Seltene Handwerksberufe

Raritäten im Handwerk

Weshalb lernen junge Menschen noch heute seltene Berufe? Es gibt diese Handwerke tatsächlich! Seltenes Handwerk wieder nachgefragt - Graz Weil immer mehr Unis und Fachhochschulen den Zutritt einschränken, entscheidet sich auch ein guter Schulabgänger zunehmend wieder für einen Lehrer. Egal ob es sich um einen Goldbauschmied, einen Schreiner, einen Zahnmediziner oder einen Strassenbauer handelt - mit der doppelten Berufsausbildung und der Chance auf den Abschluss eines Fachabiturs erlebt das Goldhandwerk einen neuen Aufschwung. Aber auch nach dem Abitur beschließen viele Studenten, eine Lehrlingsausbildung zu absolvieren.

Fachkundige Mitarbeiter, technisches Wissen, Kreativität, FlexibilitÃ?t, Fleiss und gute Abschlussnote in der Tasche und im Bereich des Unterrichts in Germanistik und Ã- Mathematik sind definitiv ein groÃ?er Nutzen in jedem Gewerben. Aber Sie können auch kreativ sein, wenn es um die Auswahl des passenden Trades geht. Berufsgruppen wie Buchbinder, Schuhmacher oder Steinmetze sind derzeit sehr rar, aber gerade in der Zeit der Rückkehr zu alten Gewohnheiten scheint eine solche Ausbildung wieder eine Chance zu haben.

Damit Sie sich vergewissern können, dass der ausgewählte Berufsstand wirklich zu Ihnen paßt, sollten Sie in jedem Fall auf "Schnuppertage" drängen. Auch der erfolgreiche Abschluss einer Lehre ist für viele ein wahrgewordener Wunschtraum und sie trauen sich in die Selbständigkeit. Vor allem im Exotenhandwerk gibt es auf dem Freimarkt noch Chancen zur Sichtverwirklichung.

Gefahr oder Möglichkeit?

Das traditionelle Handwerk der B.Z. bietet aufgrund seiner Einmaligkeit genügend Platz für eine gelungene Geschäftsentwicklung. Seit Jahren schwinden die Unterschiede in der Handwerkskunst, ebenso wie die seit vielen Jahrzehnten bestehenden Traditions, Produkt- und Dienstleistungsangebote. Jeder, der mit seinem Handwerkszeug nicht Lieferant oder anderer Industriepartner sein kann, verschwand sichtbar in einem Nischenmarkt.

Aber gerade diese Produkte sind es, die aufgrund ihrer Einmaligkeit und Einmaligkeit genügend Platz für eine gelungene Geschäftsentwicklung aufzeigen. Hier geht der Weg zu nur wenigen Berufsfeldern, und etwas Ungewöhnliches wird kaum waghalsig gemacht. Es braucht nur eine gewisse jugendliche Wagnisbereitschaft, um in seltenen Ausbildungsberufen Möglichkeiten für die eigene Entwicklung zu erkennen und zu nutzen.

Training außerhalb der ausgetretenen Pfade

Im Jahr 2013 konnten 18 neue Lehrlinge nicht nur ihren Geschmack, sondern auch ihre Kenntnisse in der Chemie unter Beweis stellen. Eine Profession, die seit Jahrhunderten überlebt hat. Im Jahr 2013 gab es in Deutschland nur 18 Lehrlinge - Glasveredler. Beispielhaft für seltene Lehrberufe, die 2013 15 neue Lehrlinge eingestellt haben. Damit wird der Berufsstand des Schutzimpfers auf absehbare Zeit nicht aus der Welt kommen.

Im Jahr 2013 wurden 15 neue Lehrverträge für die Schulung "Tierhalter mit Schwerpunkt Imkerei" abgeschlossen. Im Jahr 2013 begannen 12 Auszubildende ihre Berufsausbildung. 2013 begannen neun neue Auszubildende ihre Karriere. Bei seltenen Ausbildungsberufen sollten Geigenbauer nicht ausfallen. Seit 2013 erlernen bundesweit nur sechs neue Auszubildende die Technik des Geigenbaus.

Hier werden alle Arten von Holz zu Wannen, Behältern, Eimern, Trommeln, Wannen und Zierbehältern verarbeitet. Sechs neue Auszubildende haben seit 2013 gelernt, wie man das macht.

Mehr zum Thema