Schule Weiterbildung Schweiz

Schweizerische Schulfortbildung

E-Mail an die Schul- und Weiterbildungsstelle Schweiz senden. Aus- und Weiterbildung in der Schweiz swch.ch. öffentliche Stellen (einschliesslich Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen, Fachhochschulen, Berufsfachschulen).

Die richtige Schule für Sie

Sprachroboter, KI und vieles mehr. Im Zuge der zunehmenden Automatisierung befindet sich die Welt der Arbeit im Wandel. Kann man die Trainingskurse mit dieser schnellen Weiterentwicklung überhaupt auf dem neuesten Wissensstand bringen? Dabei haben wir einen der betreffenden Berufsbildungsverbände gefragt. Der Digitalisierungsprozess gestaltet die Gesellschaften. Bei der FHS St. Gallen und der FHNW haben wir gefragt.

Bereits seit diesem Jahr beteiligt sich der Verband an der Förderung der Berufsexamina des Bundes und der Hochschulen. Wie Sie Ihre Weiterbildung finanziell unterstützen können, erfahren Sie bei uns.

TAS Bühnenpädagogik 2019/2020

Möchten Sie spielerischere Formate in Ihren Schulunterricht aufnehmen und theatralisch-ästhetische Spielvorgänge im Schulkontext fachkundig steuern und untermauern?

Zu Trainingsbeginn steht die Entwicklung der individuellen Erscheinungskompetenz im Vordergrund: Ganzkörpersprache und Gesang werden speziell trainiert. Das Theaterlernen im Schulkontext erlaubt das Trainieren von interdisziplinären Fähigkeiten wie z. B. Fokussierung, Wahrnehmungsfähigkeit, Partizipation, Expressivität, Phantasie und Vorstellungskraft. Erfahrung gewinnen die Teilnehmer durch ihre individuelle Beschäftigung mit theatralisch-ästhetischen und performativen Verfahren, die zu einem vertieften Lehr- und Lernverständnis führen.

Im Mittelpunkt steht ein forschendes, experimentelles und kollegiales Verständnis von Lehren/Lernen. Diese beschäftigen sich mit der aktuellen Thematik, gewinnen Einblicke in die theaterpädagogischen Arbeitsmethoden und realisieren schließlich ein eigenes Theatervorhaben. Du lernst, spielerische Prozesse souverän zu steuern und theatralisch-ästhetische Stilrichtungen zielgerichtet zu nutzen. Das Zertifizierungsprogramm für den Studiengang Bühnenpädagogik ist ein Angebot der Schul- und Weiterbildungs Schweiz, SW.

ch, zusammen mit dem Weiterbildungsinstitut PH FHNW und der Fortbildungsabteilung PH Zürich. Für Konzeption und Qualitätssicherung ist das Lehrstuhl für Weiterbildung und Consulting der FHNW verantwortlich. Mit der Einführungswoche wird das Kennenlernen theatralischer pädagogischer Arbeitsmethoden und Arbeitsmethoden angestrebt. Mit der schriftlichen Zeugnisarbeit wird das Projekt zum einen zu einer spielerischen Version zusammengefasst und zum anderen das eigene Theaterpädagogikverfahren und die eigene Aktion kritisch beleuchtet. Zum anderen wird das eigene Theaterpädagogikverfahren und -aktion kritisch durchleuchtet.

Lehrerinnen und Lehrer, die im Basel-Stadt-Bereich beschäftigt sind, können bei ihrer zuständigen Direktion eine Kostendeckung beantragen.

Mehr zum Thema