Schülerpraktikum beim Zoll

Studentenpraktikum am Zoll

machen ein Praktikum bei der Polizei (sie zeigen dort auch den Zoll). Studentenpraktikum am Zoll? Vorlesung ("Schule, Deutschland, Bewerbung") Hallo, ich gehe derzeit in die neunte Schulstufe und bin sehr interessiert an dem Berufsstand des Beamten im Mitteldienst. Weil unsere Lehrveranstaltung ein Herbstpraktikum plant, wollte ich dich bitten, ob du auch ein Schülerpraktikum am Zoll machen kannst? Wo wird das Praxissemester abgeschlossen?

Außerdem erfahren Sie, wo sich das nächstgelegene Zollamt in Ihrer Nähe befindet.

Sie können ein Praxissemester bei der Polizeidienststelle machen (sie zeigt auch den Zoll).

Durchführung eines Praktikums beim Zoll

Ein Job beim Zoll ist das, was viele Schüler im Sinn haben, aber einige möchten sich vorab einen Eindruck davon verschaffen, um zu prüfen, ob es wirklich der passende Job sein könnte. Sie können dies auch beim Zoll tun. Junge Menschen, die im Zoll arbeiten wollen, haben je nach Ausbildung andere Berufsmöglichkeiten.

Wenn Sie einen Realschulabschluss oder einen Realschulabschluss mit einer abgeschlossenen beruflichen Bildung haben, können Sie eine 2-jährige Schulung beim Zoll für eine Karriere im Intermediate Service durchlaufen. In der Theorie werden die Teilnehmer mit juristischen Grundkenntnissen wie z. B. Zölle, Soziales Recht und Fremdenrecht bekannt gemacht. Im Praktikum bei einem Zollamt lernt man, das Theoretische in der Praxis umzusetzen.

Den Abschluss der Schulung bildet die Berufsprüfung, die sich in vier Klausuren und eine mÃ??ndliche PrÃ?fung unterteilt. Die Beamten des zentralen Zolldienstes sind z. B. in der Reiserückführung tätig, wo sie Reisepässe, Autos oder Reisegepäck überprüfen, oder im Büro, wo sie z. B. gegen Schwarzarbeit kämpfen. Der Zoll erlaubt es Antragstellern mit einer fachgebundenen Hochschulreife oder einem Fachabitur, drei Jahre lang für eine Karriere in der Oberstufe des öffentlichen Dienstes zu studieren.

Der Kurs vermittelt vertiefte Fachkenntnisse in Rechtsfragen wie Steuerrecht, Verbrauchsteuerrecht und Zölle, aber auch in Betriebswirtschaft oder Managementtheorie. So weisen z. B. Bedienstete des oberen Zolldienstes das mittlere Personal in der Reiserückführung an, kontrollieren Unternehmen auf die Einhaltung der Verbrauchsteuergesetzgebung oder führen eines der für die Grenzkontrolle verantwortlichen ZPOs.

Wenn Sie vorab wissen möchten, ob Sie sich für eine solche Aktivität interessieren, können Sie sich für ein Praxissemester beim Zoll eintragen. In vielen Hauptzollämtern, wie z.B. dem Nürnberger Hauptzollamt, wird Jugendlichen aus ihrem Heimatgebiet ein Probepraktikum angeboten, das in einem der Kreiszollämter durchgeführt werden kann. Dieses kurze Traineeprogramm erstreckt sich in der Regel über eine Wochen und gibt einen Überblick über die Arbeit eines Funktionärs im Zwischendienst.

Für den Erfolg des Praktikums sollten Sie die selben Anforderungen an die Schulung im Mitteldienst haben. Dies bedeutet, dass Sie ein mittleres Bildungsniveau haben oder anstreben, denn Sie können das Praxissemester auch während Ihrer Studienzeit ableisten, Sie müssen deutscher Staatsbürger oder Staatsbürger eines anderen EU-Landes sein, und Sie müssen gesund und munter sein.

Selbst wenn Sie den oberen Leistungsbereich anstreben, bietet die Zollbehörde Praktika an. Sie müssen in diesem Falle die Anforderungen des Studiums mitbringen, d.h. Sie brauchen das Abi, die Fächerhochschulreife oder einen vergleichbaren Studienabschluss sowie die Bundesbürgerschaft oder die eines anderen EU-Mitglieds. Wenn Sie ein Zollpraktikum machen möchten, fragen Sie das für Ihren Landkreis zuständige Hauptzugehörigkeitsamt, welche Dokumente für eine Praktikumsbewerbung benötigt werden.

Falls Sie die Voraussetzungen für eine allgemeine Anpassung am Zoll schaffen, kann es auch mit einem Praxissemester arbeiten.

Mehr zum Thema