Spannende Ausbildungsberufe

Interessante Ausbildungsberufe

Mit der Grundsteinlegung für Ihre vielversprechende berufliche Zukunft und der Bewerbung um einen der attraktiven Ausbildungsplätze legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft: Vielerorts unterwegs, immer auf der Suche nach einem spannenden Motiv. Erleben Sie spannende Ausbildungsberufe an unseren Produktionsstandorten. Informieren Sie sich doch einfach über die einzelnen Ausbildungsberufe!

Interessante Ausbildungsberufe mit Erfolgsperspektiven

Schaffen Sie den Grundstock für Ihre zukunftsträchtige Karriere und bewarben Sie sich für eine der interessanten Ausbildungsberufe. Abhängig von Ihren Fähigkeiten und Vorstellungen werden Sie hier in namhaften Betrieben ausgebildet. Für eine Lehre sind neben dem entsprechenden Reifezeugnis oft auch Zusatzausbildungen entscheidend: Erwerben Sie sie im Vorfeld durch ein Praktikum oder eine Zusatzausbildung.

Entdecke jetzt vielversprechende Auszubildende!

Aufregende Ausbildungsberufe, von denen kaum jemand etwas weiß.

Es herrscht ein großer Ansturm auf die beliebten Ausbildungsberufe. Sie sind sehr an einer Berufsausbildung zum Bürokaufmann oder zur Ärztin interessiert, und viele Jungs möchten Automechanikerinnen oder Einzelhändlerinnen werden. Eine sehr traditionsreiche Tätigkeit ist die des Braumeisters. Die Brauerei ist für die Beschaffenheit und den Genuss des Biers zuständig.

Die Bierbrauer müssen auch in der Lage sein, Zitronenlimonaden oder Mixgetränke herzustellen. Bierbrauer setzen sich nicht nur an den Tisch, sie müssen selbst tätig werden. Von allen, die ihre Lehre zum Diamantschneider abschließen, wird ein Höchstmaß an Genauigkeit verlangt. Manche sind so aufgebaut, dass sie nur gewerblich eingesetzt werden können - zum Beispiel als Drillkopf.

Der Diamantschleifer nimmt auch diese Prüfung vor und entscheidet, wie der Rohling bearbeitet werden kann. Bereits in den ersten zwei Jahren der Ausbildung erlernt der Praktikant die Fertigkeiten, mit denen er sowohl Schmuck als auch industrielle Diamanten produzieren kann. Heute ist der Berufsstand des Seilzuges nur noch aus seiner Sprichwörtlichkeit bekannt.

Aber es ist eine Aktivität, die man auch heute noch lernen kann. Mit einem Seilzug werden Drahtseile hergestellt, die entweder einem Gegenstand zusätzliche Festigkeit verleihen oder aufgrund ihrer speziellen Wärmeleitfähigkeit in Seilen eingesetzt werden. Jeder, der eine spezielle Vorliebe für naturwissenschaftliche Fächer wie Mathematik, Naturchemie und Naturphysik hat, ist in diesem Bereich in guten Händen.

Weil sich der Zieher in erster Linie mit den Produktionsprozessen befasst - und dieses Wissen ist hier unverzichtbar. In der heutigen Zeit übernimmt die Maschine die Zeichnung, d.h. die Herstellung der Draht. Nach der Produktionsvorbereitung ist es auch Sache des Drahtschiebers, die gefertigten Teile zu kontrollieren. Erfüllen sie die Voraussetzungen nicht, ist entweder eine Nachbearbeitung notwendig oder die gesamte Fertigung muss erneut angepaßt werden.

Wer eine ungewöhnliche Aktivität sucht, die er gerne kennenlernen möchte, kann sich im Netz darüber erkundigen.

Mehr zum Thema