Sachbearbeiter im öffentlichen Dienst

Beamtin

nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Hier finden Sie Stellenangebote für Beamte. Straßenverkehrsingenieur als technischer Angestellter (m/w).

Gehälter im öffentlichen Dienst des Forums Finanzierung & Beschäftigung

Morgen, weiß hier jemand etwas über die Gehälter des öffentlichen Dienstes? Sie haben eine Stellenausschreibung zur Kenntnis genommen und gesagt, dass die Entlohnung nach VG 9 ist. Dass sie dort ziemlich gut Geld verdienen? Tiffy, ich weiß auch nicht, wie hoch die Preise sind.

Das kann ich Ihnen nur sagen: Mein Mann ist auch im öffentlichen Dienst und das Einkommen ist nicht sehr gut! Hallo, unglücklicherweise werden beim TVÖD (für alle neu verheirateten oder "ersten" Eltern seit November 2006, oder so....) neben dem "Altersbonus" auch die Aufschläge für Ehen, Kinderkriege etc. storniert. Natürlich verdienen Sie als Anwalt mit einem Ehrendiplom gut im gehobenen Dienst, aber der mittlere und höhere Dienst (oder vergleichbare Mitarbeiter), das ist keine Goldmine.

Die haben wir uns am gestrigen Tag zufällig in einer Tageszeitung angesehen und mein Mann hat die Stelle für mich sehr spannend gefunden. Nur, wer aufgibt, was er hat, wenn du weniger als die Hälfe verdienst? Ansonsten sind die Arbeitsplatzbedingungen so gut (z.B. kostenloses und gutes KITA), dass es wieder herauskommt. ja, das ist es, was ich auch gedacht habe....

Im Inserat hieß es nur, dass ein öffentlicher Dienst möglich ist - das begeistert ihn. Ja, das ist es, was du liest. HUHU, hallo Nadine, >>Ich habe immer gedacht, dass man dort recht gut einnimmt? Der Öffentliche Dienst mag bestimmte Vorzüge haben, aber das Einkommen ist sicherlich nicht einer davon.

Es gibt eine E9-Sekretärin - und dafür saß ich Jahre lang flach in der BH. Für die 5 beworbenen Positionen (alle Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter A9 und natürlich befristet) gab es 300 (!) Anmeldungen.

eine Sachbearbeiterin für die Internet-Redaktion.

ein Verantwortlicher für die Internet-Redaktion. Für das Beschäftigungsverhältnis gelten die Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Tarifmitarbeitern wird eine Gruppierung bis zur Vergütungsgruppe 12 TVöD angeboten, die sich nach den individuellen Verhältnissen und bei vollständiger Betriebsübergabe ausrichtet. Für die Tätigkeit bei den höchsten Behörden des Bundes wird ein Zuschuss gewährt ("Ministerialzuschuss").

Gesuche von Menschen aller Nationen sind willkommen. Bei geeigneten Anwendungen kann die Position bei Bedarf auch in Teilen besetzt werden; flexibel einsetzbare Arbeitszeitsysteme sind denkbar. Möglicherweise werden Sie dann aufgefordert, uns weitere Dokumente (einschließlich eines standardisierten Antragsformulars) zuzusenden.

Mehr zum Thema