Sicherheitsbeauftragter für Kokosnüsse

Kokosnuss Sicherheitsbeauftragter

Coconut Safety Officer - der neue Traumberuf? Der " Kokossicherheitsingenieur " (Coconut Sicherheitsingenieur ), der die Besucher vor Schäden durch herabfallende Kokosnüsse im Ritz Carlton auf St. Thomas, einer der American Virgin Islands in der Ostkaribik, schützen soll. Und wenn das wahr ist, wäre es sicherlich ein Wunschjob für einige unserer kokosnussliebenden Leserkreis. Oder nicht?

Wenn man " Kokosnusssicherheitstechniker " googlen will, gelangt man immer auf Listseiten mit zweifelhaftem Wahrheitsinhalt (z.B. diesen hier).

Bei Ritz Carlton habe ich um eine Rückmeldung und mögliche weitere Informationen gefragt, habe aber noch keine Rückmeldung bekommen. Natürlich können Palmen gefährliche Auswirkungen haben. Stürzende Kokosnüsse sind die Hauptursache für viele Unfälle in den Tropen. Hier haben wir bereits über eine Untersuchung von Dr. Barss im Jahr 1984 informiert, nach der jedes Jahr etwa 150 Menschen an schwerwiegenden Kokosverletzungen sterben.

Doch diese Untersuchung, meint die Mythos-Testseite The Straight Dope, war so fraglich, dass ihr Verfasser 2001 von der Harvard University den Ig-Nobelpreis erhielt - ein Auszeichnung, die besonders der besonders methodisch unsauberen oder gar offenbar idiotischen Forschungsarbeit "Tribut zollt". Es handelte sich um eine Extrapolation der Fallzahlen in einem Spital in Papua Neuguinea auf die ganze Erdbevölkerung!

Doch trotz eines so offenkundigen Logikfehlers in diesem Vorgehen wird diese Nummer im Netzwerk immer wieder neu vergeben. Inwiefern qualifizieren Sie sich überhaupt für einen solchen Beruf?

Mit den 13 bizarrsten Berufen der Erde.

Lebe auf einer wunderschönen kleinen Stadt, führe ein Fototagebuch und interviewe die Einheimischen.... Ja, das ist wirklich ein Beruf! Zwei. Test von Luxusbetten für Hotel-Ketten. Ja, jemand muss sich auch die Redewendungen in den Kekse einfallen lassen. Im Jahr 2013 hat das Reisebüro "First Choice" diesen Auftrag an einen Studenten vergeben, der dann für sechs Monaten mehrere Rutschen auf Mallorca, in Ägypten und in der Türkei "testen" musste.

Sollten sich die kleinen Kugeln in den Gewässern der Golfplätze verlieren, muss sie auch jemand herausholen. Zehnter Sicherheitschef für Kokosnuss. Es gibt im Hotel Charlton auf der Virgin Island St.Thomas Mitarbeiter, die nur darauf achten, dass den wohlhabenden Gästen keine großen Kokosnüsse auf die Köpfe fallen. Schlußmacher Arbeit für Trennungsstellen und kostet bis zu 60?.

Mehr zum Thema