Schöne Berufe für Männer

Wunderschöne Berufe für Männer

Es gibt die klassischen Ausbildungsberufe wie Einzelhandelskaufmann oder Versicherungskaufmann. Die Information, dass Männer sich sogar für diese Berufe interessieren. Ein schönes Beispiel sind die Monate des Vaters im Rahmen der Elternzeit. Ein Mensch fühlt, dass die gewählte Ausbildung "kein schöner Beruf" ist.

Der verführerischste Männerberuf der Erde.

Dieses Verhalten ergibt sich aus dem falschen Denken eines signifikanten Anteils der Männchen. Es geht um Männer, die zu viele Heldenfilme erlebt haben, die eine Kneipe besuchen, einen Schluck trinken, den Muskel schwingen, den Unterschnitt erschüttern und wenigstens fünf Damen umstoßen. Es ist offensichtlich, dass große Jungen sich wünschten, die Dinge wären simpel.

Nicht Fitness und Designerjeans erobern die Menschen, besser gesagt die Menschen, die sie erobern. Die Frau denkt anders, als es sich die großen Jungen vorstellen. Sie ist eine gemeinsame Erkenntnis, eine Vernichtung gegen Romantiker: Auch im Liebeskrieg sind es nicht die Schöne, die siegen, sondern die Ersten. Welche Eigenschaften hat eine Frau?

Die bekannteste deutsche Wirtschaftstageszeitung Deutschlands, das Pflichtenblatt an der FWB, hat keine Zeit und Anstrengung gescheut und die zehn attraktivsten männlichen Berufe identifiziert. Wie Sie wissen, ist dem Konstrukteur nichts zu schwer: Deshalb ist er in der Rangliste der Wirtschaftswoche auf dem 10. errang. Jeder, der als Kind das alte Rohrradio der Oma zerlegt hat, steht heute mit einem Schutzhelm vor einem Geflecht aus unverständlichen Geräten und läßt die Damen auf ihm aufsteigen.

Unter den 100 gefragtesten Berufen der Zukunft verschraubt sich der Dipl.-Ing. auf den dritten Rang. Den neunten Rang belegen die Betriebswirte, die gräulichen Schwerpunkte Solides Wirtschaften und Solvenzkontos. Das macht erotisch: Diese tiefe Einsicht ist seit Tausenden von Jahren gültig. Wir gehen mit Rang 8 zurück in das Fairway des Ideals. Heben Sie den Rahmen für den Journalist!

Wenn sich Ihr investigativer Journalismus derzeit auf den Rat der Gemeinde Ammelgatzen beschränkt, verbleibt die Berufsbezeichnung. In Begleitung von verehrenden Damen. Die Anwälte stehen auf dem 7. Rang unter den sexy Männerjobs. Offizielle Autorität, ausgeklügelte Fachkenntnisse und beeindruckende Berufsbekleidung machen die Rechtsanwälte zu einem attraktiven Faktor, gegen den es keine Rechtsbehelfe gibt.

In der zukünftigen Berufsordnung rangieren die Anwälte, aufgeteilt in Staatsangestellte und Privatpersonen, auf den Plätzen 4 und 5: Die trockenen Deserts der Rechtsbücher ziehen die Jugendlichen anscheinend nicht in Schubladende. Die weiblichen Erinnerungen an die Schule sind anders als die der Männer. Die wohlwollende, väterliche, sachkundige Lehrerin nimmt in den Berufen, in die sie fliegt, den 6. ein. Sehr geehrte neue Schüler, überwinden Sie Ihre Furcht vor rebellischen Jugendlichen und werden Sie Dozent!

Sie können sich auf den Komfort von Damen verlassen. Charmatische TV-Ermittler wie der Kriminologe scheint ihr Charisma auf den Beruf zu überführen. Der Polizist belegt im Sexappeal-Ranking der männlichen Berufe den 5. Position. Rang 4, der Forschungsassistent, ist vielleicht der spongiösen Benennung zu verdanken, dass er bei den Damen beliebt ist. Den Selbstdarstellungen von Bauherren wie Le Corbusier und Oscar Niemeyer mag der Baumeister Nr. 2, der Baumeister, seinen Simbus unter den Weibern ausrichten.

Nenne mir deinen Job. Übrigens liegt der Mediziner im Rangliste der 100 gefragtesten zukünftigen Berufe auf dem zweiten Rang, denn schon jetzt mangelt es an einer Vielzahl deutscher Krankenhäuser.

Mehr zum Thema