Realschulabschluss machen mit Hauptschulabschluss

Reale graduation with Hauptschulabschluss

und doch noch Realschulabsolventen, erhalten Sie einen Hauptschulabschluss? zum Abschluss eines Realschulabschlusses? Echtzeitabschluss without Hauptschulabschluss catch up In einer solchen Lage fragen sich viele Menschen, ob sie den Realschulabschluss unmittelbar nachahmen können oder erst den Abstecher über den Hauptschulabschluss machen müssen. Viel spannender scheint es auf den ersten Blick, den Hauptschulabschluss unmittelbar auszugleichen, aber ohne Schulabschluss stellt dies immer wieder eine große Aufgabe dar.

Doch früher oder später stellt sich heraus, dass man ohne Schulabschluss wenig Möglichkeiten in seiner Karriere hat. Mit dem direkten Nachholen Ihres Realschulabschlusses erwerben Sie nicht nur einen qualifizierten Schulabschluss, sondern eröffnen mit Ihrem Realschulabschluss auch viel versprechende Aussichten. Die Hauptschulabschluss ist manchmal kein Zugangskriterium, sofern die Vollzeitpflicht eingehalten wird.

Das bedeutet, dass man auch ohne Schulabschluss den Sekundarschulabschluss auf dem zweiten Ausbildungsweg unmittelbar angehen kann. Natürlich muss man sich auf einen längeren Zeitraum vorbereiten, denn vor dem eigentlichen Studium mit dem Anspruch auf Zwischenreife müssen vorbereitende Kurse absolviert werden. Der Grund dafür ist, dass sich die Programme zum Abschluss der Sekundarschule in erster Linie an Personen mit einem Hauptschulabschluss ausrichten.

Interessierte ohne Matura müssen zunächst durch die Vorbereitungskurse darauf hingewiesen werden, dass alle auf etwa gleichem Bildungsniveau starten. Es steht außer Zweifel, dass Sie viel Zeit und Energie aufwenden müssen, um Ihre mittlere Laufzeit aufzuholen. Dennoch ist es oft sinnvoll, den Abstecher über den Hauptschulabschluss zu machen und so den Hauptschulabschluss vor dem Abschluss der Realschule nachzuahmen.

Das mag auf den ersten Blick manchmal sinnlos erscheinen, denn die Karrieremöglichkeiten mit dem Hauptschulabschluss sind heute oft sehr begrenzt, so dass zumindest der Realschulabschluss hermetisch ist. Mit der schrittweisen Arbeit schaffen Sie jedoch ein stabiles Basis und haben mit dem Hauptschulabschluss einen Abiturabschluss in der Hosentasche, auch wenn es mit dem Realschulabschluss nicht funktioniert oder etwas mehr dauert.

Abitur - zweite Chance für die Ausbildung

Haben Sie sich für den Abschluss des Schuljahres auf dem so genannten zweiten Bildungsverlauf entschlossen? Abhängig von der Art des angestrebten Schulabschlusses sind andere Möglichkeiten für Erwachsene offen. Generelle Hinweise zu Bildungsverläufen und Qualifikationen im dt. Hochschulsystem sind in der Kulturministerkonferenz (KMK) zu erhalten. Unter planet-beruf.de findest du unter deinem Land regionale Hinweise zum Abitur.

Sie sind auf der Suche nach Vorbereitungskursen vor Ihrer Haustür in KURSNET. Wenn Sie mehr über die zweite Chance erfahren wollen, können Sie sich gern an die Berufsberatungsstelle der Arbeitsvermittlung wenden. Nähere Auskünfte erteilt die zuständige Schulbehörde. Im KURSNET findet man Vorlesungen mit dem Stichwort "Externe Prüfung". Bei KURSNET findest du vorbereitende Kurse mit dem Stichwort "Begabte Prüfung".

In diesem Fall können Sie den so genannten dritten Ausbildungsweg nehmen und Ihr Studiengang ohne Schulabschluss aufnehmen. Der fachliche Eignungsnachweis kann vor der definitiven Aufnahme des Studiums erforderlich sein. Wenn Sie sich für den dritten Bildungsgang entschieden haben, sollten Sie auch die Möglichkeit der Förderung in Betracht ziehen. Umfangreiche Hinweise zum Abiturstudium - auch zur Studiofinanzierung - gibt es im Online-Studienführer für alle Fachkräfte.

Beispielbilder von Menschen, die ein Studiengang ohne Schulabschluss abgeschlossen haben, sind in der BroschÃ?re "Getting Started - Continuing through Education" zu sehen.

Mehr zum Thema