Schule für Erzieher

Pädagogenschule

und zunehmend in der Ganztagsbetreuung an Schulen tätig. Die weitere Wegstrecke zum Erzieher führt Sie über den zweijährigen Besuch der Berufsschule, Bildungskurs Sozialpädagogik/Pädagogin. Damit dies nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch erlernt werden kann, legt unsere Schule besonderen Wert auf eine sehr praxisnahe Ausbildung.

Pädagogische Berufsausbildung in Berlin| Halbschulen in Berlin

Die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen ist die Pflicht zukünftiger staatsanerkannter Erzieher. Verlässliche Spezialisten sind begehrt und werden von uns an unserem Berliner Firmensitz geschult. In der Berufsschule der Semper-Schulen in Berlin erhalten Sie eine Berufsausbildung zum staatlichen Erzieher in einer kleinen Klasse.

Mit praxisorientiertem und abwechslungsreichem Unterrichtsangebot begleiten wir unsere Studierenden in ihrer Entwicklung und Arbeit. Es handelt sich um eines der wichtigsten Begriffe für die moderne Lehre und umfasst das stufenweise Lernen von kooperativer Arbeit mit dem Anspruch, Probleme selbstständig zu lösen. Die zukünftigen Pädagogen haben die Gelegenheit, sich selbstständig am Kurs zu beteiligen und wissen dieses Leistungsangebot sehr zu würdigen.

Berufsschule für Pädagogen

Im Kindergarten, in der Schule, in der Kinderarbeit, in der Jugendhilfe, in Lehrmitteln. Diese sind für eine Lehre verantwortlich, die Ausbildung und Entfaltung als Appropriation, Design, als aktiver, sinnlicher und sozialer Prozess begreift und auf informellem und non-formalem Lernprozess basiert. Die Studie wird dem Pädagogen auf verschiedene Weise und mit bewährten Akzenten und Anforderungsprofilen angeboten.

Bei allen Formen der Weiterbildung begegnen Ihnen erfahrene Referenten, die es Ihnen erlauben, die Kompetenz umfassend und praxisnah aufzubauen. Für Selbstzahler ist die Schulung ab dem Stichtag 31. Dezember 2016 kostenlos.

Ausbilder - FAW-Berufsschule

Das Arbeitsfeld der Erzieherin ist eine der am schnellsten expandierenden Industrien in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg. Einer der Schwerpunkte liegt auf der Förderung von Kindern. In der heutigen Berufsschulausbildung können Menschen in allen Ländern als Sozialpädagogen in verschiedenen Gebieten der Jugendfürsorge und darüber hinaus arbeiten. Pädagogen sind vor allem in Kindertagesstätten, in Institutionen der häuslichen Bildung und anderen Formen des sozialen Wohnens, in Jugenderholungseinrichtungen und verstärkt in der Ganztagsbetreuung an der Schule zuhause.

Diese Institutionen werden von Gemeinden, unabhängigen Wohlfahrtsverbänden, Gemeinden und anderen unabhängigen Jugendhilfeeinrichtungen, wie z.B. Elternvereinen, betrieben. Unsere Schule hat für Sie ein Angebot: Zulassungsvoraussetzungen (nach Fachschulverordnung): Ausbildungsinhalte: Die fachlichen Bildungsinhalte im beruflichen Umfeld werden in die folgenden Lernbereiche unterteilt: Durch drei betreute und außerbetriebliche Praktikumsplätze von jeweils 1200 Std. haben die Studierenden die Gelegenheit, einen Einblick in die verschiedenen sozialpädagogischen Fachbereiche zu gewinnen, um sich später für ein geeignetes Aufgabengebiet zu entscheid.

WahlfächerIm Zuge der Lehrerausbildung stellen wir unseren Studierenden folgende Wahlfächer zur Verfügung, aus denen sie wählen können: AbsolvierungNach successful 3-year training, our students achieve the degree "Staatlich anerkannten Erzieher" oder "Staatlich anerkannten Erzieherin". Sie haben eine Frage zur Lehrerausbildung oder wollen uns eine Initiativbewerbung zukommen lassen?

Mehr zum Thema