Soziale Ausbildungsberufe mit Fachabitur

Ausbildungsberufe mit beruflichem Abitur

Die Sozialarbeit, da die Ausbildung hier wissenschaftlich fundiert und weniger praxisorientiert ist. Die Sozialarbeit ist an einem Beruf im Sozial- oder Gesundheitswesen interessiert und hat Spaß am Umgang mit Menschen. Was ich hier gelernt habe, hilft mir sehr in meiner Ausbildung. An der Berufsschule kannst du deine Lehre oder deine Ausbildung und gleichzeitig dein Abitur oder Fachabitur machen. Trainingskosten Beginn der Ausbildung und Bewerbung für Berufsschulen für Sozialpädagogik Download Flyer Erzieher/in.

Berufsausbildung zur Sozialhelferin mit Abiturprüfung

Sozialassistentin - Was ist das? Eine berufliche Bildung zum Sozialhelfer/zur Sozialhelferin mündet in einen Basisgesundheitsberuf. Sozialhelferinnen und Sozialhelfer sind in der Lage, Kinder, Behinderte, ältere und kranke Menschen in einem breiten Spektrum von Hilfe, Beistand, Pflege, Hilfe und Ermutigung zur gesellschaftlichen Partizipation zu unterstützen, damit sie ein weitestgehend selbst bestimmtes, erfüllendes und unabhängiges Wohnen gestalten können. Neben der beruflichen Qualifikation bietet die Bildung sowohl eine Grundorientierung auf Arbeit und Bildung im Sozial- und Gesundheitsbereich als auch die Möglichkeiten, die persönliche Tauglichkeit für einen Sozialberuf auf der Grundlage unterschiedlicher Praxis- und Selbsterfahrung zu testen.

Unsere Absolventinnen und Absolventen können mit der fachgebundenen Hochschulreife auch eine fachgebundene Hochschulreife im Sozial- und Gesundheitsbereich nach der Absolvierung der Sozialassistentenausbildung an der 2. Berufsschule für Sozial- und Gesundheitsschutz erlernen.

Katholica Berufsschule für Gesellschaftspädagogik Ulm

In der Vollzeitausbildung und auch in der praxisnahen Integration. Am Ende Ihrer Schulausbildung absolvieren Sie nach Abschluss einheitlicher Prüfungsleistungen in den Fächern Anglistik, Mathe und Germanistik die deutschlandweit anerkannte allgemeinbildende Abiturprüfung. An der Berufsschule für Praktika werden die Fachrichtungen Deutschland und England erlernt.

Wer feststellt, dass diese Themen für ihn Spass machen, dass er Freude am Erlernen hat und Leistungsbereitschaft hat, für den könnte der Kauf der FH etwas für ihn sein. Neben den für die FH wichtigen Fachgebieten Deutschland und England ist auch die Fachmathematik in der FH-Reife enthalten. Nicht nur die Berufsausbildung zur Kindergärtnerin, sondern auch der Erhalt der Fachschulreife ist eine ganz spezielle Aufgabe, die es zu bewältigen gilt.

Besuch der Fachmittelschule an der Johannes-Kessels-Akademie e.V.

Möchten Sie das Berufsmatura ablegen, um an einer Hochschule im Fachbereich Sozialarbeit oder Gesundheitsversorgung einen Berufsstart oder ein Fachstudium zu ermöglichen? In den Kursen der FH werden die Studierenden durch eine weiterführende allgemeine und vertiefende Berufsausbildung zum Besuch einer Hochschule befähigt. Die Johannes Kessels Akademie e.V. veranstaltet den 2-jährigen Bildungskurs (Klasse 11 und 12) Fachmittelschule für Sozial- und Gesundheitsdienst (Sozialhilfe).

In den Kursen der FH werden die Studierenden durch eine weiterführende allgemeine und vertiefende Berufsausbildung zum Besuch einer Hochschule befähigt. Die Johannes Kessels Akademie e.V. veranstaltet den 2-jährigen Bildungskurs (Klasse 11 und 12) Fachmittelschule für Sozial- und Gesundheitsdienst (Sozialhilfe). Eine Person, die die Fachoberschulereife abgeschlossen hat und den Nachweis erbringt, dass sie in einem Unternehmen oder einer anerkannte Ausbildungsstätte ein Trainee im ausgewählten Bereich ist, wird in die 11. bzw. 11. ordentliche Stufe der fachoberschulischen Ausbildung eintritt.

Der Wochenunterricht umfasst zwölf Lektionen im Unterricht in den nachfolgenden Fächern: Beruflicher Lernbereich: Interprofessioneller Lernbereich: Die Praxisausbildung in der Institution oder dem Ausbildungszentrum findet während der Lehrzeit an vier Werktagen statt. Ziel des Praktikums ist es, die Studierenden mit den Bereichen und Gestaltungsformen der Sozialen Pädagogik und/oder der Sozialen Arbeit vertraut zu machen, ihnen Basiswissen über ihre Didaktiken und Methodiken zu vermitteln und sich ein Bild von der Bedeutsamkeit der Sozialen Pädagogik und der Sozialen Arbeit für die moderne Zeit zu machen.

Der Inhalt der Ausbildung richtet sich nach Form und Standort des Arbeitspraktikums. Den Teilnehmern des Praxissemesters sollen verschiedene Aufgabenstellungen des Praxisortes näher gebracht werden. Die Praktika können in Sozial- und Gesundheitseinrichtungen durchgeführt werden, sofern diese für die Zusammenarbeit von Praktika in Frage kommen und von einem Spezialisten betreut werden.

Die Regierungspräsidentin kann als zuständiges Organ im Sinn dieser Verordnung von Fall zu Fall beschließen, dass das Traineeprogramm in mehreren Institutionen durchgeführt wird, und auch andere als die hier aufgeführten Praktikumsplätze genehmigen, mit Ausnahmen von Schule und Bildungseinrichtungen, Internaten, Privathaushalten, Institutionen der staatlichen Bildung (FE und FEH), Psychiatriestationen und Schwerbehinderteninstitutionen.

Während des Referendariats in der 11. Stufe muss der Auszubildende vier Zeugnisse vorlegen. Die wöchentlichen Lektionen in der 12. Stufe umfassen 32 Lektionen im Klassenzimmer in den nachfolgenden Fächern: Beruflicher Lernbereich: Interprofessioneller Lernbereich der Berufsbildung:

Mehr zum Thema