Richtigen Job Finden test

Finden Sie den richtigen Job-Test

bei der Suche nach dem richtigen Fach und dem richtigen Beruf helfen? Bist du dir auch nicht sicher, ob du die richtigen Jobs für dich hast? Aber welche Tests gibt es und wie kann man sich darauf vorbereiten? Überprüfen Sie Bilder und Videos & entdecken Sie Ihre Favoriten!

aber in den meisten Fällen ist es nicht so einfach, eine Antwort zu finden. Stimmt die Ausbildung bzw. das Studium?

Die Website wurde nicht aufgefunden.

Mit Hilfe von Google Analytics können wir diese Webseite am Leben erhalten. Stimmen Sie zu, dass wir zu diesem Zweck sogenannte Chips einsetzen? Sie können Ihre Zustimmung dazu natürlich gerne wiederrufen). Nehmen Sie daher vor, dass Sie sich für das weitere Vorgehen entscheiden. Deine Wahl wurde gesichert! Zur Fortsetzung müssen Sie eine Cookie-Auswahl vornehmen. OK, akzeptiere Cookies: Dadurch können Sie alle Arten von Chips annehmen, auch die von Google Analytics.

Auf diese Weise können wir besser ermitteln, welche Leistungen Sie wirklich benötigen und wie wir unsere Leistungen in den nächsten Jahren organisieren sollen. Dabei lassen Sie nur solche Daten von dieser Webseite zu.

Karrierewahltest: So finden Sie den richtigen Job

Für die Berufswahl stehen zwei Fragestellungen im Mittelpunkt: Jeder Berufsstand hat unterschiedliche Ansprüche an Sie, sei es in Bezug auf Kompetenz, Innovationskraft oder Technik. In der Regel benötigen Sie für einen bestimmten Berufsstand eine Zusammenstellung mehrerer Kompetenzen in verschiedenen Formen. Wenn möglich, sollten Sie einen Job annehmen, der Ihren Möglichkeiten und Neigungen gerecht wird.

Erst dann wirst du später in deinem Job Erfolg haben und zufrieden sein. Ihre Potentiale finden Sie z.B. durch eine Selbstbild-Vorhand-Analyse heraus. Wenn es eine große Kreuzung gibt, sind Sie auf dem richtigen Weg. Bei uns treffen Sie auf der ganzen Welt Menschen, die ihren Berufsstand ausüben. Welche Anforderungen haben Sie an Ihren Berufsstand?

Training oder Training? Haben Sie einmal festgestellt, wo Ihre Interessensgebiete und Kompetenzen stecken, ist der nächste Weg eine Lehre oder ein Universitätsstudium? In einigen Berufen benötigen Sie einen Universitätsabschluss, andere den traditionellen Zugang über die Berufsausbildung. Das Training ist praxisorientiert, Sie lernen Eigendisziplin und Selbstverantwortung.

Für diejenigen, die Lernprobleme haben und sich nur schlecht auf das Wesentliche konzentrierten, ist Training oft die beste Wahl. Oftmals reicht es aus, eine Lehre zu machen und sich dann durch Weiterbildung innerbetrieblich "nach oben zu arbeiten". In entspannter Runde können Sie hier Auszubildende und Schüler kennenlernen und ihnen Ihre Frage beantworten.

Wer gerne studiert, sollte zuerst eine Universität von innen kennenlernen und darüber nachdenken, ob er gut aufgestellt ist, um in eigener Verantwortung zu studieren. Auf diese Weise reduzieren Sie das Verlustrisiko, dass Ihre Vorstellungen nicht dem Universitätsalltag entspricht und Sie Ihr Studienprogramm schließlich wieder aufgeben. Außerdem bietet Ihnen ein späterer Hochschulabschluss oft verbesserte Karrierechancen im Betrieb und Sie sind weniger von hoher Arbeitslosenquote gefährdet.

Auch die Verknüpfung von Training und Training kann von Interesse sein. Sie erhalten im Zuge eines Doppelstudiums zusätzlich zu Ihrem Hochschulabschluss ein Diplom für die berufliche Erstausbildung. In den meisten Fällen dauern solche Studien acht bis zehn Jahre.

Mehr zum Thema