Servicetechniker Ausbildung

Schulung des Servicetechnikers

Sind Sie auf der Suche nach einer Ausbildung zum Servicetechniker? Und wie soll ich....

? Servicemonteurin

Fast immer, wenn es um den Einsatz von Anlagen geht, sind Servicetechniker unverzichtbar. Wenn Hausgeräte oder Heizgeräte ihren Sinn aufgeben, behebt das Servicepersonal vor Ort den Mangel. "Der Servicetechniker ist kein staatlich geprüfter Lehrberuf, sondern eine Tätigkeit", erläutert Dietmar Niedziella vom DIHK. Personalverantwortliche in vielen Unternehmen verweisen jedoch darauf, dass ihre Servicetechniker vor dem Einsatz eine spezielle technische Zusatzschulung sowie eine Ausbildung für den korrekten Kundeneinsatz durchlaufen.

"Daher müssen Servicetechniker auf die Reise vorbereitet sein, auch für Einsätze im Ausland", sagt Niedziella. "Ein Flüssiggaslieferant in Münster bietet seinen Spezialisten die Möglichkeit, "mehrere Tage externe Montagearbeiten" durchzuführen, die dann "nach einer angemessenen Einarbeitungszeit in Eigenverantwortung die Errichtung, Inbetriebsetzung und Instandhaltung von Tank- und Druckgassystemen durchführen werden". Es gibt keine allgemeinen bundesweiten Schulungen für Servicetechniker, die von unseren Auftraggebern eingesetzt werden.

Auskünfte zur fachlichen Weiterbildung erteilt die zuständige Handwerks- und Innungskammer. Stellenbezeichnung nicht geschütztDer Stellenwert des Servicetechnikers ist auch nicht gesichert, erläutert Klaus Müller von der Handwerkskammer Hannov. Die Referatsleiterin J?rg Grunwald von der Bundesanstalt für Berufsbildung in Bonn weiß zurzeit keine konkrete Planung für eine bundesweit anerkannt industriebezogene Weiterbildung des Handwerkers zum Servicetechniker.

"â??Er ist auf der Karrierestufe zwischen Geselle und Meisterâ??, erklÃ?rt Klaus Müller diesen seit 2000 existenziellen und spezifisch auf den Kfz-Handel ausgerichteten Fachberuf. Zu diesem Zweck ist eine eindeutige praxisnahe Ausbildung vonnöten. "Vorraussetzung für diesen Ausbildungsberuf ist die absolvierte Ausbildung zum mechatronischen Techniker. "â??Die Weiterqualifizierung zum Kfz-Servicetechniker findet in Teilzeit statt und ist gefragtâ??, erklÃ?rt Müller.

Das Curriculum umfasst Servicekommunikation und Servicequalität, Antriebstechnik, Fahrzeugsicherheit, Informations- und Steuerungssysteme sowie Diebstahlsicherungen. Mit zunehmender Schulung sind die Spezialisten als Servicetechniker gefragt, erläutern Personalverantwortliche.

Berufsbild: Servicetechniker (m/w)

Ausbildung: Einstiegsgehalt: 3.000-3. 300 Obergehalt: Profile promoted by: Dort, wo die Maschine ihre Aufgaben nicht mehr richtig erfüllt, sind die Servicetechniker nicht mehr weit weg. Anschließend behebt das Servicepersonal vor Ort die Störung. Aber auch hier kommt die Unterstützung von Service-Technikern zum Einsatz. Servicetechniker sind in der Regelfall Handelsvertreter eines Betriebes. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Spezialisten Anlagen und Geräte montieren, instand setzen und aufrechterhalten.

Servicetechniker werden auch für große Anlagen wie z. B. Füllanlagen oder Kraftwerke eingesetzt, oft jedoch in Gruppen. Eine gute Neuigkeit für alle, die sich für das Stellenprofil interessieren: Das Berufsbild des Servicetechnikers ist kein Lehrberuf im herkömmlichen Sinn. Servicetechniker werden jedoch in der Regelfall von ihrem zuständigen Auftraggeber ausgebildet, bevor sie in den Einsätze gehen.

Für angehende Servicetechniker ist eine erfolgreiche Gesellenprüfung im entsprechenden Fachbereich eine unabdingbare Vorraussetzung. Für den Einsatz als Servicetechniker im Windkraftanlagenbau sollten die Kandidaten z. B. eine Ausbildung in einem elektrischen oder mechanischem Ausbildungsberuf nachweisen können. Eine Facharbeiterqualifikation als mechatronischer Ingenieur, Heizungsbauer oder Kühlanlagenbauer ist die notwendige Bedingung, um Servicetechniker im Bereich des Anlagenbaus zu werden.

Wenn Sie dagegen als Servicetechniker im IT-Bereich arbeiten möchten, sollten Sie zum IT-Spezialisten ausgebildet werden, um entsprechend beratend tätig sein zu können. Es gibt jedoch keine allgemeinen bundesweiten Schulungen für Servicetechniker. Auskünfte zur fachlichen Weiterbildung erteilt die zuständige Handwerkskammer. Ausgenommen von der Regelung ist das Berufsbild des zertifizierten Kfz-Servicetechnikers.

Vorraussetzung ist die absolvierte Ausbildung zum mechatronischen Techniker. Das Training beinhaltet unter anderem folgende Themen: Servicetechniker werden in den unterschiedlichsten Industrien gesucht: Wie in jedem Berufsstand hängt das Gehalt der Servicetechniker von der Industrie, dem Zustand und der Unternehmensgröße ab. Darüber hinaus besteht in der Regel ein monetärer Vorzug in Gestalt eines Firmenwagens, den der Servicetechniker auch im privaten Bereich einsetzen kann.

Die Servicetechniker haben derzeit gute Aussichten auf dem Stellenmarkt. Selbst wenn es sich bei dem Berufsbild nicht um einen klassisch ausgebildeten Beruf des Servicetechnikers oder der Servicetechnikerin handeln sollte, gibt es bestimmte Normen, die der zukünftige Servicetechniker in seinen Unterlagen eintragen sollte: Es gibt in der heterogenen Ausbildungslandschaft Deutschlands vielfältige Chancen, die jeweilige Facharbeiterqualifikation zu verfeinern, indem man sie mit einem Masterabschluss abschließt.

Mit zunehmender Ausbildung sind die entsprechenden Spezialisten als Servicetechniker gefragt. Schließlich können Sie mit einem Handwerksmeisterbrief auch eine Fachabteilung leiten - zum Beispiel für die Kundenbetreuung.

Mehr zum Thema