Gemeinschaft von Müttern und Vätern und ihren Kinder, die sich zwei Mal pro Jahr für ein Jahr zu gemeinschaftlichen Aktivitäten treffen. Sie als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter bieten für Kinder und Jugendliche viel Inspiration und Ermutigung, neue Erkenntnisse beim Arbeiten, Gesang, Erleben und Entdeckern zu gewinnen. Diese führen die Reflexion und die Elterndiskussion und liefern Denkanstöße.

Sie als Seminarleiterin oder Seminarleiter prägen die Handlungen zu dem entsprechenden Themenbereich und führen die Reflexion in den Eltern-Gesprächen. Auch wenn Sie mit Kinder- oder Familiengruppen, in Kindertagesstätten und Familienbildungszentren oder als Kinderbetreuerin oder Kinderbetreuerin zusammenarbeiten, aber auch für Ihren ganz privaten Alltag im Familienleben, sind die Ausbildungsinhalte für Sie von Nutzen. Spiel, Spass und Erholung machen es Ihnen leicht, ein Leben lang zu trainieren und zu studieren.

Du lernst, in ( "Eltern-Kind") Gruppierungen die pädagogischen und psychologischen Verbindungen zu erfassen und aufzunehmen, eine Altersgruppe und Charaktere mit unterschiedlichem Interesse, mit Auge und Gefühl für jeden Menschen zu betreuen. Das Lernverfahren ist vielfältig und kann gut in der anschließenden Gruppenarbeit eingesetzt werden. Ergänzt werden die Unterrichtsblöcke durch praktische Übungsaufgaben, Spiele und Lieder je nach Thema, d.h. Sie erhalten vielfältige Anregungen für die gleichzeitige prozessorientierte Zusammenarbeit mit Familie und Kind.

In der Kreativarbeit wird besonderer Wert auf sensorische Erfahrung gelegt, z.B. auf das Erfahren der vier Faktoren und der natürlichen Umgebung im Wechsel der Jahreszeiten: "Ein Fokus dieses Trainings ist es, die eigene Beobachtungs- und Wahrnehmungsfähigkeit als Grundlage jeder Gruppenführungsaktivität zu trainieren. "Eine großartige Ausbildung. Es gibt viele neue Produktideen und die Möglichkeit, eine Gruppenleitung zu übernehmen.

"Am meisten gefiel mir, dass man die Ausbildung zum pädagogischen Laien auch machen kann. "Mein Berufsprofil hat sich seitdem drastisch geändert, weil ich zur Ausbildung zum Lehrer ermutigt wurde. Bildung und Familienführung werden als reale, werthaltige Aufgabe angesehen. Das Besondere am Eltern-Kind-Programm ist für mich, dass es zwar begriffliche Fundamente gibt, der Ansatz aber offen undogmatisch ist.

Die Ausbildung bot mir die ideale Gelegenheit, meine fachlichen und familiären Belange zu vereinen. Durch die Ausbildungsprämie kann die Ausbildung unterstützt werden ("Die Ausbildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung in Deutschland und vom Europ. Soziale Fonds der EU finanziert"). Gern teilen wir Ihnen mit, welche Stipendien Sie für dieses Training bekommen können.

Mehr zum Thema